Brandbrief: Kaputt Kaputt Kaputt

7 years ago


Text only:

Wenn diese Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier


------- Brandbrief –-------
Bitte umgehend antworten, um zu retten,
was jetzt noch zu retten ist


Diese Leute machen Ihr
Vermögen kaputt.


Diese Leute machen Ihre
Zukunft kaputt.


Diese Leute machen alles kaputt.


Kaputt!
Kaputt!
Kaputt!


Sehr geehrter Anleger,


bitte entschuldigen Sie, dass ich so schreie! Sie werden gleich verstehen, warum...


Es geht um Ihr Geld. Es geht um alles, wofür Sie je gearbeitet haben. Es geht um alles, was Sie von Ihrer Zukunft erwarten.


All das steht jetzt auf dem Spiel. Vielleicht noch mehr...


******** Die dunklen Strippenzieher in den großen Banken haben wieder angefangen, das alte Spiel zu spielen. Sie verpacken wieder die faulen Kredite in "saubere" AAA-Geldanlagen und verteilen sie wie Landminen über die ganze Welt...


******** Die Europa-Fanatiker, die unser aller Geld zum Euro gemacht haben, schweißen unser Schicksal an Pleite-Staaten – wie Griechenland, das gerade damit beginnt, uns alle in die Tiefe zu reißen...


******** Die Politiker, sie führen ihr trauriges Schauspiel wieder vor: Sie beten herunter, dass Crash und Krise überstanden seien. Locken mit Steuervergünstigungen. Locken mit ihrem Lächeln. Und wollen, dass Sie Ihr Geld brav auf der Bank lassen – da, wo es dem Untergang geweiht ist. Da, wo es sich in Rauch auflöst. Da wo Sie alles verlieren...


Ja, das ist sie – die bittere Realität im Herbst 2011:


Das Finanzsystem ist so marode wie vor dem großen Crash... todbringende faule Finanzprodukte vergiften den Patienten... die Politiker pumpen Billionen um Billionen in die kranke Weltwirtschaft, bis die große Blase explodiert... die ersten Euro-Staaten stehen vor dem finanziellen Total-Kollaps, und wir sind mit Handschellen an sie gekettet...



Deshalb sage ich Ihnen jetzt und hier:


Ich weiß nicht, wann die nächste Welle des großen Crashs über uns alle hereinbricht...


... es kann im Winter 2011/2012 sein...


... es kann in zwei Monaten passieren...


... es kann schon in 2 Wochen beginnen


... aber eines weiß ich ganz genau:


Es gibt einen Weg, um diesen teuflischen Spielern zu entkommen. Es gibt einen Weg, Ihr Geld zu retten – ja, sogar noch weiter zu vermehren.


Ja, Sie haben die Möglichkeit, Ihr komplettes Vermögen in Sicherheit zu bringen und dadurch Ihre Zukunft abzusichern – egal, was passiert:


Vor mir liegt ein kompletter Plan zur Absicherung Ihres gesamten Vermögens. Mit diesem Plan sichern Sie Ihre Zukunft ab – gegen die nächste Crash-Welle, gegen die nächste Welle der Finanz- und Wirtschaftskrise – ja, sogar gegen den Zusammenbruch des Euros!


Mit diesem Plan schichten Sie Ihr Geld innerhalb von nur 2 Tagen komplett um. Crashsicher. Gegen jede Katastrophe. Deflation. Inflation. Währungsreform. Chaos auf den Straßen. Staatspleiten. Nichts kann Ihnen mehr etwas anhaben.



Ja, Sie haben richtig gelesen:


Sie erhalten diesen sofort umsetzbaren Plan zum Schutz Ihres Geldes kostenlos. Und zwar sofort, wenn Sie heute antworten.


Deshalb kann ich Sie nur einladen:


Selbst wenn Sie nur ein leicht unwohles Gefühl haben sollten, was die Zukunft unserer Wirtschaft angeht – selbst wenn Sie nur eine leichte Unsicherheit darüber verspüren, wie es mit unserer Wirtschaft und Ihrem Geld weitergeht:


Fordern Sie diesen Plan jetzt an.


Sie verlieren dadurch nichts. Sie haben nur die Chance zu prüfen, ob dieser Plan Ihnen die Sicherheit schenkt, die Sie sich wünschen.


Denn Anlass zur Sorge gibt es genug:


Die dunklen Strippenzieher verteilen wieder faule Kredite über die Welt wie Landminen. Wann explodiert eine Mine in Ihrer Bank?


