Die Galerie artepari ldt Sie und Ihre Begleitung sehr herzlich zur Ausstellungserffnung ein.

neue Arbeiten
Herwig Tollschein


Erffnung: Samstag, 2. November 2019, 18 Uhr

Zur Ausstellung spricht: Mag.a Katia Huemer, Kuratorin Kunsthaus Graz

Die Kunst von Herwig Tollschein nimmt ihren Ausgangspunkt im traditionellen Medium der Druckgrafik. Der formale Ausdruck, der dieser Kunstgattung innewohnt und die Druckgrafik von Malerei und Zeichnung abgrenzt, wird auch dann sichtbar, wenn, wie hier, die Druckmaschine nicht zum Einsatz kommt, Tollschein also die vermeintliche Vorstufe der Grafik, den Druckstock, zum eigentlichen Kunstwerk erklrt. Mit dem Schnitzmesser bannt er flchige Formen und Linien auf meist dunkel grundierte Holzplatten und erzeugt auf diese Weise zugleich khl wie melancholisch anmutende Hell-Dunkel-Kontraste. Sein Vorgehen ist intuitiv und spontan, obgleich die Bildinhalte stets konkrete Gegenstnde veranschaulichen, die durch Reduktion auf schematische Umrisse aber teils stark abstrahiert sind. Endlose Variationen in Tollscheins Repertoire an Motiven sprechen von einer kontinuierlichen Auseinandersetzung mit der Beobachtung, dass nicht immer der Inhalt ber die Form bestimmt, sondern umgekehrt auch die Form ber den Inhalt.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Um Anmeldung bis 31. Oktober 2019 per E-Mail oder SMS wird gebeten.

Ausstellungsdauer: 2. November bis 6. Dezember 2019

Kontakt:
artepari

Galerie fr zeitgenssische KunstPeter-Tunner-Gasse 60, 8020 Graz
Tel: +43(0)676/519 00 66
E-Mail: office@artepari.com
www.artepari.com

ffnungszeiten: Mo bis Do 14 bis 17 Uhr, Freitag von 9 bis 12 Uhr, u. n. V.

Bild: Herwig Tollschein, Holzschnitte, 2019, 5 tlg. 50 x 40 und 40 x 30 cm
Titel v.l.n.r.: "Interieur, Pferd mit Reiterin, Gitterbett, Landstrae, Vorrangstrae"

Biografie
Herwig Tollschein, geb. 1970 in Bruck an der Mur, lebt in Pernegg/Stmk.
Absolvent der Ortweinschule in Graz; zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland;
arbeitet seit 2006 als Kunstschullehrer an der Arnold-Schnberg-Kunstschule fr elementare, mittlere und hhere sthetische Erziehung der Kunsthaus Mrzzuschlag GmbH und als Begleiter einer RANDKUNST-Malwerkstatt der Lebenshilfe in Graz.


--
Diese Zusendung erfolgt entsprechend den Bestimmungen des TKG 107, www.rtr.at/ecg . Die ECG-Liste vom 09.05.2018 wurde bercksichtigt.