8 von 10 der wertvollsten Unternehmen sind in den USA beheimatet

3 years ago


Text only:

Sollte diese Nachricht nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte
hier.
Ihr GeVestor tglich-Newsletter vom 05.07.2014
05.07.2014
Anzeige

Jetzt geraten Ersparnisse an 50.000 ins Visier der Vermgens-Vernichter
Unfhige Politiker, gierige Banken und Pleitestatten wollen sich mir Ihrem Wohlstand sanieren! Hier ist der Ausweg:


Dr. Erhard Liemen kann verhindern, dass Ihr Vermgen den Bach runtergeht. Wie das verrt es Ihnen in diesem Brief an Sie HIER klicken und Ihr Vermgen sichern.


Inhalt dieser Ausgabe
Fuball-WM: Vergessen Sie Adidas & Co - der Gewinner heit Twitter
EZB treibt den DAX wieder auf 10.000 Punkte
EZB treibt den DAX wieder auf 10.000 Punkte

Einzelhandel setzt weniger um

8 von 10 der wertvollsten Unternehmen sind in den USA beheimatet


Liebe Leser,


hier die wichtigsten Aktien-News und Unternehmensmeldungen der Woche fr Sie auf den Punkt gebracht:


8 von 10 der wertvollsten Unternehmen sind in den USA beheimatet


Die Giganten des Brsenparketts kommen nach wie vor aus den USA. Dies geht aus einer Studie der Wirtschaftsprfungs- und Beratungsgesellschaft EY (Ernst & Young) hervor.


Gemessen am Brsenwert ist der US-Technologiereise Apple mit einem Brsenwert von ber 560,3 Milliarden US-Dollar nach wie vor das teuerste Unternehmen der Welt.


Auch auf den folgenden Pltzen dominieren die USA. Ganze acht der zehn teuersten Unternehmen kommen von dort. Hierunter finden sich der Energieriese Exxon, der Softwareriese Google und der Technologiekonzern Microsoft.


Unter den einhundert teuersten Unternehmen haben 46 Ihren Sitz in den USA. Unter den Top 100 sind insgesamt auch sechs deutsche Unternehmen vertreten, darunter Volkswagen (Platz 55), Bayer (Platz 59), Siemens (Platz 60), BASF (Platz 65), Daimler (Platz 73) und SAP (Platz 83).


Telefnica vor bernahme von E-Plus


Ein neuer Mobilfunkriese entsteht: Die EU-Kommission hat Telefnica Deutschland mit der Marke O2 die Zusage fr die angestrebte Milliarden-bernahme des Konkurrnten E-Plus erlaubt.


Durch die zusammen mehr als 44 Millionen Kunden der bisherigen dritt- und viertgrten Anbieter auf dem deutschen Mobilfunkmarkt entsteht damit einer neuer Marktfhrer in Deutschland.


Fr die Zustimmung des Deals erteilte die EU-Kommission Telefnica die Auflage, dass das Unternehmen bis zu 30% seiner Netzkapazitten an Konkurrenten abtreten muss.


Hamburger Hapag-Lloyd plant Brsengang


Deutschlands grte Container-Reederei Hapag-Lloyd plant bis Ende 2015 den Gang aufs Brsenparkett.


Aufsichtsratschef Michael Behrendt geht davon aus, dass das Hamburger Unternehmen bis dahin die geeigneten Rahmenbedingungen fr einen erfolgreichen Brsengang vorfinden werde und sich die weiterhin hohen berkapazitten auf dem Schiffsmarkt abbauen werden.


Herzliche Gre und ein schnes Wochenende


Ihr Richard Mhlhoff


Anzeige


Fuball-WM: Vergessen Sie Adidas & Co - der Gewinner heit Twitter


Schon vor der Fuball-WM in Brasilien wurde der Sportartikel-Hersteller Adidas als groer Gewinner gehandelt. Schlielich rsten die Herzogenauracher 8 Teams aus, sind im Fuball die Nummer Eins und stellen zudem mit dem Brazuca auch den offiziellen WM-Ball.


lesen sie mehr

EZB treibt den DAX wieder auf 10.000 Punkte


Die Notenbanken und ihre (zu) lockere Geldpolitik sind ein Dauerthema hier im "Schlussgong". Und da die Europische Zentralbank (EZB) gestern den DAX wieder ber die Marke von 10.000 Punkten getrieben hat, sorgte die Notenbank erneut fr die Meldung der Woche.