Es ist unfassbar. Aber es ist wahr:


Die gleichen Leute, die mit ihren faulen Krediten den großen Crash 2008 ausgelöst haben, sind wieder am Werk. In den Hinterzimmern der großen Banken werden sie wieder geschmiedet:


Die „sauberen Geldanlagen“ mit dem AAA-Rating, dem Gütesiegel für sichere Anlagen.


Unter dem gruseligen Namen „Resecuritization of Real Estate Mortgage Investement Conduit“ – kurz: Re-Remics – werden alte, hochgiftige Wertpapiere zusammengefasst und als lukrative und sichere Anlage auf den Markt geworfen. Das funktioniert einfach ausgedrückt so:


Die alten, faulen Kredite werden aufgespalten, mit anderen vermischt und als neue Anleihen wieder auf den Markt gebracht. Käufer dafür gibt es genügend: risikobereite Fonds zum Beispiel...



Bereits jetzt kreisen wieder toxische Anleihen im Volumen von mindestens 30 Milliarden Dollar wie Landminen durch das Finanzsystem, möglicherweise im Volumen von 90 Milliarden Dollar...


Stolpert nur eine davon, beginnen die Dominosteine wieder zu fallen...



Handeln Sie jetzt!


Selbst wenn Sie als Privatanleger solche toxischen Papiere niemals zeichnen können – selbst wenn Ihre Hausbank sich an diesen verrückten neuen Spekulationen nicht beteiligt:


Bereits jetzt handeln schon wieder 1.100 Banken mit hochgefährlichen Swaps, Futures, Optionen, Re-Remics... Wenn nur eine Bank über dieses neue teuflische Spiel stolpert, sind die Folgen unabsehbar...


Auch für Ihre Hausbank.


Auch für Sie.


Denn dann passiert, was bereits Ende 2008 schon beinahe nach der Lehman-Pleite passiert wäre:


Geht ein großer Spieler auf dem Finanzsektor pleite – kommt der ganze Geldkreislauf zum Stillstand... Die Konten werden eingefroren... Rückkehr zur Tauschwirtschaft... Ausbruch von Unruhen...


Es gibt einen Weg, Ihr Geld selbst durch schlimmste Krisen zu bringen. Jetzt, in diesem Moment liegt dieser Weg vor Ihnen.

Günter Hannich ist führender Experte für Finanzkrisen. Er hat in jahrzehntelanger Forschung untersucht, auf welchem Weg private Anleger ihr Geld durch die härtesten Wirtschaftskrisen gebracht haben. Er zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Geld jetzt so anlegen, dass es...


sicher gegen Banken-Crashs
sicher gegen Staatsbankrott
sicher trotz Deflation und Inflation

ist. Dieses Wissen stellt er Ihnen heute zur Verfügung im neuen Informationsdienst: der „Crash Investor“.


Klicken Sie gleich hier, um Ihre erste und vollkommen kostenlose Ausgabe von „Günter Hannichs Crash Investor“ jetzt zum Test anzufordern.



Griechenland – der Sargnagel für Europas Finanzen. Retten Sie Ihr Geld, bevor die Abwärtsspirale beginnt


Wird Griechenland zum Verderben für Ihr Geld?


„Was habe ich mit Griechenland zu tun?“, fragen Sie sich vielleicht.


Mehr, als Ihnen lieb sein kann, ist die traurige Antwort.


Vor allem deutsche Banken haben in den vergangenen Jahren und Monaten griechische Schuldtitel gekauft, weil sie schöne Renditen versprachen. Das funktionierte so:


Billiges Geld gab es für 1 oder 2 % von der EZB. Dafür kauften die Banken dann die griechischen Anleihen, die locker das Doppelte an Zinsen bringen – leichter lässt sich Geld nicht verdienen. Doch Achtung! – Das ist ein Spiel mit dem Feuer:


Bricht Griechenland zusammen – und alles deutet darauf hin –, stehen die deutschen Banken vor neuen Milliarden-Löchern. Die nächste Welle von Bankenpleiten startet...



Und es ist nur noch eine Frage der Zeit, wie lange Griechenland noch durchhält. Der Staatsbankrott steht unmittelbar bevor – schon jetzt hat das Land ein Defizit von 12,7 %, die Kreditsicherheit wurde herabgestuft. So muss Griechenland noch mehr Zinsen zahlen, um die Kredite zu finanzieren. Eine dramatische Abwärtsspirale...


