Infoletter von blatternet - 31. Januar 2013

5 years ago


Text only:

Darstellungsprobleme? Schauen Sie sich diesen Newsletter in Ihrem Browser an.


Zeit
sparen mit Checklisten

Wenn
Sie diese Zeilen lesen, sitze ich im Zug nach München, wo ich ein Seminar gebe. Während andere Leute für solche Reisen oder für
den Urlaub unendlich lange packen und doch die Hälfte vergessen, bin ich ruckzuck fertig und vergesse nie etwas.

Das
ist nicht geprahlt sondern System. Ich nutze nämliche eine Reisegepäck-Checkliste, wo alles drauf steht. Die Dinge muss ich dann
nur rasch in den Koffer legen.

Alles,
was Sie mehr als einmal tun müssen, gehört auf eine Checkliste. Dann müssen Sie nicht jedes Mal überlegen, wie der
Prozess abläuft. So machen Sie weniger Fehler, und Sie brauchen weniger Energie. Anstelle der einzelnen
Aufgaben, können Sie dann nur die Checkliste auf die Aufgabenliste nehmen.

Beispiele
für Checklisten gibt es in Hülle und Fülle, generell und branchenspezifisch:

MonatsabschlussAktualisierung
von StatistikenVorbereitungen
für ein SeminarSchreiben
eines Projektberichts oder JahresberichtsPacken
von Reisegepäck für einen Business-Trip oder für den UrlaubAusfüllen
der SteuererklärungAblauf
bei Anfragen von potentiellen KundenInformationen,
die Sie im Erstgespräch mit einem Kunden erfahren möchten

Checklisten
helfen Ihnen auch, schnell zu sehen, wo Sie in einem Projekt oder bei einer komplexen Aufgabe stehen und was noch zu tun ist.

Ich
habe meine Checklisten in Evernote gespeichert.

Ein
Beispiel: Vor einer Reise lege ich ein neues Notizbuch mit dem Reiseziel als Namen an. Dort kommen alle Unterlagen zur Reise und Reisetipps
hinein. Und eben auch eine Kopie meiner Reisegepäck-Checkliste.

Das
ist schon das ganze Geheimnis, weshalb ich mich schon längst auf die Reise freuen, während andere noch im Packstress sind.

Ihr




Webinar:
Gewohnheiten ändern leicht gemacht!

Montag, 11. Februar 2013, von 10:00-11:00 Uhr Mehr Infos...


Die
neuesten Artikel

Drüber
auf meiner neuen Seite ivanblatter.ch schreibe ich jede Woche einen kurzen Artikel aus dem Leben eines Produktivitätstrainers.
Hier die neuesten zwei:

Sechs Gründe, weshalb ich iA Writer liebeChefs sind stilbildend

Natürlich
habe ich natürlich auch wieder für blatternet.de in die Tastatur gegriffen. Hier die neuesten Artikel:




Wie
machen Sie sich unterwegs Notizen?

Als
Produktivitätstrainer wird man natürlich an strengen Maßstäben gemessen. Das ist auch richtig so.


Deshalb
achte ich sehr darauf, dass ich unerledigte Dinge sofort notiere - egal, wo ich gerade bin und was ich tue.


Wie
ich das tue, zeige ich Ihnen in diesem Artikel.


Online lesen.




#002:
So funktioniert eine einfache Tagesplanung [Podcast]

Die
Gefahr ist groß, dass wir unseren Tag durch Dringlichkeiten und Zufälligkeiten steuern lassen.


Die
Folge: Wir schleudern durch den Tag wie ein Ball im Flipperautomaten.


Das
Gegenmittel: Eine Tagesplanung. Allerdings eine, die nur die Richtung vorgibt wie ein Kompass, aber uns nicht einschränkt und
Platz für Unvorhergesehenes und Spontanes lässt.


Hören
Sie hier, wie so eine Tagesplanung aussehen kann.


Online lesen.




Neues
E-Book (gratis!): Alle QuickTips des Jahres 2012

Jede
Woche erscheint ein neuer QuickTip auf blatternet.de.

Ich
habe nun alle QuickTips aus dem Jahr 2012 in einem schönen PDF zusammengefasst (66 Seiten!), das ich Ihnen gerne kostenlos zur
Verfügung stelle. Pro Seite ein QuickTip.

Online lesen.




Multitasker
sind schlecht in Multitasking - Neue Studie

Eine
neue Studie zeigt: Ständige Multitasker sind schlecht in Multitasking.


Das
erstaunt. Dass Multitasking nicht funktioniert und die Fehlerquote explodiert, sollte inzwischen bekannt sein. Es gibt unzählige Studien, die das belegen.


Doch
das war mir neu: Leute, die sich rühmen, dass sie multitasken können, schneiden am schlechtesten ab, wenn sie mehrere Dinge auf einmal tun
müssen und auch wenn sie sich nur auf eine Sache konzentrieren sollen.


Doch
schön der Reihe nach.


Online lesen.


Hat
Ihnen dieser Newsletter gefallen? Dann leiten Sie ihn ruhig per E-Mail weiter.
Möchten Sie sich mit mir vernetzen? Hier die
wichtigsten Links:










Sie
erhalten diesen Newsletter, weil Sie dafür Ihre E-Mail-Adresse auf blatternet.de eingetragen haben. Sie können Sie jederzeit mit einem Klick
auf "Abmelden" (siehe unten) wieder austragen.


Abmelden
Impressum:
blatternet.ch, Ivan Blatter, Tellstrasse 42, 4053 Basel, Schweiz
Tel +41 61 511 94 35, ivan.blatter@blatternet.de, UID: CHE-114.942.972


Blatternet.de

Categories: Others | Miscellaneous
Age: 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018