BOERSE am Sonntag / DIE WELT weekly Newsletter: Die Gefahr des Märchens von Goldlöckchen

3 years ago


Text only:

 
TWITTER
FACEBOOK
WEEKLY NEWSLETTER | 22.05.2014
 
Titelthema
Archiv
Newsletter weiterempfehlen
Newsletter abbestellen
  Titelthema    
Lufthansa-Aktie: Rote Laterne im Dax
Mit dem Absturz der Germanwings-Maschine
über den französischen Alpen hat sich die ohnehin schon schwierige Situation der Lufthansa Aktie an den Börsen weiter verschärft. Ob der Vorfall langfristig gravierende Folgen nach sich zieht, muss sich zeigen. Kurzfristig
könnte sich die Katastrophe als große Hürde erweisen: für den Verbleib der Aktie im DAX.
 
mehr auf
"BÖRSE am Sonntag"

   
www.welt.de
info@welt.de
0800 - 935 85 37
Disclaimer
  Impressum  
Risikohinweise / Disclaimer:  
 
V.i.S.d.P.
: Dr. Wolfram Weimer
Herausgeber: Weimer Media Group GmbH
Maximilianstraße 13
80539 München
Geschäftsführer: Dr.
Wolfram Weimer
Amtsgericht München HRB 198201
Telefon: +49 (0)8022-7044443
Telefax: +49
(0)8022-7044445
Anmeldung: Um "BÖRSE am Sonntag / DIE WELT" und weitere
Publikationen der Weimer Media Group kostenfrei zu beziehen, melden Sie
sich
an unter: www.boerse-am-sonntag.de/abo
Abmeldung: abmelden@boerse-am-sonntag.de
 
"Sie erhalten diesen Newsletter als
kostenlosen Service der Weimer Media Group GmbH. Alle veröffentlichten
Artikel, Nachrichten, Daten und Empfehlungen werden von der Herausgeberin mit
großer Sorgfalt erstellt; da die Redaktion ihrerseits aber auch auf
Quellen Dritter angewiesen ist und auch den Mitarbeitern der Herausgeberin
Fehler unterlaufen können, kann für die Richtigkeit aller Angaben
keine Garantie übernommen werden.
Die Herausgeberin will ihren Abonnenten die
Möglichkeit bieten, sich eine unabhängige und eigenverantwortliche
Meinung zu bilden, keinesfalls jedoch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf
von Wertpapieren oder Rechten abgeben. Die zur Verfügung gestellten
Informationen sollen auch keine Beratung darstellen oder insbesondere
ersetzen. Es wird dringend empfohlen, sich stets auch immer aus anderen
Quellen zu informieren.
Es kann im Einzelfall nicht ausgeschlossen werden, dass der
Redakteur oder einzelne Mitarbeiter der Herausgeberin an Unternehmen
beteiligt sind, die Gegenstand von Analysen oder anderen Berichten sind. Umso
mehr stellen die veröffentlichten Artikel, Nachrichten, Daten und
Empfehlungen immer auch eine persönliche Meinung des Autors dar und
erheben weder Anspruch auf Vollständigkeit noch auf alleinige
Richtigkeit.
Wir verweisen insbesondere auf § 675 II BGB, wonach dieWeimer Media
Group GmbH, unbeschadet der sich aus einem (anderen) Vertragsverhältnis,
einer unerlaubten Handlung oder einer sonstigen gesetzlichen Bestimmung
ergebenden Verantwortlichkeit, zum Ersatz des aus der Befolgung des Rates
oder der Empfehlung entstehenden Schadens nicht verpflichtet ist."
Für alle
Hyperlinks gilt: Die Weimer Media Group GmbH erklärt ausdrücklich,
keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten zu
haben. Daher distanziert sich die Weimer Media Group GmbH von den Inhalten
aller verlinkten Seiten und macht sich deren Inhalte ausdrücklich nicht
zu Eigen.
Diese Erklärung gilt für alle in den Seiten vorhandenen
Hyperlinks, ob angezeigt oder verborgen, und für alle Inhalte der
Seiten, zu denen diese Hyperlinks führen.
 
  

Fonds-kompakt.de

Categories: Financially
Age: 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018