Es wird kalt werden.

2 years ago


Text only:

Ihr Newsletter wird nicht korrekt dargestellt? Klicken Sie hier.
Schenken Sie Wärme.
Liebe Leserinnen und Leser,

die milden Temperaturen bedeuten eine kleine Schonfrist für Menschen in Not. Doch es wird kalt werden.


Kälte bringt Familien in Armut besondere Sorgen. Das Geld reicht kaum für den Alltag. Wenn Anschaffungen wie Kinderbetten, Matratzen und Winterkleidung nötig sind, ist dies nicht zu bewältigen. Denn wo soll gespart werden?


Kälte stellt geflüchtete Familien vor besondere Gefahren. Viele Ehrenamtliche in den Willkommensinitiativen sind ratlos und besorgt, wenn es um die Versorgung der Flüchtlingskinder geht. Warme Winterkleidung und Decken helfen! Machen Sie mit.


Spenden Sie jetzt für eine schnelle Hilfe in der kalten Zeit! Schenken Sie Wärme und ein kleines bisschen Glück. Damit der Winter den Schrecken verliert.


Danke.


Ihr


Holger Hofmann
Bundesgeschäftsführer
für eine Decke. Schutz und Wärme in einer schwierigen Zeit. Spenden Sie jetzt!
Kinderbett, Matratze, Decke – helfen ganz konkret

Nur 15 Euro reichen für ein eigenes Kuschelkissen zum Schlafen und Träumen, mit 30 Euro erhält ein Flüchtlingskind eine wohlig-warme Decke, für 85 Euro können Matschhose, Jacke, Winterstiefel bereitgestellt werden, 180 Euro kostet ein Kinderbett mit Matratze und Bettdecke und 300 Euro werden benötigt für 10 Decken für 10 Flüchtlingskinder. Kein Kind soll frieren. Informieren Sie sich und spenden Sie hier ganz konkret für Kinder in Not.


Aktion „1.000 Bildungspakete für Flüchtlingskinder“ gestartet

Ein Teddy „Made in Germany“ spricht arabisch: Studierende der Uni Göttingen haben sich an unserer Aktion beteiligt und für geflüchtete Kinder Stoffbären mit einem arabischen Willkommensgruß spendiert. Eine schöne Bereicherung für unsere Bildungspakete mit Schulranzen, Heften, Stiften und Büchern. Insgesamt konnten wir bereits 460 Bildungspakete für Flüchtlingskinder verteilen. Was für eine schöne Aufgabe mit vielen strahlenden Kindergesichtern als Belohnung. Vielen Dank an alle, die dies ermöglicht haben. Die Verteilung geht weiter. Wenn auch Sie spenden möchten, können Sie dies hier tun.


Gemeinsam Gutes tun

Waffeln backen, Plätzchen verkaufen, Weihnachtswichtel versteigern – es gibt viele einfache Möglichkeiten, um Geld zu sammeln, Spaß zu haben, mitzugestalten und Gutes zu tun. Unterstützen Sie ein Projekt, das Ihnen besonders am Herzen liegt. Gern beraten wir Sie und helfen Ihnen bei der Ideensuche und Planung. Wir freuen uns über Fotos und Spenden aus Ihrer Aktion.


Hier finden Sie einige Beispiele von sammelwütigen Vorbildern und hier einige Tipps, wie Sie selbst eine weihnachtliche Spendenaktion starten können.


Happy Birthday: 26 Jahre Kinderrechte

Am 20. November 1989 hat die Vollversammlung der Vereinten Nationen das Übereinkommen über die Rechte der Kinder beschlossen. Doch auch in Deutschland gibt es noch viel zu tun. Wir fordern: Kinderrechte ins Grundgesetz! Lesen Sie hier mehr über unsere Arbeit für die Kinderrechte.


In 42 Tagen ist Weihnachten

Sie suchen ein Geschenk für jemanden, der schon alles hat, wo es doch vielen an Vielem fehlt? Schauen Sie in unseren Spenden-Shop. Mal-Set, Ferienglück, gutes Essen – über Ihre Spende erhalten Sie eine schöne Dankes-Urkunde. Ein sinnvolles, symbolisches Geschenk.
Wenn Sie Weihnachtskarten an Kunden und Geschäfts- partner schreiben, haben wir eine gute Idee für Sie: Unterstützen Sie unsere Aktion "Weihnachtsgruß mit Sinn" und verbinden Sie Ihren Gruß mit einer Spende für Kinder.
Weihnachtskarten für Firmen gibt es bei unserem Partner, dem Litei-Verlag. Der Verlag spendet 0,25 Euro pro Karte an das Deutsche Kinderhilfswerk e. V.


Kennen Sie schon unseren Newsletter Kinderpolitik? Hier bestellen


Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Leipziger Straße 116 - 118
10117 Berlin
Fon: 030 - 308693-0
Fax: 030 - 2795634
www.dkhw.de
Vereinsregisternummer: 15507
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Umsatzsteuer-ID: DE167064766
Vorstandsvorsitzender: Thomas Krüger
Geschäftsführer: Holger Hofmann


Fotos:
© Claudia Klein-Hitpaß
© Henning Lüders
© Jessica Böhm
Newsletter abbestellen

Kinderpolitik.de

Categories: Politics | Political Party
Age: 14 until 18 year 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2017