HLPF 2019: Stellungnahme des RNE / 2. Sustainable Finance Gipfel Deutschland / Nachhaltige Entwicklung in der Region / Newsletter 12-2018

7 months ago


Text only:

Den Newsletter im Browser lesen.
 

16.10.2018 | NEWSLETTER 12-2018


 

Globale Nachhaltigkeit vor der Sackgasse bewahren


Liebe Leserinnen und Leser,
„Wir erreichen die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele nicht durch Abwarten“ – das betonte die ehemalige Bundesministerin und RNE-Ratsmitglied Heidemarie Wieczorek-Zeul bei der Veröffentlichung der Stellungnahme des Rates zum High Level Political Forum (HLPF) 2019. Neben konkreten Reformvorschlägen für den UN-Nachhaltigkeitsgipfel 2019 empfiehlt der RNE der Bundesregierung eine aktivere Rolle bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.
Der zweite Sustainable Finance Gipfel Deutschland in Frankfurt zeigte: Nachhaltige Finanzwirtschaft ist inzwischen prominent auf der politischen Agenda – nicht nur bei Insidern. Wichtigster Treiber sind dabei Reformen auf EU-Ebene.
Die Wohnungsnot in deutschen Großstädten ist eines der großen sozialen Themen unserer Zeit. Doch wie gelingt es, nicht nur blindwütig zu bauen, sondern lebenswerte Quartiere zu schaffen? RENN.nord suchte auf seiner Jahrestagung in Hannover nach Antworten.
Die Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeit (RENN) zeichnen in diesen Wochen bundesweit die Projekte Nachhaltigkeit 2018 aus – und zeigen, wie man die Gesellschaft aus den Regionen heraus verändern kann.
Last but not least: In Bielefeld erzählen Jugendliche in Virtual-Reality-Geschichten, wie sie in Zukunft leben wollen - der Rat für Nachhaltige Entwicklung unterstützt das Projekt, dessen Start für Anfang Januar geplant ist.
Eine gute Woche wünscht
Ihr Newsletter-Team


 

Aus dem Rat


Neuigkeiten aus der Arbeit des Nachhaltigkeitsrates


 „Wir erreichen die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele nicht durch Abwarten“ – Reformvorschläge für den UN-Nachhaltigkeitsgipfel 2019


Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) empfiehlt der Bundesregierung eine aktivere Rolle bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Neben der nationalen Umsetzung und bilateralen Zusammenarbeit ist aus Sicht des Rates die Zusammenarbeit mit und in Gremien der Vereinten Nationen zu verbessern. Auf dem 2019 stattfindenden Nachhaltigkeitsgipfel der Vereinten Nationen geht es um Weichenstellungen zur weiteren Umsetzung der Agenda 2030.  


 Weiterlesen


 

Brüssel bringt bei nachhaltiger Finanzwirtschaft Schwung nach Deutschland


Auf dem zweiten Sustainable Finance Gipfel Deutschland zeigte sich: Nachhaltige Finanzwirtschaft hat ihr Nischendasein verlassen und ist mittlerweile Thema hierzulande. Wichtigster Treiber sind Reformen auf EU-Ebene. 


 Weiterlesen


 

Eine bessere Welt in 360-Grad


Bei Umwelt360 können Jugendliche in Virtual-Reality-Geschichten zeigen, wie sie in Zukunft leben wollen. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung unterstützt das Projekt, dessen Start für Anfang Januar geplant ist. 


 Weiterlesen


 

Aktuelle Stellenausschreibung des RNE


Der Rat für Nachhaltige Entwicklung sucht einen Junior-Projektmanager (m/w/d) zur Unterstützung der RENN-Leitstelle und des Projekts Fonds Nachhaltigkeitskultur. Die Bewerbungsfrist endet am 21. Oktober 2018. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


 Weiterlesen


 

 Alle Meldungen unserer Website


 

Neu: Almanach 2018


Der Nachhaltigkeitsalmanach 2018 präsentiert Ideen und Taten für eine zukunftsfähige, gerechte und weltoffene Gesellschaft im Jahr 2030.


 Alle Informationen


 
 

Aktuelle Meldungen


Nachrichten aus der Nachhaltigkeitspolitik


RENN.nord Jahrestagung: Guter Wohnungsbau ist nachhaltig


Die Wohnungsnot in deutschen Metropolen ist eines der großen sozialen Themen unserer Zeit. Doch wie gelingt es, nicht nur blindwütig zu bauen, sondern lebenswerte Quartiere zu schaffen? RENN.nord suchte auf seiner Jahrestagung nach Antworten. 