Meine dringende Empfehlung: Schützen Sie Ihr Geld gegen die Welle von Staatspleiten


Das Dramatische ist: Griechenland ist nur der Anfang! Es gibt eine ganze Reihe von EU-Staaten, deren finanzielle Situation von Tag zu Tag hoffnungsloser wird: Spanien, Italien, ja, sogar Großbritannien werden als die nächsten Pleitekandidaten gehandelt...


Griechenland könnte einen fatalen Dominoeffekt auslösen, der das komplette europäische Finanzsystem in den Abgrund zieht.


Schützen Sie sich davor. Jetzt ist noch Zeit dazu. Es gibt vollkommen legale und einfach umzusetzende Wege, um Ihr Geld abzusichern – ohne dass Sie mit einem Koffer Geld oder Gold über die Grenze fahren müssten.


Klicken Sie gleich hier, um Ihre erste und vollkommen kostenlose Ausgabe von „Günter Hannichs Crash Investor“ jetzt zum Test anzufordern.


Merkel, Obama & Co. pumpen Geld in die Wirtschaft – bis uns alles um die Ohren fliegt.



Merkel, Obama & Co. inverstieren Millionen, Milliarden, Billionen...


... in den nächsten Crash!


Das ist die nüchterne Realität: In ihrer ganzen Hilfslosigkeit fällt unseren Politikern nichts anderes ein, als immer mehr Geld zu leihen und den Staat aberwitzig zu verschulden. Angebliches Ziel:


Um den Preisverfall, die Deflation und die Lähmung der Wirtschaft zu stoppen, soll frisches und billiges Geld in den Kreislauf gepumpt werden, damit die Unternehmen wieder investieren und Geld verdienen...


Ein fataler Fehler!


Wozu sollte ein Maschinenbau-Unternehmen investieren, wenn es keine Aufträge mehr gibt?


Denn die Wahrheit ist: Die Gesamtproduktion der deutschen Wirtschaft ist im Juni 2011 im Vergleich zum Vormonat "überraschend" um 1,1% gesunken. In nur einem Monat. Das heißt:


Die Wirtschaft befindet sich wieder in einer Abwärtsspirale. Im Juli 2011 lagen die Großhandelspreise um +5,8% über dem Niveau des Vorjahres. Das heißt: Die Inflation ist da. Die Wirtschaft ist gelähmt! Unverändert verlieren 300.000 Amerikaner ihren Job – jeden einzelnen Monat.



Was passiert also mit den ganzen Rettungsbilliarden?


Die Antwort lässt mir das Blut gefrieren:


Das Geld fließt in die neuen Spekulationsblasen. Banken und Unternehmen horten das billige Geld und geben es für Spekulationsblasen aus – weltweit.



Mit anderen Worten: Weltweit entstehen – jetzt in diesem Moment – neue Blasen:


neue Immobilienblasen, wie sie den Crash 2008 ausgelöst haben
neue Aktienblasen – schauen Sie sich nur den DAX an, der sich vollkommen von der Wirklichkeit abgekoppelt hat. Trotz katastrophaler Wirtschaftsdaten steht der DAX bei rund 5.000 Punkten. Eine einzige Seifenblase, die nur darauf wartet, zu explodieren. Wer jetzt sein Geld in den DAX investiert, kann es ebenso gut gleich verbrennen.

Handeln Sie heute – und gewinnen Sie das beruhigende Gefühl der finanziellen Sicherheit, egal was auch passiert


Noch können Sie Ihre Zukunft absichern. Noch können Sie Ihr Geld (vollkommen legal und gefahrlos) so anlegen, dass es vor weiteren Börsen-Crashs, vor Staatsbankrott, vor Bankenpleiten, vor lähmender Deflation und vor rasender Inflation abgesichert ist...


Machen Sie jetzt den entscheidenden Schritt! Fordern Sie „Günter Hannichs Crash Investor“ an. Dieser Informationsdienst enthält einen möglichen Rettungsplan für Ihr Geld!



Und der erste Schritt ist vollkommen kostenlos für Sie:


Wenn Sie heute antworten – und ich bitte Sie ernsthaft darum –, finden Sie ab dieser ­Sekunde wichtige Ideen für eine sichere Geldanlage.


