Infodienst für Mitglieder vom 19.02.2015

3 years ago


Text only:

Falls Ihnen dieser Newsletter nicht korrekt oder nur teilweise angezeigt wird, klicken Sie bittehier. Impressum | Feedback | HinweisAusgabe 6/2015 vom 19.02.2015Sehr geehrter Herr Do,willkommen beim 'Infodienst für Mitglieder' - dem wöchentlichen, kostenlosen E-Mail-Service Ihrer Handwerkskammer Erfurt. Aktuelle und wichtige Informationen für Ihren Betrieb finden Sie hier punktgenau formuliert.
Dieser Infodienst wird in Zusammenarbeit mit Holzmann Medien produziert. Sollten Sie Fragen und Anregungen haben oder sollten Sie den Infodienst nicht mehr beziehen wollen, dann nutzen Sie bitte die entsprechenden Links am Ende dieser Seite. Viel Spaß bei der Lektüre wünscht Ihnen
Ihre Handwerkskammer Erfurt InhaltLehrgang: Zeitmanagement mit Outlook 2010/2013 Thüringen-Ausstellung 2015: 3D-Druck GEMA: Vergütungszuschlag prüfen Steuertipp: Fahrtenbücher sind nicht immer "finanzamtsicher" Photovoltaikanlage: Dachsanierung keine Betriebsausgabe Knacken Sie die Meisterfrage: Testen Sie Ihr Wissen! Ausbildung: Entscheidungshilfe für Schulabgänger Online-Marketing: Mit Google und Co. im Internet präsentieren Katalog: Zulieferer im deutschen Handwerk Arbeitssicherheit: Praxislösungen für Gefahrstoffschutz am Arbeitsplatz Umfrage: Bearbeitung und Archivierung elektronischer Rechnungen in der Praxis Energie: Mini-KWK-Anlagen fördern lassen Messen: Aktuelle Termine Lehrgang:Zeitmanagement mit Outlook 2010/2013 Mit Outlook zum optimalen Zeitmanagement – Ziele, Aufgaben, Termine mit einem Programm alles im Griff. Mittels professioneller Erklärungen und praktischer Anwendungsbeispiele lernen Sie die individuelle, zeitliche Koordination Ihres Arbeitstages im Outlook.
Zeitmanagement mit Outlook 2010/2013
Feedback zu dieser MeldungInhalt Thüringen-Ausstellung 2015:3D-Druck Zum Handwerksforum "3D-Druck" sowie "Aktuelle Themen der Energiewende" laden die Handwerkskammer Erfurt und das Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk (ThEEN) e.V. gemeinsam für Donnerstag, 5. März von 11 bis 15 Uhr in die Halle 1 der Messe Erfurt ein. "3D-Druck – Technische Innovation und neue Anwendungen" mit einer Live-Vorführung, innovative und wirtschaftliche Anwendungen der Solarenergie in Thüringen oder die Präsentation von Best-Practice-Beispielen zur Energieeinsparung in Thüringen sind Schwerpunkte der Vortragsthemen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 0361/6707-302 oder per E-Mail: wdietrich@hwk-erfurt.de.
Infoblatt Fachforum
Zur Anmeldung 3D-Druck – Technische Innovation und neue Anwendungen
Feedback zu dieser MeldungInhalt GEMA:Vergütungszuschlag prüfen Aktuell informiert die GEMA ihre Kunden über einen Inkassoauftrag der VG Media und einen künftigen Vergütungszuschlag in Höhe von 15 beziehungsweise 25 Prozent. Dieser Vergütungszuschlag fällt jedoch nur dann an, wenn ein Kunde das Angebot der von der VG Media vertretenen Medienunternehmen tatsächlich in Anspruch nimmt. Wann das der Fall ist, lesen Sie hier.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Steuertipp:Fahrtenbücher sind nicht immer "finanzamtsicher" In Handwerksbetrieben, in denen für den Fuhrpark elektronische Fahrtenbücher geführt werden, können sich die Betriebsinhaber bei einer Betriebs- oder Lohnsteuerprüfung leider nicht immer entspannt zurücklehnen. Denn nicht alle im Handel angebotenen elektronischen Fahrtenbücher erfüllen den Status "finanzamtssicher". Erfahren Sie mehr.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Photovoltaikanlage:Dachsanierung keine Betriebsausgabe Lassen sich Kunden von einem Handwerker vor Installation einer Photovoltaikanlage das Dach ihres Eigenheims sanieren, stellt sich in der Praxis beim Kunden die Frage, ob er die Dachsanierungskosten als Betriebsausgabe absetzen darf. Die Antwort kam nun vom Bundesfinanzhof.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Knacken Sie die Meisterfrage:Testen Sie Ihr Wissen! Was versteht man unter Bilanzkritik?
