17 Stunden pro Woche für alte Software. DDC 2018: Lernen wie Sie wollen. [dotnetproNews 14.09.2018]

3 months ago


Text only:

Die Top-News aus der Entwickler-Branche
Probleme mit der Darstellung? Klicken Sie hier.
Nachrichten  |
Newsletter


.NET Developer Conference 2018
Lernen in gewünschter Tiefe
Vom 26. bis 30. November findet die .NET Developer Conference (DDC) in Köln statt. Fünf Tage Fortbildung zu Architektur, .NET, Web und Visual Studio in unterschiedlichen Formaten.
> weiterlesen


Entwickler-Studie von Stripe
Wartung alter Software kostet 17 Stunden pro Woche
Die Payment-Plattform Stripe hat eine internationale Studie zur Rolle von Entwicklern in Unternehmen veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass Unternehmen sich mittlerweile mehr um die Verfügbarkeit von Entwicklern als um Kapital sorgen. Bedeutend ist auch, dass sich Entwickler im Schnitt 17 Stunden in der Woche mit der Wartung veralteter Software befassen müssen und zu wenig in neue Systeme investiert wird.
> weiterlesen
Anzeige


Real-World Progressive Web Apps: Hands-on
Umgehen von typischen Problemen
Progressive Web Apps (PWA) sind derzeit sicherlich das heißeste Thema in der Web-Welt. Im Workshop auf der WDC am 18.10.2018 sehen Sie sich Architektur- und Featurethemen an, wie die Entwicklung eines offlinefähigen Anwendungsrahmens sowie einer clientseitigen Datenhaltung mithilfe von Browserdatenbanken und Datensynchronisation. Dabei folgen Sie dem Paradigma Offline-first. Somit wird sichergestellt, dass sämtliche Datenabfragen aus einem lokalen Zwischenspeicher bedient werden.
> Mehr erfahren


Embarcadero
Delphi und C++ Builder erobern die Wolken
Delphi und C++-Builder beziehungsweise RAD Studio als umfassendes Produkt sind seit vielen Jahren als Werkzeuge für Line-Of-Business-Applikationen bekannt. Heute lassen sich mit RAD Studio Anwendungen für Windows, macOS, Android, iOS und Linux erstellen. Für Cloud-Anwendungen gibt's jetzt neue Funktionen: Über einfach konfigurierbare nichtvisuelle Komponenten können die Cloud-Dienste von Microsoft Azure und Amazon in die eigene Applikation eingebunden werden.
> weiterlesen


Microsoft
GitHub Pull Requests for VS Code
Die neue Erweiterung GitHub Pull Requests für Visual Studio Code ist als öffentliche Vorschauversion verfügbar.
> weiterlesen


NP.Visuals
Drag-and-drop in der Windows Presentation Foundation
Entwickler Nick Polyak hat einige Open-Source-Bibliotheken bereitgestellt, welche die Arbeit mit C# und der WPF vereinfachen sollen, zum Beispiel die Nutzung von Drag-and-drop.
> weiterlesen


Hortonworks, IBM, Red Hat
Big-Data-Workloads für hybride Architekturen beschleunigen
Hortonworks, IBM und Red Hat haben eine Open-Hybrid-Architecture Initiative angekündigt. Die Kooperation hat das Ziel, ein gemeinsames Bereitstellungsmodell zu entwickeln, mit dem Big-Data-Workloads auf hybride Weise über lokale, Multi-Cloud- und Edge-Architekturen hinweg verarbeitet werden können.
> weiterlesen


Bitkom
Bitkom kritisiert geplante EU-Urheberrechtsrichtlinie
Am 12. September stimmte das EU Parlament ein weiteres Mal über die umstrittene EU-Urheberrechtsrichtlinie ab. Zwei Monate zuvor hatte das Parlament bereits den Bericht des Rechtsausschusses als Mandat für Verhandlungen mit dem Ministerrat und der Kommission abgelehnt. Nun musste es erneut entscheiden. 
> weiterlesen
Anzeige