Sie verfügen ab sofort über alle Informationen eines der gefragtesten und anerkanntesten Kapitalschutz-Experten. Günter Hannich untersucht seit mehr als 20 Jahren, wie sich Krisen entwickeln und wie Privatleute ihr Geld retten können, wenn alle Märkte zusammenbrechen. Gestützt auf diese jahrzehntelangen Untersuchungen, erteilt Günter Hannich jetzt redaktionell objektiv und vollkommen unabhängig von Banken und Politik klare Informationen, was Sie mit Ihrem Geld in diesen Zeiten machen können, um die nächste Welle des großen Crashs zu überstehen. Und dabei noch Rendite machen, während der Rest der Welt verarmt.
Jede Woche erhalten Sie das Musterdepot des „Crash Investors“, an dem sich auf Sicherheit bedachte Leser orientieren können. Der Fels in der Brandung der internationalen Wirtschaftskrise. Ihr Rettungsanker. Eine Versicherung gegen die absolute Pleite. Mit redaktionell unabhängigen Tipps und einer genauen Analyse der Marktsituation durch Günter Hannich. Ihr Experte für Kapitalschutz. Ab heute. Retten Sie Ihr Geld! Jetzt! Gewinnen ist möglich, wenn andere verlieren.
Immer, wenn etwas auf den Finanzmärkten passiert – positiv wie negativ –, erhalten Sie eine E-Mail, wahlweise ein Fax, mit konkreten Sicherheits- und Anlage-Empfehlungen von Günter Hannich. Bei akutem Handlungsbedarf erhalten Sie unmittelbar eine E-Mail.
Günter Hannich: Dieser Mann hat 2008 in der ersten Welle des Crashs Millionen von Anleger-Vermögen gerettet. Jetzt zeigt er Ihnen, wie Sie den gefährlichen Teil 2011 und 2012 sicher überstehen


Günter Hannich, Bestseller-Autor und gefragter Experte auf dem Gebiet Kapitalschutz, unter anderem bei n-tv. Er steht mit dem „Crash Investor“ ab sofort zur Verfügung, um sein persönliches Wissen zu teilen. Für Ihre ­Sicherheit.


Immer wieder ist er als Experte im Fernsehen zu sehen – vor allem dann, wenn es um bevorstehende Crash-Gefahren und Finanzkrisen geht. Kein Wunder: Günter Hannich, geboren 1968, analysiert seit über 20 Jahren das Auf und Ab unserer Finanz- und Wirtschaftssysteme. In mehreren Sachbuch-Bestsellern hat er bereits gezeigt, warum es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis der nächste Crash kommt. Der Nachrichtensender n-tv bittet ihn regelmäßig um Stellungnahmen.


Jetzt haben Sie die einmalige Chance, das ganze Wissen dieses Experten für Sicherheit und Wohlstand arbeiten zu lassen. Denn Günter Hannich hat sich angesichts der dramatischen Situation dazu bereit erklärt, die Chefredaktion des „Crash ­Investors“ zu übernehmen. Darin zeigt er Ihnen redaktionell vollkommen unabhängig, wie man Geld gegen jeden Crash absichern und sogar in Krisen noch vermehren kann.


Günter Hannichs Name steht wie kein anderer für:


Kapitalschutz!


Weil er die aktuelle Krise und die Rezession, in der wir gerade stecken, rechtzeitig vorhergesehen hat, konnte er zeitgemäße und verlässliche Konzepte entwickeln, mit denen Vermögen abgesichert werden kann. Während andere „Analysten“ und Börsengurus über die Blase und den neuen Höchststand des DAX 2007 jubelten und Anleger in riskante Aktien lockten, feilte er an dem Kapitalschutz-System, das Sie jetzt im „Crash Investor“ finden.



Sie sehen im „Crash Investor“, wie Sie durch eine kluge Mischung aus Rohstoffen wie Gold und ­Silber, durch geschickte Verteilung eigenen Geldes auf sichere Währungen und handverlesene Anleihen nicht nur die Krise mit begrenztem Verlust überstehen – ja: Sie entdecken, dass Sie in der Krise sogar Gewinne machen und Ihr Vermögen vermehren können. Entdecken Sie zudem, wie Sie an fallenden Kursen sicher (ohne Derivate) mitverdienen. Bis die Börse am Boden ist.


Wenn Günter Hannich bei öffentlichen Vorträgen einen Einblick in seinen Wissensschatz gibt, pilgern die Geldanleger – darunter zahlreiche Prominente – zu Hunderten in die Vortragssäle. Zuletzt etwa in Klagenfurt, als Hannich vor 850 gebannten Zuhörern im überfüllten Vortragssaal zum Thema „Börsenkrach, Deflation & Wirtschaftskrise“ spricht.



In jeder Finanzkrise, in jedem Börsen-Crash, ja sogar in der tiefsten Rezession und Depression gibt es Bereiche, Länder und Investitionen, die nicht betroffen sind.


