Infodienst für Mitglieder vom 15.01.2015

3 years ago


Text only:

Falls Ihnen dieser Newsletter nicht korrekt oder nur teilweise angezeigt wird, klicken Sie bittehier. Impressum | Feedback | HinweisAusgabe 1/2015 vom 15.01.2015Sehr geehrter Herr Do,willkommen beim 'Infodienst für Mitglieder' - dem wöchentlichen, kostenlosen E-Mail-Service Ihrer Handwerkskammer Erfurt. Aktuelle und wichtige Informationen für Ihren Betrieb finden Sie hier punktgenau formuliert.
Dieser Infodienst wird in Zusammenarbeit mit Holzmann Medien produziert. Sollten Sie Fragen und Anregungen haben oder sollten Sie den Infodienst nicht mehr beziehen wollen, dann nutzen Sie bitte die entsprechenden Links am Ende dieser Seite. Viel Spaß bei der Lektüre wünscht Ihnen
Ihre Handwerkskammer Erfurt InhaltFriseurhandwerk: Spezieller Branchenmindestlohn seit Januar 2015 Berufsausbildung: Die Einstiegsqualifikation als Türöffner nutzen Location Based Services: Wie Sie den Kunden um die Ecke abholen Personal: ElterngeldPlus - wie auch Arbeitgeber profitieren können Knacken Sie die Meisterfrage: Testen Sie Ihr Wissen! REACH: So werden chemische Produkte registriert Ausbildung: Telefonische Beratung zur Weiterbildung gestartet Messen: Aktuelle Termine Friseurhandwerk:Spezieller Branchenmindestlohn seit Januar 2015 Für das Friseurhandwerk gilt seit 1. Januar 2015 ein spezieller Branchenmindestlohn. Alle Informationen zu dieser Branchenregelung unter deutsche-handwerks-zeitung.de.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Berufsausbildung:Die Einstiegsqualifikation als Türöffner nutzen Über eine Einstiegsqualifizierung können Jugendliche eine Perspektive im Handwerk erhalten, auch wenn sie keine Ausbildungsstelle gefunden haben. Wie sie in der Praxis funktioniert und welche Qualifizierungsbausteine es gibt, zeigt ein aktualisierter Flyer des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Hallo, ich bin die Neue! Lernen Sie mich auf der BAU kennen Ich bin die Neue: Sage HWP – die Software für Handwerksbetriebe. Lernen Sie mich auf der BAU in München kennen. Sie finden mich vom 19. bis 24. Januar 2015 auf Stand 125 in Halle C3.
Habe ich Sie überzeugt? Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahmen und schicke Ihnen gerne eine kostenlose Eintrittskarte zur BAU 2015.
Location Based Services:Wie Sie den Kunden um die Ecke abholen Anwendungen wie Foursquare, Google Maps und Yelp ermöglichen es, über ein Tablet oder Smartphone in der Nähe befindliche Geschäfte und Dienstleister ausfindig zu machen. Für Handwerksunternehmer ergeben sich daraus neue Möglichkeiten, regionale Kunden in ihr Geschäft zu locken. Wie so genannte "Location Based Services" funktionieren, erklärt ein Video des eBusiness-Lotsen Ruhr/Mecklenburg-Vorpommern.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Personal:ElterngeldPlus - wie auch Arbeitgeber profitieren können Ab dem 1. Juli 2015 könnten Eltern für neugeborene Kinder das ElterngeldPlus in Anspruch nehmen. Es soll Vereinbarkeit von Beruf und Familie stärken und neue Anreize für Teilzeitarbeit schaffen. Davon können auch Arbeitgeber profitieren. Eine Broschüre des Bundesfamilienministeriums stellt die Vorteile für Arbeitgeber und -nehmer vor.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Knacken Sie die Meisterfrage:Testen Sie Ihr Wissen! Welche Kalkulationsmethode kommt im Handwerk am häufigsten vor?
Die Deckungsbeitragsrechnung.
Die Zuschlagskalkulation.
Die Grenzkostenrechnung.