Die kritische Auswertung und Beurteilung der Zahlen der Bilanz für innerbetriebliche Zwecke.
Die kritische Auseinandersetzung mit verschiedenen Wertansätzen vor Erstellung einer Bilanz.
Die regelmäßige Kritik des Steuerberaters an der Betriebsführung seines Mandanten.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Ausbildung:Entscheidungshilfe für Schulabgänger Wer die Schule erfolgreich absolviert hat, steht vor der Entscheidung, wie es weitergehen soll. Eine duale Berufsausbildung kann Vorteile gegenüber dem Studium bieten. So ist der Einstieg in den Beruf praxisnah und es wird eine Ausbildungsvergütung gezahlt. Das Bundesbildungsministerium gibt in einer Broschüre einen raschen Überblick zu den Ausbildungsmöglichkeiten für Schulabgänger.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Online-Marketing:Mit Google und Co. im Internet präsentieren Über verschiedene Google-Anwendungen können sich Betriebe im Internet präsentieren. Es gibt aber auch hilfreiche Angebote abseits des Google-Imperiums. Ein Leitfaden der eBusiness-Lotsen Ostbayern und Metropolregion Nürnberg stellt verschiedene Lösungen vor.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Katalog:Zulieferer im deutschen Handwerk Der Wettbewerbsdruck für Zulieferbetriebe hat sich in den letzten Jahren deutlich erhöht. Kleine und mittlere Handwerksbetriebe nutzen vor allem Nischen und werden immer mehr zu Spezialzulieferern. Sie sind auf leistungsfähige Kooperationspartner in der Nähe angewiesen. Der vom Zentralverband des Deutschen Handwerks herausgegebene Zuliefererkatalog gibt einen umfassenden Überblick zu den tätigen Unternehmen in diesem Bereich. Ein Informationsflyer erklärt, wie sich Betriebe eintragen können. Weitere Informationen unter zulika.bistech.de.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Arbeitssicherheit:Praxislösungen für Gefahrstoffschutz am Arbeitsplatz Vor allem kleine und mittlere Betriebe stellt der Schutz der Mitarbeiter vor Gefahrstoffen am Arbeitsplatz vor eine große Herausforderung. In vielen Fällen lässt sich jedoch schon mit kleinen Maßnahmen eine große Wirkung erzielen. Diese würdigt der Deutsche Gefahrstoffschutzpreis, den das Bundesministerium für Arbeit und Soziales verleiht. In einer neuen Broschüre stellt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin Praxisbeispiele aus dem Wettbewerb vor.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Umfrage:Bearbeitung und Archivierung elektronischer Rechnungen in der Praxis Mit einer Umfrage will der eBusiness-Lotse Ostbayern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie mehr über die Erfahrungen von Unternehmen mit elektronischen Rechnungen herausfinden. Wie stark werden elektronische Rechnungen in der Praxis genutzt und was sind dabei die Herausforderungen? Unternehmen können bis 1. März 2015 an der Befragung teilnehmen. Unter allen Teilnehmern der 30-minütigen Befragung wird ein iPad mini 3 verlost.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Vorteile eines Warenwirtschaftssystems Die wichtigsten Vorteile und zentrale Anforderungen an ein modernes Warenwirtschaftssystem für Handwerksbetriebe und was Sie beachten müssen, erfahren Sie hier!
Fordern Sie ganz unverbindlich und kostenlos Informationen an. Zum Formular > Energie:Mini-KWK-Anlagen fördern lassen Mini-Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (Mini-KWK) im Leistungsbereich bis 20 Kilowatt werden vom Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert. Was förderberechtigt ist, wie hoch die Förderung sein kann und wie diese beantragt wird, erklärt das Ministerium in einer neuen Publikation.
