Grüne Woche – Rat fordert neue Agrarpolitik / Nomi nierungen für SDG-Bildungswettbewerb / Agenda 2030 im Kino / Newsletter 1-2018

1 year ago


Text only:

Den Newsletter im Browser lesen.
 

22.01.2018 | NEWSLETTER 01-2018


 

Warum gesunde Ernährung und globale Nachhaltigkeitsziele zusammenhängen


Liebe Leserinnen und Leser,
in Berlin hat die Internationale Grüne Woche begonnen, die Leitmesse der Lebensmittelbranche. Dort geht es auch um den Dialog zwischen Ernährung und Landwirtschaft – der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat dazu eine Stellungnahme zur gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) der Europäischen Union verfasst. Darin fordert er eine Neuausrichtung zum Erhalt der ökologischen Lebensgrundlagen.
Rund 100 Einreichungen und 22 Nominierte – die Projekte, die im Rahmen des RNE-Bildungswettbewerbs „Zukunft, fertig, los“ nach Berlin eingeladen werden, stehen fest. Dort haben sie Ende Januar die Gelegenheit, potenziellen Förderern aus Ministerien, Unternehmen und Stiftungen ihre Ideen vorzustellen.
Noch kennen nicht alle Schülerinnen und Schüler die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen – Kinos zeigen jetzt Spielfilme und Dokumentationen, um das zu ändern.
Glückwünsche aus New York: Zur 10. Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises (DNP) im Dezember 2017 in Düsseldorf sandte die stellvertretende UN-Generalsekretärin Amina Mohammed ein Grußwort, in dem sie Deutschland und den Preisträgern des DNP zu vorbildlichen Leistungen auf dem Weg zur Umsetzung der 17 UN-Nachhaltigkeitsziele gratulierte.
Zum Schluss noch ein Lesetipp: „Was ist nachhaltiger Bodenschutz?“ Eine Rede von RNE-Generalsekretär Günther Bachmann auf der Fachtagung „500 Jahre Reformation - auch ein Thema für den Boden?“ im Dezember in Berlin.
Eine gute Woche und ein gesundes 2018 wünscht
Ihr Newsletter-Team
 

Aus dem Rat


Pressemitteilungen des Nachhaltigkeitsrates


„Zukunft, fertig, los!": 22 Beiträge im SDG-Bildungswettbewerb nominiert


Aus fast 100 Einreichungen auf die Ausschreibung „Zukunft, fertig, los – Bildungswettbewerb für Nachhaltigkeit“ nominierte der RNE 22 Beiträge. Die Nominierten bekommen am 30. Januar 2018 bei einem Speed-Dating in Berlin die Möglichkeit, vor knapp 20 potenziellen Förderern aus Ministerien, Unternehmen und Stiftungen ihre Idee in jeweils fünf Minuten vorzustellen.


 Weiterlesen


 

Nachhaltigkeitsrat fordert Neuausrichtung der europäischen Agrarpolitik


Der RNE hat eine Stellungnahme zur gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) der Europäischen Union beschlossen. Darin fordert der Rat unter den Vorzeichen der Globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) eine Neuausrichtung, die die ökologischen Lebensgrundlagen durch eine bessere Balance von Nutzung und Schutz wiederherstellt und mindestens erhält.


 Weiterlesen


 

 Alle Meldungen unserer Website


 
 

Aktuelle Meldungen


Nachrichten aus der Nachhaltigkeitspolitik


Wie Kinos helfen, an Schulen die Agenda 2030 zu vermitteln


Sustainable Development Goals? Viele Schülerinnen und Schüler kennen die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen nicht. Kinos zeigen jetzt Spielfilme und Dokumentationen, um das zu ändern.


 Weiterlesen


 

 Alle Artikel lesen


 
07.-08.12.2017: DNP IN DÜSSELDORF

Vize-UN-Generalsekretärin gratuliert Preisträgern


Amina Mohammed gratulierte Deutschland und den Preisträgern des DNP zu vorbildlichen Leistungen auf dem Weg zur Umsetzung der 17 UN-Nachhaltigkeitsziele.


 Alle Informationen


 
 

Aktuelle Veröffentlichungen


Neueste Dokumente aus dem Rat für Nachhaltige Entwicklung


 Reden & Denkanstöße

„Was ist nachhaltiger Bodenschutz?" - Rede von Prof. Dr. Günther Bachmann auf der Fachtagung „500 Jahre Reformation - auch ein Thema für den Boden?" im Dezember 2017 in Berlin 


 Datei herunterladen (299.80 KB)


 

 Alle Dokumente in der Mediathek auf unserer Website


 
 

Aktuelle Veranstaltungen


Die wichtigsten Termine für Nachhaltige Entwicklung


22.01.2018 |Teltow

Externe Veranstaltung

Nachhaltigkeit und Kommunen - Die SDGs vor Ort


 
03.-04.02.2018 |Hamburg

Externe Veranstaltung

Heldenmarkt in Hamburg


 
18.-19.02.2018 |Berlin

Externe Veranstaltung

Energy Efficiency Hack 2018


 

 Alle Veranstaltungen und Termine auf unserer Website


 
 

Informieren Sie sich weiter


 Der Rat: Aufgaben und Personen


 Veröffentlichungen des Nachhaltigkeitsrates


 Presseinformationen


 Veranstaltungen


 Projekte des Nachhaltigkeitsrates


 

Wenn Sie diesen Newsletter (an: newsletter@newslettercollector.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.
Herausgeber
Rat für Nachhaltige Entwicklung
Geschäftsstelle c/o GIZ
Potsdamer Platz 10
10785 Berlin
info@nachhaltigkeitsrat.de
www.nachhaltigkeitsrat.de
Redaktion
Katja Tamchina, Medienreferentin RNE (katja.tamchina@nachhaltigkeitsrat.de)
Stefanie Schmidl, Online Redaktion RNE (stefanie.schmidl@nachhaltigkeitsrat.de)
© 2018 Rat für Nachhaltige Entwicklung
Die Verbreitung der Newsletter-Inhalte ist mit Quellenangabe und Links zu den Original-Meldungen auf der Website des Rates für Nachhaltige Entwicklung erlaubt. Im Newsletter veröffentlichte Informationen stellen keine Positionen des Rates oder Meinungsäußerungen von Ratsmitgliedern dar, sofern diese nicht ausdrücklich als Quellen genannt oder zitiert werden.
 


 
                                                           

Nachhaltigkeitsrat.de

Categories: Environment | Nature
Age: 14 until 18 year 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2019