Die Bachforelle im Fokus

11 months ago


Text only:

Darstellungsprobleme? Schaue diesen Newsletter in Deinem Browser an.




Die Bachforelle im Fokus


Es ist noch nicht allzu lange her, da war die Bachforelle in unseren Fliessgewässern
allgegenwärtig. Beinahe jeder noch so kleine Dorfbach hatte Standplätze mit schönen Forellen, auch wenn das Wasser – zumindest
optisch – weniger sauber war als heute. So konnte ich vor 25 Jahren bei einer Erkundungstour an einem schulfreien Nachmittag auf drei Kilometern
mehr als hundert Forellen beobachten, und das bei einem kaum 40 Zentimeter breiten Wiesenbach.

Mehr...


Nils Anderson,
Redaktor

 


Der Aal – aussterbendes Wunder der Natur

Der Fisch des Jahres 2018 ist eigentlich ein biologisches Erfolgsmodell und ein
Überlebenskünstler. Ein Portrait über einen wahrhaft grenzüberschreitenden Fisch. Noch Mitte der 1990er-Jahre ging es dem Aal
vergleichsweise gut, die Bestände waren stark genug, um die kraftwerksbedingten Ausfälle zu kompensieren. Die Fangzahlen waren sehr hoch,
der Aal schien trotz seiner kulinarischen Beliebtheit ein biologisches Erfolgsmodell. Es war weder der …


Mehr...


Erfolgsfaktor Hegenenmuster

Die Hegenen- oder Gamben­produzenten der Schweiz haben nicht nur bei der Nymphenwahl, sondern auch
bei der Knüpfungsarbeit unterschiedliche Vorgehensweisen. «Petri-Heil» hat sich bei einigen führenden Herstellern umgesehen. Sie
haben vielversprechende Namen wie «Felchenguru», «Felchenfreak» oder «Nymphenkönig» und können sich in
einer der wichtigsten Sparten der schweizerischen Fischerei behaupten, in welcher eigentlich jeder alles besser weiss und viele auf selbstgebundene
Muster …


Mehr...


 

Immer auf dem Laufenden, liken Sie unsere Facebook-Seite.


Newsletter abmelden
© 2016 Jahr & Co. VIP Media Verlag, Hauptplatz 5, CH-8640 Rapperswil | Impressum


Petri-heil.ch

Categories: Fishing
Age: 14 until 18 year 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2019