Ja, es gibt sogar private Investoren wie Sie, die ihr Geld während einer solchen weltweiten Krise nicht nur sichern, sondern sogar vermehren. Die als Gewinner aus den schlimmsten Jahren hervorgehen. Seien Sie dabei. Stellen Sie sich auf die Gewinnerseite, wenn die Weltordnung untergeht. Denn:


Es wird eine neue kommen. Wenn Sie dann die Asse in der Hand halten, kann Ihnen niemals wieder etwas passieren.


Der „Crash Investor“ zeigt genau diese Instrumente auf, mit denen selbst in schwersten ­Krisenzeiten noch Gewinne gemacht werden können.


Und das vollkommen ohne jegliche Finanztricks, ohne dubiose Koffer voll Bargeld. Vollkommen legal und sofort durchführbar. (Die einzige etwas aufwändigere Sache ist die mit dem physischen Gold. Das lässt sich leider nicht vermeiden. Hier brauchen Sie tatsächlich ein Schließfach für die Lagerung. Die Gebühren sind aber überschaubar – ähnlich den Transaktionskosten bei Aktien. Ansonsten können Sie alles über Internet, Fax und Telefon lösen.)





Das ist die 6-fache Sicherheit für Sie


PLUS Gewinn-Chancen, mit denen Sie Ihr Geld vermehren – egal, was passiert


Depot 1: Das Cash-Depot, mit dem Sie in die sichersten Währungen der Welt investieren – mit bis zu +40,54% Gewinn


Ein Viertel Ihres Vermögens halten Sie in Cash. Aber natürlich nicht auf dem Giro-Konto! Günter Hannich zeigt Ihnen klipp und klar, welche vertrauenswürdige und krisensichere Bank Ihnen die besten Tagesgeldkonditionen bringt, und das bei größter Sicherheit. Und das stets aktuell – so dass Sie Ihr Geld immer rechtzeitig in Sicherheit bringen, egal, welche Bank als Nächstes über den Jordan geht.


Und dazu: die besten und sichersten Fremdwährungskonten. So machen Sie sich unabhängig von den Absturzkandidaten Dollar und Euro und parken Ihr Geld in Währungen, die vor dem globalen Crash sicher sind.



Die Klarnamen aller hier genannten Anlagen in allen 6 Depots erhalten Sie umgehend, wenn Sie Ihre erste Ausgabe von Günter Hannichs Crash Investor zum Test abrufen. Vollkommen kostenlos.



Depot 2: Das Krisen-Gewinner-Unternehmen-Anleihen-Depot


Das sind Wertpapiere, mit denen Sie sicher durch jede Krise gehen. So sieht das Depot jetzt aktuell aus:



Immer aktualisiert und auf alle Eventualitäten eingestellt – denn Sie wissen: In jeder Phase – selbst in den größten Krisen – gibt es Unternehmen, die wachsen und deshalb sichere und lukrative Anleihen ausgeben. Welche Anleihen das sind, sagt Ihnen Günter Hannich.


Depot 3: Das Edelmetall- und Rohstoff-Depot, das Ihnen gerade jetzt die besten Gewinn-Aussichten bietet


Sie erfahren genau, wie viel Sie in Gold investieren und wie genau Sie dabei vorgehen!



Wichtiger Tipp: Investieren Sie in der Krise niemals zu viel in Gold! Das könnte sich gefährlich rächen!


Fordern Sie hier Ihre kostenlose Testausgabe von Günter Hannichs Crash Investor an. Darin finden Sie alle Depots mit Klarnamen von allen Anlagen


Sie sehen dann exakt, welchen Anteil Sie in physisches Gold (Münzen) investieren.


Depot 4: Das KGU-Aktien-Depot für Gewinn-Chancen in jeder Börsenphase


Aktien bleiben gefährlich. Der nächste Crash kann jederzeit kommen. Weil die Lage in den USA so katastrophal ist. Weil der Euro so unsicher ist ...


Seien Sie also vorsichtig, sehr vorsichtig, und investieren Sie nur in diese Aktien:


Aktien, die in der KGU-Analyse von Günter Hannich positiv abschneiden. KGU steht für Krisen-Gewinner-Unternehmen. Das ist eine extrem kleine Anzahl von Aktien, die auch während des Crashs steigende Kurse verzeichnen und weiter verzeichnen werden. Die meisten Unternehmen werden durch die kommende neue Krise heruntergerissen. Viele werden insolvent werden.