 Weiterlesen


 

Die Projekte Nachhaltigkeit 2018: Gesellschaft aus der Region heraus verändern


Mehr Anerkennung, neue Bündnisse, besserer Austausch –  bei der Veranstaltung „Projekt Nachhaltigkeit 2018: Auszeichnen, Vernetzen, Weiterdenken“ entwickeln die Teilnehmenden Tipps und Strategien, um ihre Projekte voranzubringen. 


 Weiterlesen


 

Deutscher Nachhaltigkeitspreis: Deutschlands nachhaltigste Unternehmen, Forschungsprojekte und Ehrenpreisträger


Die Finalisten des Deutschen Nachhaltigkeitspreises für „Unternehmen 2019" und „Forschungsprojekte" sowie die diesjährigen Ehrenpreisträger stehen fest. Für die Finalisten des Forschungspreises kann bis zum 16. November 2018 online unter www.forschungspreis.de abgestimmt werden. Die Preisverleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises in allen Kategorien findet am 7. Dezember 2018 im Rahmen des 11. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf statt. 


 Weiterlesen


 

Allianz Umweltstiftung startet Schulwettbewerb „Deutscher Klimapreis"


Die Allianz Umweltstiftung sucht auch in diesem Jahr aktive Klimaschützer an Deutschlands Schulen. Bis 7. Dezember 2018 können sich Schülerteams ab der 7. Klassenstufe aller allgemeinbildenden und beruflichen Schulen Deutschlands mit ihren Klimaschutz-Projekten um die Auszeichnung bewerben. Den fünf besten Teams und ihren Schulen winken jeweils 10.000 Euro Preisgeld. Zusätzlich werden 15 Anerkennungspreise von je 1.000 Euro vergeben. 


 Weiterlesen


 

 Alle Artikel lesen


 
 

Aktuelle Veröffentlichungen


Neueste Dokumente aus dem Rat für Nachhaltige Entwicklung


 Publikationen & Broschüren

Deutscher Nachhaltigkeitsalmanach 2018 - Thesen und Taten. Transformation!: Ideen und Taten für eine zukunftsfähige, gerechte und weltoffene Gesellschaft im Jahr 2030 


 Datei herunterladen (3.02 MB)


 
 Empfehlungen & Stellungnahmen

„Globale Nachhaltigkeit vor der Sackgasse bewahren": RNE-Empfehlung an die Bundesregierung zum Ausbau des multilateralen Schwungrads der Agenda 2030 - Stellungnahme zur Reform des HLPF


 Datei herunterladen (363.14 KB)


 
 Reden & Denkanstösse

Marlehn Thieme: CSR-Reporting und Green Leases: Grußwort beim parlamentarischen Abend des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V., am 12.09.2018 in Berlin


 Datei herunterladen (113.39 KB)


 
 Reden & Denkanstösse

Günther Bachmann - Keynote: Policy Cooperation in the Age of the SDGs:
What new approaches are required to be successful?


 Datei herunterladen (649.82 KB)


 

 Alle Dokumente in der Mediathek auf unserer Website


 
 

Informieren Sie sich weiter


 Der Rat: Aufgaben und Personen


 Veröffentlichungen des Nachhaltigkeitsrates


 Presseinformationen


 Veranstaltungen


 Projekte des Nachhaltigkeitsrates


 

Wenn Sie diesen Newsletter (an: newsletter@newslettercollector.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.
Herausgeber
Rat für Nachhaltige Entwicklung
Geschäftsstelle c/o GIZ
Potsdamer Platz 10
10785 Berlin
info@nachhaltigkeitsrat.de
www.nachhaltigkeitsrat.de
Redaktion
Katja Tamchina, Medienreferentin RNE (katja.tamchina@nachhaltigkeitsrat.de)
Stefanie Schmidl, Online Redaktion RNE (stefanie.schmidl@nachhaltigkeitsrat.de)
© 2018 Rat für Nachhaltige Entwicklung
Die Verbreitung der Newsletter-Inhalte ist mit Quellenangabe und Links zu den Original-Meldungen auf der Website des Rates für Nachhaltige Entwicklung erlaubt. Im Newsletter veröffentlichte Informationen stellen keine Positionen des Rates oder Meinungsäußerungen von Ratsmitgliedern dar, sofern diese nicht ausdrücklich als Quellen genannt oder zitiert werden.
 


 
                                                           

Nachhaltigkeitsrat.de

Categories: Environment | Nature
Age: 14 until 18 year 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2019