Feedback zu dieser MeldungInhalt
Messen: Aktuelle Termine
AUMA-Messe-Daten: Der Messekalender beschränkt sich auf eine Auswahl handwerksrelevanter Messen ohne Anspruch auf Vollständigkeit, alle Angaben ohne Gewähr. Aktuelle Informationen finden Sie auch unter auma-messen.de.
Für weitere Anregungen wenden Sie sich bitte an: redaktion@infostream-handwerk.de.
Messen in Deutschland, Österreich und der Schweiz: 12.03.2015 bis 15.03.2015, Innsbruck:
Tiroler Frühjahrsmesse, Tyrolean Spring Fair
12.03.2015 bis 15.03.2015, Nürnberg:
Werkstätten:Messe, Werkstätten für behinderte Menschen zeigen Leistung
12.03.2015 bis 14.03.2015, Villingen-Schwenningen:
Jobs for Future, Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung
12.03.2015 bis 15.03.2015, Luzern:
MINERGIE Expo, Schweizer Minergie-Messe
13.03.2015 bis 18.03.2015, Hamburg:
INTERNORGA, Internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien
13.03.2015 bis 15.03.2015, Magdeburg:
MAGDEBOOT, Messe für neue und gebrauchte Boote, Zubehör und Wassersport
13.03.2015 bis 15.03.2015, Chemnitz:
Chemnitzer Frühling, Und dein Garten blüht auf!
14.03.2015 bis 22.03.2015, Mainz:
Rheinland-Pfalz-Ausstellung
15.03.2015 bis 17.03.2015, Düsseldorf:
ProWein, Internationale Fachmesse Weine und Spirituosen
16.03.2015 bis 20.03.2015, Hannover:
CeBIT, New Perspectives in IT Business
Feedback zu dieser Meldungnach oben Archiv des Infodienstes für Mitglieder
Alle Ausgaben finden Sie zwei Wochen nach Veröffentlichung im Archiv des Infodienstes für Mitglieder.
Hinweis
Die Redaktion des InfoStreams übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern,auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden.Inhalte dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis reproduziert, gedruckt, übersetzt, in digitaler Form weiterbearbeitet,in Archive übernommen oder Dritten unter einer fremden URL zugänglich gemacht werden.
Feedback an unsere Redaktion
Für Feedback, Anregungen oder Kritik sind wir Ihnen jederzeit dankbar:
Schreiben Sie an unsere Redaktion.
Hat sich Ihre E-Mail-Adresse geändert? Dann ändern Sie einfach Ihre Angaben mit diesem Änderungsformular.
Zum Abmelden des InfoStreams der Handwerkskammer für Erfurt klicken Sie bitte hier.
Erfahren Sie mehr über die Handwerkskammer Erfurt: hwk-erfurt.de.
Impressum
Handwerkskammer Erfurt
Hausanschrift: Fischmarkt 13, 99084 Erfurt
Postanschrift: Postfach 900 351, 99106 Erfurt
Telefon 0361 6707-0
Fax 0361 6707-200
E-Mail: info@hwk-erfurt.de
Internet: hwk-erfurt.de
Rechtsform
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Vertretungsberechtigte gemäß § 109 der Handwerksordnung (HwO)
Präsident Stefan Lobenstein
Hauptgeschäftsführer Thomas Malcherek
(Anschrift wie oben)
Zuständige Aufsichtsbehörde
Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Max-Reger-Straße 4-8, 99096 Erfurt
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 II Rundfunkstaatsvertrag (RStV)
Thomas Malcherek
Telefon 0361 6707-213, Fax 0361 6707-200
E-Mail: zb@hwk-erfurt.de
InfoStream erscheint in Zusammenarbeit mit Holzmann Medien GmbH & Co. KG, Gewerbestraße 2, 86825 Bad Wörishofen
Anzeigenleiterin (verantwortlich):
Eva-Maria Hammer
Telefon: 08247 354-177
E-Mail: eva-maria.hammer@holzmann-medien.de
Teamleiterin Online:
Manuela Hohenleitner
Telefon: 08247 354-147
E-Mail: manuela.hohenleitner@holzmann-medien.de

Infostream-handwerk.de

Categories: Do it yourself | Renovation Hobby | Leisure Bricolage
Age: 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018