Einige wenige jedoch werden genau deswegen gestärkt aus der Krise hervorgehen. Mit neuen, größeren Marktanteilen. Und besseren Produkten. In diese Unternehmen können Sie auch jetzt investieren und mit großer Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass Sie mittelfristig auf 3 bis 5 Jahre und natürlich auch langfristig ganz außergewöhnliche Gewinne erzielen werden.


Günter Hannich ist es gelungen, durch seine 16 KGU-Kriterien diese Unternehmen sicher zu identifizieren.


Wann platzt
die Blase?


Schauen auch Sie manchmal auf die verrückt steigenden Kurse im DAX und an den Börsen der Welt? Und haben auch Sie gedacht, dass Sie dort wieder einsteigen sollten?


Vorsicht! Vorsicht! Vorsicht!


Ich warne Sie ganz eindringlich: Was derzeit am Aktienmarkt passiert, ist gefährlich. Brandgefährlich. Was an den Aktienmärkten entstanden ist, ist eine Blase. Ja, eine lupenreine Blase. Das sehen Sie schon an den vollkommen wahnwitzigen Kuraus-
schlägen, die den DAX bei jeder negativen Nachricht durchrütteln:


Dann fällt der DAX innerhalb weniger Stunden um mehrere hundert Punkte. Und dann in den nächsten Tagen springt er wieder nach oben. Dann wieder runter ... Und immer so weiter. Das ist ein ganz klares Zeichen: Am Aktienmark haben nur noch die Zocker das Sagen. Die Blase kann jederzeit platzen!


Investieren Sie deshalb nur in die wenigen ausgesuchten KGU-Aktien, die Ihnen Günter Hannich in seinem Crash Investor empfiehlt.



Investieren Sie nur in diese Aktien! Die Namen erfahren Sie schon bei Ihrem 30-Tage-Gratis-Test. So wahren Sie Ihre Chance, dass Sie nach Euro-Crash sogar noch reicher sind als vorher!



Depot 5: Das Einkommens-Depot, das laufend einen warmen Dividenden-Regen auf Ihr Konto spült


Schaffen Sie sich ein regelmäßiges Zusatzeinkommen – auch in Krisenzeiten ist das möglich. Um dieses Ziel zu erreichen, hat Günter Hannich gezielt Wertpapiere ausgesucht, die bei vertretbarer Sicherheit hohe Dividenden oder Zinserträge generieren.



Depot 6: Das Short-Depot für 10% Ihres Vermögens


Verdienen Sie sofort und kräftig an fallenden Kursen! Schon bald, wenn die Folgen der Mogelpackung um die Griechenland-Rettung offenbar werden, wird es die nächsten Abstürze im DAX und den anderen Indizes geben.


Deshalb gibt Ihnen Günter Hannich das Short-Depot. Damit nehmen Sie Chancen wahr, die sich durch fallende Kurse ergeben – und dabei gehen Sie nur das geringstmögliche Risiko ein. Günter Hannich nennt Ihnen die 3 Indizes, in die Sie jetzt short gehen, um den größtmöglichen Gewinn mitzunehmen.



Die Namen aller Anlagen aus allen Depots erfahren Sie schon bei Ihrem 30-Tage-Gratis-
Test. Starten Sie Ihren Test jetzt kostenlos.


An diesen Depots sehen Sie es: Sicherheit allein reicht uns nicht. Günter Hannich will, dass Sie auch jetzt Gewinne machen!


+42,86% – diese Zahl ist wahrscheinlich die größte Sensation, die ich Ihnen in diesem Brief mitteilen kann!


Mit den aktuellen Empfehlungen aus Günter Hannichs Crash Investor haben sich die Leser nicht nur gegen Euro-Tod, Staatspleiten und neue Crashs abgesichert. Sie haben ihr Geld gleichzeitig vermehrt. Und das nicht um Kleckerbeträge. Es geht um echte Renditen!


Die durchschnittliche Performance aller Empfehlungen, die Günter Hannich in den Muster-Depots seines Crash Investors gibt, liegt aktuell bei +42,86%.


Sie sehen:


Günter Hannich ist mit seinem Crash Investor angetreten, um Ihnen eine Anlage-Strategie für Kapitalsicherheit zu geben. Sie haben zusätzlich die Chance, Ihr Geld zu vermehren – egal, welche Krisen noch auf uns zukommen.