lesen sie mehr
Anzeige

Die 90%-Aktie aus Ludwigshafen


Wer sich einmal mit Dr. Erhard Liemen unterhalten hat, sprt: dieser Mann versteht sein Handwerk. Seit mehr als 20 Jahren bert er als Publizist und Analyst Unternehmer sowie private Investoren. Er hat etwa 6.800 Aktien im Blick oder im Blick gehabt. Kennt Bilanzen, Bank-Analysen, hat kleine und groe Depots gesehen. Doch bei dieser Ludwigshafener Aktie gert er ins Schwrmen er kann Ihnen von der 90%-Aktie aus Ludwigshafen berichten. Es ist eine Elite-Aktie.
Stellen Sie sich vor, Sie kaufen einen der langweiligsten Dax-Werte berhaupt. Das Unternehmen produziert keine Schlagzeilen, hat keine gigantischen Rekorde, kennt kaum Schlagzeilen . und luft und luft und luft. Nein, es handelt sich nicht um Volkswagen. Es ist in Ludwigshafen zu Hause.
Die Aktie ist allerdings vollkommen unbemerkt einer der interessantesten Werte berhaupt. Wenn Sie diese Aktie schon halten, wissen Sie, was gemeint ist. Wenn Sie diese Aktie erst in Ihrem Depot aufnehmen, werden Sie es schon bald erfahren. Es ist eine Elite-Aktie. Eine ganz besonders sichere und renditestarke Aktie. Die Erfolgschance betrgt Jahr fr Jahr nachweislich 90%. 90%... und ausgerechnet jetzt gibt es endlich wieder zustzlich einen besonderen Hebel fr Sie.
90% Erfolgschance mit einem stinklangweiligen Dax-Wert? Dazu eine Hebelchance auf genau diese Elite-Aktie liefern Sie mir mein persnliches Empfehlungspaket frei Haus. Inklusive Hebel-Chance auf die 90% Erfolgschance
Diesen Hebel empfiehlt Dr. Liemens Depot-Brief genau jetzt, weil diese Elite-Aktie wieder einen bestimmten Kurs erreicht hat. Kombiniert mit einer 90%-Erfolgschance auf die Elite-Aktie ergibt sich eine unglaublich groartige Gelegenheit, die der Dax selbst nicht mehr bietet.
Aus rechtlichen Grnden darf die Aktie hier nicht auftauchen, dies wre eine ungefragte Beratung, meint der Gesetzgeber. Deshalb umgehen wir die Vorschrift einfach. Sie knnen sich Ihr persnliches Empfehlungspaket zu dieser und weiteren Elite-Aktien frei Haus senden lassen. Inklusive Hebel-Chance.
Die Empfehlung bleibt kostenfrei aber Sie fragen dann ganz offiziell nach. Und es drfte sich lohnen:
90% Erfolgschance dies ist eine unbestechliche Wahrheit. Fr 9 von 10 vergangenen Jahren gilt, dass Sie auf jeden Fall Gewinne gemacht htten. Wer zum Beispiel 2006 die Aktie gekauft hat, konnte (in welchem Jahr Sie auch immer verkauft htten) im Durchschnitt 10,3% verdienen. Wer 2004 gekauft htte, konnte im Durchschnitt 14,2% jhrlichen Gewinn erzielen wann auch immer Sie verkauft htten. Nur 2007 (wegen des Krisenjahrs 2008) wre das durchschnittliche Ergebnis negativ gewesen.
Mit anderen Worten: Diese Aktie ist deshalb eine Elite-Aktie, weil die Erfolgschance weit berdurchschnittlich hoch ausfllt auch wenn es eine der angeblich langweiligsten Aktien im Dax ist.
Und genau jetzt gibt es eine zustzliche gewaltige Hebel-Chance, weil endlich das passende Hebel-Papier fr die Aktie zur Verfgung steht. Kombiniert mit der weit berdurchschnittlichen Erfolgschance konnte Dr. Liemens Depot-Brief damit eine der seltenen groen Einstiegschancen ermitteln.
Noch knnen Sie kaufen, aber die Aktie hat bereits ihr Allzeithoch erreicht. Die Luft wer im Herbst schon dnner und deshalb nehmen Sie Einladung bitte genau bis zum xx.xx.xx an. Danach wird die Hebel-Chance auf diese Elite-Aktie mit 90%-Erfolgschance nicht mehr auf Kaufen stehen.


90% Erfolgschance mit einem stinklangweiligen Dax-Wert? Dazu eine Hebelchance auf genau diese Elite-Aktie liefern Sie mir mein persnliches Empfehlungspaket frei Haus. Inklusive Hebel-Chance auf die 90% Erfolgschance


EZB treibt den DAX wieder auf 10.000 Punkte


Die Notenbanken und ihre (zu) lockere Geldpolitik sind ein Dauerthema hier im "Schlussgong". Und da die Europische Zentralbank (EZB) gestern den DAX wieder ber die Marke von 10.000 Punkten getrieben hat, sorgte die Notenbank erneut fr die Meldung der Woche.


lesen sie mehr

Einzelhandel setzt weniger um


Die Einzelhndler in den USA haben im April weniger umgesetzt als erwartet.


lesen sie mehr
Anzeige

Schluss mit Gewinn-Versprechen.


Ab heute zhlen Beweise!


Der Gewinner: newsletter@newslettercollector.com


Ihr Gewinn: +287.899,00


Laufzeit des Wettstreits: 2 Jahre


Freie Teilnehmer-Pltze: nur 75


Handeln Sie schnell. Und sichern Sie sich Ihren Platz!


