Blog: Blackout durch eine Hackerattacke auf Wechselrichter und Speicher?

1 year ago


Text only:

Karl-Heinz Remmers bloggt zur Neuen Energiewelt
Mail im Browser ansehen


Karl-Heinz Remmers bloggt - August 2017/ 2


 

Blackout durch eine Hackerattacke auf Wechselrichter und Speicher?


Der Blackout (oder Deutsch: großflächiger und langer Stromausfall) ist ja spätestens seit dem gleichnamigen Buch in aller Munde. Die Feinde der Energiewende benutzen das Wort bereits seit Jahrzehnten, um gegen die Erneuerbaren Energien und ihre Gefahren zu Felde zu ziehen. Dass ein Blackout bei gutem Systemdesign dezentraler Erzeugung auf Basis Erneuerbarer Energien eher unwahrscheinlicher wird als mit zentralen Einheiten, ist hingegen die Position der Befürworter der Energiewende.
 
Nun stellte ein „Hacker“ ein Szenario in die Öffentlichkeit, welches die These von mehr Sicherheit durch dezentrale Erzeugung massiv anzweifelt.


weiterlesen auf blog.neue-energiewelt.de


Weitere Blogbeiträge 2017


„Zählerdaten- spaghetti" und kann man mit Bitcoins reich werden?
Mehr...


Wer lügt mehr? Merkel, Schulz, Lindner und ihre Parteien versus „The Donald“
Mehr...


Droht der Solarbranche ein zweites PID- Desaster? PERC- Module zeigen nach Aussagen im Markt z.T. massive Degradation
Mehr...


Digitale Energiewelt 5./6. September 2017 in Berlin
15% Rabatt auf die Tickets zur Konferenz
(Sonderaktion für die Leser des Blogs)
Diskutieren Sie bei der Digitalisierungs-Konferenz Strategien und Geschäftsmodelle. Erneut bietet sich in Deutschland die Chance, eine Vorreiterrolle einzunehmen und große Visionen Realität werden zu lassen. Als Pioniere haben wir das bei den Erneuerbaren Energien erreicht. Packen wir jetzt die Digitalisierung gemeinsam an. Informationen zur Konferenz


Copyright © 2017 Solarpraxis Neue Energiewelt AG, All rights reserved.
Sie bekommen diese Mail, weil Sie sich nicht vom monatlichen Blogmailing abgemeldet haben.
Unsere Postadresse ist:
Solarpraxis Neue Energiewelt AGZinnowitzerstr. 1Berlin 10115 Germany
Add us to your address book
Sie wollen den Newsletter nicht mehr erhalten? Hier können Sie sich abmelden.

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018