Das schreiben Anleger an Günter Hannich


„Sehr geehrter Herr Hannich,


zuerst war ich sehr skeptisch, als Sie Mitte 2008 empfohlen haben, sämtliche Aktien zu verkaufen. Ich hatte irgendwie die Hoffnung, dass das Schlimmste überstanden sein könnte und dass es dann wieder nach oben gehen würde. Aus Vorsicht bin ich dann doch Ihrem Rat aus dem ,Crash Investor‘ gefolgt und habe ein Krisen-Depot angelegt: Genau so, wie Sie es empfohlen haben, habe ich meine Ersparnisse und Rücklagen in Gold und sichere Anleihen investiert. Seit Herbst weiß ich: Das war wohl eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Denn seither schaue ich fassungslos zu, wie die Aktienkurse immer weiter fallen. Unvorstellbar, wie viel Geld ich noch verloren hätte. Ich kann nur ein Wort sagen: Danke!“
Dieter H., Selbstständiger, Hannover



„Lieber Herr Hannich,


aufgrund meines Berufs hatte ich seit Beginn der Immobilienkrise ein schlechtes Gefühl. Niemals habe ich den Politikern geglaubt, dass alles schnell überstanden sein könnte. Deshalb habe ich sofort ohne zu zögern Ihren ,Crash Investor‘ angefordert, als ich die Einladung dazu bekommen habe.... Ich bin immer noch beeindruckt, wie exakt Sie die dramatischen Entwicklungen der vergangenen Monate vorhergesagt haben! Ebenso beeindruckt bin ich von Ihren crashsicheren Anlageempfehlungen, denen ich genau gefolgt bin. Mein Ergebnis: In den vergangenen 6 Monaten habe ich nicht nur nichts verloren – ich verzeichne sogar ein deutliches Plus von 21,4 % in meinem Krisendepot. Beinahe unglaublich, aber wahr: Ich habe mein Geld mitten in der schlimmsten Finanzkrise vermehrt!“
Michael K., Immobiliensachverständiger, München



„Sehr geehrter Herr Hannich,


bitte machen Sie weiter so! Ihre regelmäßigen Berichte zur aktuellen Lage der Finanzmärkte sind für mich zur wichtigsten Informationsquellen geworden. Bevor ich den ,Crash Investor‘ bekommen habe, hatte ich tatsächlich eine unbestimmte Angst vor der Zukunft und vor allem davor, was da vielleicht noch auf uns zukommt. Durch Ihre Anlage-Empfehlungen habe ich die Angst überwunden. Ich weiß jetzt einfach: Finanziell kann mir nichts passieren, egal was kommt.“
Peter-Werner Sch., Pensionär, Bad Homburg


GRATIS FÜR SIE


Bitte antworten Sie sofort – spätestens
innerhalb von 14 Tagen


Als Dankeschön für Ihre schnelle Reaktion haben wir eine ganze Reihe von spektakulären Geschenken für Sie vorbereitet. Sie erhalten in diesem Gratis-Paket Top-Insider-Informationen aus der Feder von Günter Hannich, die es sonst nirgendwo gibt. Nicht im Buchhandel. Nicht im Internet. Nur hier als Gratis-Geschenk für Sie, wenn Sie Günter Hannichs Crash Investor zum Test anfordern.


Ihr 1. Geschenk: Spezialreport „Die 7 großen Geldlügen 2011 – aufgedeckt von Günter Hannich“


Dieser Report zeigt schonungs los auf, wie Sie belogen werden – von der Politik, von der Wirtschaft, von den Banken. Sie erfahren, wie es wirklich um unser Finanzsystem, um den Dollar und den Euro steht und wie Sie jetzt handeln sollten.


Hier anfordern


Ihr 2. Geschenk: Spezialreport „Die 8 größten Geldfallen 2011 – So retten Sie Ihr Geld aus dem Betrugssystem“


Vieles von dem, was Ihnen heute als angeblich „sichere Anlage“ verkauft wird, ist tatsächlich hochgefährlich. Für das Jahr 2011 drohen Ihnen wieder einige Geldfallen – 8 davon zeigt Ihnen dieser Report!


Hier anfordern


Ihr 3. Geschenk: Spezialreport „Das große Versicherer-Sterben 2011 – So retten Sie Ihr Geld heute vor dem Aus“


Immer mehr Versicherer sind schon bald von der Pleite gefährdet! Dieser Report zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Geld rechtzeitig herausholen.


Hier anfordern


Ihr 4. Geschenk: Spezialreport „Sicher durch die Endzeit mit Günter Hannich – So investieren Sie Ihr Geld sicher und renditestark“


Dieser Report zeigt Ihnen die einzigartige Methode zur Absicherung. Sie entdecken, warum Sie bei Günter Hannich genau die Sicherheit finden, die Sie brauchen.


