Aktuell im GrazMuseum | April 2016

1 year ago


Text only:

Sollte dieser Newsletter nicht richtig dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.

Zwei Ausstellungseröffnungen
hat das GrazMuseum im Frühlingsmonat April anzubieten.
Am 6. April, 18 Uhr eröffnen wir die Hommage an Italo Calvino "Die Hölle der Lebenden" mit einer szenischen Lesung des Dichters und Regisseurs Ernst M. Binder.
Am 27. April, 18 Uhr findet im Erdgeschoss die Eröffnung der "Schlossberg-Utopien" statt, in der das überaus detailreiche Anton Siegl Modell vom alten Schloßbergzustand einer Reihe von utopischen Projekten aus der Vergangenheit und der Gegenwart gegenüber gestellt wird. 
Auf eine Besonderheit im April sei hier noch verwiesen: Das GrazMuseum und das Museum im Palais laden am 22. April zu einer Themenführung durch die Geschichte der Mur. Ohne Anmeldung, einfach kommen und mitgehen! 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Mit lieben Grüßen
Direktor Otto Hochreiter
und das GrazMuseum-Team


Veranstaltungen im April


Immer wieder sonntags
Führung durch die Ausstellung „Kunstwerke aus der Sammlung des DÖW“
So, 03.04. & So, 24.04. | jeweils 15.00 Uhr
Die ausgewählten Exponate dieser Ausstellung aus der Sammlung des Dokumentationsarchivs des Österreichischen Widerstandes eröffnen den Blick auf Schicksale, Lebenswege voller Ängste, Traumata und teilweise heroisches Engagement. Sie sind vielfach direkte Zeugnisse aus KZ-Haft, Kriegsgeschehen, Flucht und Exil.

„Die Hölle der Lebenden“. Hommage à Italo Calvino

Ausstellungseröffnung und szenische Lesung mit Ernst M. Binder (dramagraz)
Mi, 06.04. | 18 Uhr
Zur Eröffnung spricht Otto Hochreiter, Kurator der Ausstellung und Direktor des GrazMuseums.
Ernst M. Binder liest Texte des italienischen Schriftstellers Italo Calvino.
Immer wieder sonntags
Führung durch „Die Hölle der Lebenden“
So, 10.04. | 15 Uhr
Begleiten Sie unsere Kulturvermittler/-innen durch die Ausstellung "Die Hölle der Lebenden" Hommage à Italo Calvino. Eine Ausstellung über unsichtbare Strukturen von Städten und Welt-Poemen.
Kunstwerke aus der Sammlung des DÖWKuratorenführung mit Günther Holler-Schuster
Mi, 13.04. | 17.00 Uhr
Lassen Sie sich durch die Ausstellung "Kunstwerke aus der Sammlung des Dokumentationsarchivs des Österreichischen Widerstandes" führen und hören Sie beeindruckende Erklärungen des Kurators.
Kuratorenführung mit Otto Hochreiter
durch die Ausstellung „Die Hölle der Lebenden“
Do, 14.04. | 17 Uhr
Begleiten Sie den Kurator durch die Ausstellung "Die Hölle der Lebenden" Hommage à Italo Calvino. Eine Ausstellung über unsichtbare Strukturen von Städten und Welt-Poemen.
Immer wieder sonntags
Führung durch „360GRAZ | Die Stadt von allen Zeiten“
So, 17.04. | 15 Uhr
Begleiten Sie unsere Kulturvermittler/-innen auf einem sonntäglichen Rundgang durch die historische Ausstellung und Sie werden eine Stadt erleben, die Sie so noch nicht kennen.

Zwei Häuser - eine Führung

Themenführung durch die Geschichte von Graz
Fr, 22.04.| 16-17.30 Uhr
Das GrazMuseum und das Museum im Palais laden zu einer Themenführung durch die Geschichte der Mur. Zwei Kulturvermittlerinnen begleiten Sie durch beide Museen in der Sackstraße und beleuchten vielfältige Aspekte der Geschichte des Grazer Stadtflusses.
Treffpunkt: Kassa, Museum im Palais | € 5,00 | keine Anmeldung erforderlich!

Schlossberg-Utopien

Ausstellungseröffnung
Mi, 27.04. | 18 Uhr
Begrüßung: Kulturstadträtin Lisa Rücker
Zur Eröffnung sprechen:
Otto Hochreiter, Kurator der Ausstellung und Direktor GrazMuseum

Aktuelle Ausstellungen


360GRAZ | Die Stadt von allen Zeiten                   
Ständige Schausammlung
Erstes Obergeschoss


Schlafsäle ohne Morgen. Einblicke in Museums-depots mit Fotografien von Stefan Oláh       
Franz Ferdinand Raum im Erdgeschoss
verlängert bis 04.04.2016

Eintritt frei für alle!


Kunstwerke aus der Sammlung des Dokumentationsarchivs des Österreichischen Widerstandes                            

Erstes Obergeschoss
bis 25.04.2016


„Die Hölle der Lebenden“. Hommage à Italo Calvino

                                                   
Eröffnung: 06.04., 18 Uhr
Zweites Obergeschoss
bis 04.07.2016


Schlossberg-Utopien

                                                   
Eröffnung: 27.04., 18 Uhr
Dauerausstellung im Franz-Ferdinand-Raum im Erdgeschoss
Eintritt frei für alle!


  

Sie erhalten diese Information, da sich Ihre Emailadresse im Mailverteiler des GrazMuseums befindet. Sollten Sie künftig keine Informationen zu unseren Veranstaltungen erhalten wollen, klicken Sie hier.
Um Ihre Stammdaten zu ändern klicken Sie hier.
Trotz Anwendung größter Sorgfalt können wir keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte in dieser Nachricht übernehmen.
© GrazMuseum \ Sackstraße 18 \ 8010 Graz \ T +43 / 316 872 – 7600 \ grazmuseum@stadt.graz.at

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018