>> Hier klicken + Gewinn sichern


Anzeige

Schreiben Sie heute SILBER-Geschichte!!
Liebe Anlegerinnen und Anleger,
wissen Sie, was Sie mit
22 Silber-Trades
20 Gewinnern und
je 1.000 gemeinsam haben?
Sie werden auch bald mit diesen Werten eine Summe von +32.905,43 einfahren!! Denn diese Werte sind Parameter der ersten Silber-Gewinn-Rallye, die Rainer Heimann gemeinsam mit seinen Lesern startete.
Und HEUTE nur heute haben Sie die Chance, Teil der nchsten Serie zu werden. Gestern bat er mich darum, Sie zu alarmieren. Denn die nchste groe Gewinn-Serie steht bevor!!
>> Klicken Sie jetzt hier und sichern Sie sich einen von 25 freien Pltzen!!
Gewinne von +10,3% bis +328,6% warten auf Sie!!
Zum Hintergrund: Eine kleine Gruppe von Anlegern verdiente mit der Silber-Gewinn-Serie in krzester Zeit ein Vermgen! Als vor einigen Jahren der Silber-Preis anzog, fing die groe Gewinn-Serie an.
ber Wochen und Monate profitierten die Leser von Rainer Heimann. Als dann der groe Preiseinbruch kam, waren bereits alle Gewinne realisiert.
Es gab FAST KEINE VERLUSTE!
Noch besser: Als der Silberpreis nach oben bertrieb und danach zurckfiel, gab es beim Optionen-Profi rechtzeitig Trades mit Puts auf den Silberpreis. Auch die wurden mit hohem Gewinn abgeschlossen.
Verdienen Sie jetzt hunderttausende Euros mit der bevorstehenden Silber-Explosion!
Die Rechnung des mglichen Gewinns ist fr Sie jetzt eigentlich ganz einfach.
Wenn Sie JETZT handeln und ab sofort von der groen +1.337,5%-Silber-Bombe profitieren, knnten Sie
aus gerade einmal +1.000 unfassbare +14.375,00 machen
aus gerade einmal +10.000 unfassbare +143.750,00 machen
aus gerade einmal +100.000 sage und schreibe +1.437.500,00 machen
Bitte berlegen Sie sich einmal genau, was diese Gewinne fr Sie bedeuten knnten:


Mit 1.000 Einsatz knnten Sie sich ein schnes neues Auto kaufen
Mit 10.000 Einsatz knnten Sie sich eine schne Wohnung kaufen
Und mit 100.000 Einsatz knnten Sie sich schon bald ein wunderschnes Haus an der spanischen Costa del Sol kaufen!

Sie haben heute die Wahl! Sie knnen Ihre finanzielle Zukunft heute selbst gestalten.


Das einzige, was Sie dafr tun mssen, ist jetzt HIER klicken!


Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, da Antworten auf diesen Newsletter nicht gelesen werden. Bei Fragen erreichen Sie die Autoren und den Verlag per E-Mail unter der folgenden Adresse: info@gevestor.de


Haftungsausschuss und Vervielfltigung
Smtliche Beitrge und Inhalte sind journalistisch recherchiert. Dennoch wird eine Haftung ausgeschlossen. Weiterhin ist die Verlag fr die Deutsche Wirtschaft AG nicht fr die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die ber einen Link erreicht werden. Diese Erklrung gilt fr alle auf dieser Homepage angebrachten Links, die nicht auf Webseiten des Verlags zeigen. Vervielfltigungen jeder Art, als auch die Aufnahme in andere Online-Dienste und Internet-Angebote oder die Vervielfltigung auf Datentrger, drfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung und Genehmigung der Verlag fr die Deutsche Wirtschaft AG erfolgen.
Zum Datenschutz
Impressum
Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service der
GeVestor Financial Publishing Group
Theodor-Heuss-Strae 2-4
53177 Bonn
Telefon: +49 228 8205-0
Telefax: +49 228 3696-480
info@gevestor.de
www.gevestor.de
Verlagsleiter: Hans Joachim Oberhettinger
Redaktion: Tino Hahn
GeVestor ist ein Unternehmensbereich der
Verlag fr die Deutsche Wirtschaft AG
Vorstand: Helmut Graf, Guido Ems USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165

Unsere Anti-Spam-Garantie:


Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter!Sie knnen den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit abbestellen!Sie erhalten zustzlich zu den Newslettern von Zeit zu Zeit auch Informationen zu anderen interessanten Angeboten, die im Zusammenhang mit dem ber das Abonnement geuerten Interesse von Ihnen stehen.


Geprft und gesichert durch die "Aktion Anti-Spam" des Instituts fr faire Werbung im Internet.


Weitere Newsletter abonnieren
Verwalten & Abbestellen

Gevestor.de

Categories: Financially
Age: 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2017