Hier anfordern


Ihr 5. Geschenk: Spezialreport „So investieren Sie richtig in physisches Gold und Silber“


Alle reden von Gold! Doch kaum einer weiß, wie und wo er Gold am günstigsten kaufen kann. Dieser vertrauliche Report zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie vorgehen.


Münzen oder Barren – was ist das Richtige? Wo Gold lagern? Wo günstig kaufen? Hier erfahren Sie es!


Hier anfordern


Ihr 6. Geschenk: Spezialreport „So investieren Sie richtig in Cash“


In der großen Krise geht ohne Bargeld gar nichts. Bargeld ist die Überlebensversicherung! Hier finden Sie alles, was Sie dazu wissen müssen: Welche Währungen jetzt noch sicher sind. Wie viel Bargeld Sie wo und wie lagern sollten.


Welche Festgeldkonten noch sicher sind.


Hier anfordern


Ihr 7. Geschenk: Spezialreport „Die ,KGU Aktien Analyse‘ nach Günter Hannich“


Holen Sie sich rechtzeitig die Aktien der Unternehmen ins Krisen-Depot, die während und nach der Depression als Erste wie Phönix aus der Asche auftauchen. Günter Hannich hat eine Methode entwickelt, mit der Sie genau diese Aktien schon jetzt finden. In diesem Spezial-Report zeigt er, wie es geht – und nennt erste Namen.


Hier anfordern


Ihr 8. Geschenk: Die exklusive CD mit Live-Videos von Günter Hannich!


Erleben Sie Günter Hannich bei einem seiner wenigen Auftritte!


Antworten Sie gleich, damit Ihnen diese Geschenke nicht entgehen!



>>>>HIER KLICKEN UND ANFORDERN <<<<



Starten Sie jetzt Ihren 30-Tage-Gratis-Test


Wenn Sie heute antworten, können Sie den „Crash Investor“ ganz in Ruhe 30 Tage lang testen.


Und direkt Ihr Kapital – oder zumindest einen Teil davon – ganz und gar crashsicher anlegen. Kostenlos.


Sie gewinnen die Sicherheit, nach der Zehntausende von Anlegern im Moment verzweifelt suchen. Sie befreien sich von nagenden Sorgen und gewinnen eine Sicherheit und Ruhe, die unendlich wertvoll sind, wenn stürmische Zeiten bevorstehen.


Sie bekommen dann sofort das crashsichere Depot des „Crash Investors“ mit krisen­sicheren Ideen für Geldanlagemöglichkeiten. Sprich: Ab sofort können Sie wieder ruhig schlafen. Ohne Sorgen über dunkle Zeiten, über Depression.
Wenn Sie aus irgendeinem Grund denken sollten, dass die Empfehlungen aus dem „Crash ­Investor“ keine Sicherheit gewährleisten können, reicht eine kurze Nachricht per Telefon, Fax oder E-Mail und die Sache ist für Sie erledigt. Dann ist Ihr Test nach 30 Tagen beendet und Sie zahlen keinen Cent dafür.


Wenn Sie sich jetzt fragen, ob Sie den 30-Tage-Gratis-Test starten ­sollten, halten Sie sich vor Augen:


Handeln Sie jetzt – rechtzeitig, bevor die Zeiten noch hässlicher werden. Sorgen Sie dafür, dass Sie dieses Drama unbeschadet überstehen. Am besten sogar gestärkt!


Entdecken Sie, dass Sie sich und Ihr Geld in Sicherheit bringen können – egal, was die nächste große Welle des Crashs in den nächsten Wochen und Monaten bringen wird.


Lassen Sie sich Ihr Geld nicht kaputt machen!
Von niemandem!


Klicken Sie hier, um den Test zu starten


Mit besten Grüßen
Ihr
Gerhard Schneider, Herausgeber „Crash Investor“


PS: Bitte antworten Sie umgehend!



Impressum
GeVestor ist ein Unternehmensbereich der
VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Str. 2-4 · D-53177 Bonn
Tel.: 02 28 – 95 50 180 · Fax: 02 28 - 36 96 001
USt.-ID: DE812639372 | Amtsgericht Bonn, HRB 8165 | Vorstand: Helmut Graf
© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG 


Abbestellen:
Falls Ihnen unser Angebot nicht zusagt und Sie sich wieder abmelden möchten oder Sie unwissentlich von einem Dritten angemeldet worden sind, klicken Sie einfach den nachfolgenden Link an und Sie werden automatisch abgemeldet: Abmeldung


Newsanzeigen.de

Categories: Internet
Age: 14 until 18 year 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2019