Feedback zu dieser MeldungInhalt REACH:So werden chemische Produkte registriert Betriebe aus dem Handwerk, die chemische Produkte für ihre Arbeit verwenden, müssen die rechtlichen Regelungen beachten. Dazu gehört gemäß der REACH-Verordnung die Registrierung bestimmter importierter Stoffe bei der europäischen Chemikalienagentur ECHA. Die letzte große Registrierungsperiode endet am 31. Mai 2018. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin gibt betroffenen Betrieben einen kostenfreien Leitfaden zur Registrierung an die Hand.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Ausbildung:Telefonische Beratung zur Weiterbildung gestartet Wer sich beruflich verändern möchte, um zum Beispiel eine Tätigkeit im Handwerk zu erlernen, oder sich im ausgeübten Beruf weiterbilden will, kann ab sofort ein neues Serviceangebot nutzen. Das Bundesbildungsministerium hat zum Jahresstart ein kostenfreies Infotelefon mit qualifizierten Weiterbildungsberatern gestartet. Nähere Infos gibt es in diesem Flyer.
Feedback zu dieser MeldungInhalt
Messen: Aktuelle Termine
AUMA-Messe-Daten: Der Messekalender beschränkt sich auf eine Auswahl handwerksrelevanter Messen ohne Anspruch auf Vollständigkeit, alle Angaben ohne Gewähr. Aktuelle Informationen finden Sie auch unter auma-messen.de.
Für weitere Anregungen wenden Sie sich bitte an: redaktion@infostream-handwerk.de.
Messen in Deutschland, Österreich und der Schweiz: 29.01.2015 bis 01.02.2015, Innsbruck:
Tiroler Hausbau & Energie Messe Innsbruck
30.01.2015 bis 03.02.2015, Frankfurt/Main:
Christmasworld, Seasonal Decoration at its best
30.01.2015 bis 01.02.2015, Chemnitz:
Baumesse Chemnitz
31.01.2015 bis 03.02.2015, Frankfurt/Main:
Paperworld, Internationale Fachmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren
31.01.2015 bis 01.02.2015, Rostock:
HochzeitsMesse, Sonderthema Feste & Gäste
01.02.2015 bis 04.02.2015, Köln:
ISM, Internationale Süßwarenmesse
01.02.2015 bis 04.02.2015, Köln:
ProSweets Cologne, Die internationale Zuliefermesse für die Süßwarenwirtschaft
01.02.2015 bis 02.02.2015, Salzburg:
J.O.T. Juniormode, J.O.T. Kidswear
04.02.2015 bis 06.02.2015, Düsseldorf:
GDS, Global Destination for Shoes & Accessories
04.02.2015 bis 08.02.2015, Hamburg:
REISEN HAMBURG, Die Messe für Urlaub, Caravaning, Outdoor & Rad
Feedback zu dieser Meldungnach oben Archiv des Infodienstes für Mitglieder
Alle Ausgaben finden Sie zwei Wochen nach Veröffentlichung im Archiv des Infodienstes für Mitglieder.
Hinweis
Die Redaktion des InfoStreams übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern,auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden.Inhalte dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis reproduziert, gedruckt, übersetzt, in digitaler Form weiterbearbeitet,in Archive übernommen oder Dritten unter einer fremden URL zugänglich gemacht werden.
Feedback an unsere Redaktion
Für Feedback, Anregungen oder Kritik sind wir Ihnen jederzeit dankbar:
Schreiben Sie an unsere Redaktion.
Hat sich Ihre E-Mail-Adresse geändert? Dann ändern Sie einfach Ihre Angaben mit diesem Änderungsformular.
Zum Abmelden des InfoStreams der Handwerkskammer für Erfurt klicken Sie bitte hier.
Erfahren Sie mehr über die Handwerkskammer Erfurt: hwk-erfurt.de.
Impressum
Handwerkskammer Erfurt
Hausanschrift: Fischmarkt 13, 99084 Erfurt
Postanschrift: Postfach 900 351, 99106 Erfurt
Telefon 0361 6707-0
Fax 0361 6707-200
E-Mail: info@hwk-erfurt.de
Internet: hwk-erfurt.de
Rechtsform
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Vertretungsberechtigte gemäß § 109 der Handwerksordnung (HwO)
Präsident Stefan Lobenstein
Hauptgeschäftsführer Thomas Malcherek
(Anschrift wie oben)
Zuständige Aufsichtsbehörde
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie
Max-Reger-Straße 4-8, 99096 Erfurt
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 II Rundfunkstaatsvertrag (RStV)
Thomas Malcherek
Telefon 0361 6707-213, Fax 0361 6707-200
E-Mail: zb@hwk-erfurt.de
InfoStream erscheint in Zusammenarbeit mit Holzmann Medien GmbH & Co. KG, Gewerbestraße 2, 86825 Bad Wörishofen
Anzeigenleiterin (verantwortlich):
Eva-Maria Hammer
Telefon: 08247 354-177
E-Mail: eva-maria.hammer@holzmann-medien.de
Teamleiterin Online:
Manuela Hohenleitner
Telefon: 08247 354-147
E-Mail: manuela.hohenleitner@holzmann-medien.de

Infostream-handwerk.de

Categories: Do it yourself | Renovation Hobby | Leisure Bricolage
Age: 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018