Java­Script Deep Dive
Klassen & Objekte, Scoping, Asynchronität
Werfen Sie am 16. Oktober 2018 im Rahmen der WDC zusammen mit JavaScript-Kenner Sebastian Springer einen Blick hinter die Kulissen von JavaScript. Sie lernen die Untiefen der Sprache und die 10 Dinge kennen, die Sie über JavaScript wissen sollten. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Spracheigenheiten zu Ihren Gunsten nutzen, damit Sie sie in Ihrer täglichen Arbeit praktisch anwenden können. Kleinere Übungen dienen der Veranschaulichung.
>> Mehr Informationen


Microsoft Deutschland
Neuer deutschsprachiger Podcast von Microsoft
"Zwischen 0 und 1 – Tech-Trends auf dem Prüfstand" heißt der neue Podcast, den Microsoft gerade gestartet hat.
> weiterlesen
Anzeige


Webcast mit Werner Keil
JSR 375, Java Enterprise Security
Die Java-EE-Security-API in Java EE 8 ist die wesentlichste Neuerung zum Thema Sicherheit für die Java Enterprise Plattform seit Langem. Damit ist Java EE den Anforderungen von Cloud-Anwendungen besser gewachsen. JSR 375 definiert Funktionen für portable Nutzerverwaltung, Authentisierung, Autorisierung, Rollenzuordnung oder Password Aliasing. IdentityStore bietet eine Möglichkeit auf die Identität von Benutzern unabhängig von der Art der Speicherung einheitlich zuzugreifen. Der Webcast beleuchtet die wichtigsten Funktionen des Java Security Standards.
> Jetzt Webcast ansehen
Köln, 29.-30.11.2018
2-Tages-Training
Entity Framework
An Tag 1 durchleuchten Sie sowohl das klassische Entity Framework als auch Entity Framework Core. An Tag 2 legt Christian Giesswein das Augenmerk gezielt darauf, wie Sie WPF und das Entity Framework sinnvoll zusammenschließen können und gleichzeitig eine Architektur erhalten, die robust und zukunftssicher ist.
>>> weiterlesen
Köln, 29.-30.11.2018
2-Tages-Training
Einstieg in Xamarin mit Xamarin.Forms
Das Training startet an Tag 1 mit einem Überblick über die Xamarin-Plattform und der Vorstellung der verschiedenen Einsatzszenarien. An Tag 2 zeigt Ihnen André Krämer, wie Sie Ihre eigene mobile App mit Xamarin, MVVM und Xamarin.Forms umsetzen können, sowie Abhängigkeitsmanagement und lokale Datenhaltung.
>>> weiterlesen
Köln, 29.-30.11.2018
2-Tages-Training
MVVM mit WPF
In diesem Training lernen Sie an Tag 1 die für den Einsatz des MVVM-Patterns nötigen WPF-Grundlagen kennen. An Tag 2 stellt Bernd Marquardt das MVVM-Pattern anhand einer MVVM-Anwendung vor. Dazu gehören Dialoge, Nebenläufigkeit, Parameterübergabe, Unit-Tests und asynchrone Befehlsaufrufe.
>>> weiterlesen


IHR KONTAKT ZU UNS



Neue Mediengesellschaft Ulm mbH, Büro München, Bayerstr. 16a, 80335 München
Registergericht Ulm HRB 1429, Ust-IdNr.: DE147033675
Geschäftsführer: Dr. Günter Götz, Florian Ebner
Telefon: +49 (89) 741 17-0, Telefax: +49 (89) 741 17-101
E-Mail: redaktion@dotnetpro.de
Chefredakteur (verantwortlich): Tilman Börner (tib)
Mediaberatung: sales@nmg.de, Thomas Deck, thomas.deck@nmg.de, Tel. +49 (89) 741 17-282
Hier können Sie unseren Newsletter Ihren Kollegen und Bekannten weiterempfehlen.
Falls Sie zukünftig keinen dotnetpro Newsletter mehr beziehen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.


Dotnetpro.de

Categories: Computers | Software
Age: 14 until 18 year 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018