Infoletter von blatternet - 7. Februar 2013

5 years ago


Text only:

Darstellungsprobleme? Schauen Sie sich diesen Newsletter in Ihrem Browser an.


Gewohnheiten
ändern

Der
erste Monat des Jahres 2013 ist schon vorbei.
Wie sieht es aus? Haben Sie einen Zwölftel Ihrer Ziele bereits erreicht?

Vielleicht
noch nicht. Das ist aber nicht schlimm - sofern Sie auf Kurs sind. Denn für viele Ziele, die wir uns setzen, müssen wir neue
Gewohnheiten lernen. Das dauert einen Moment und zeigt nicht sofort eine positive Wirkung.

Wenn
Sie sich etwa vornehmen, sich fitter zu fühlen, müssen Sie zuerst ein paar Wochen tatsächlich Sport treiben, bis Sie sich dann auch
fitter fühlen.

Genauso
ist es im Anti-Zeitmanagement. Produktives Arbeiten ist zu mindestens 80% eine Sache erfolgreicher Gewohnheiten. Gewohnheiten lassen
sich aber nicht auf die Schnelle ändern.

Um
Ihnen dabei zu helfen und Sie bei Ihren Ziele zu unterstützen, führe ich am 11. Februar von 10.00-11.00 Uhr das Webinar "Gewohnheiten
ändern leicht gemacht!" durch.

Lernen
Sie in diesem Webinar

weshalb
es so schwierig ist, Gewohnheiten zu ändern;welche
Phasen wir dabei durchlaufen;welche
Erfolgsstrategien es gibt.

Tun
Sie etwas für Ihren Erfolg und melden Sie sich jetzt zu diesem Webinar an unter: http://www.blatternet.de/webinar/gewohnheiten-andern-leicht-gemacht/

Ihr




Webinar:
Gewohnheiten ändern leicht gemacht!

Montag, 11. Februar 2013, von 10:00-11:00 Uhr Mehr Infos...


Die
neuesten Artikel

Drüber
auf meiner neuen Seite ivanblatter.ch schreibe ich regelmäßig einen kurzen Artikel aus dem Leben eines
Produktivitätstrainers. Diese Woche hat's leider nicht für einen neuen Artikel gereicht, deshalb verweise ich auf denjenigen der letzten
Woche:

Sechs Gründe, weshalb ich iA Writer liebe

Natürlich
habe ich auch wieder für blatternet.de in die Tastatur gegriffen. Hier die neuesten Artikel:




Wie
ich auf Facebook absichtlich die Hälfte meiner Freunde verlor

Letzten
Sonntag habe ich mein Facebook aufgeräumt.


Weshalb
ich dabei über die Hälfte meiner Freunde "entfreundet" habe und welche Reaktionen dieser Schritt ausgelöst hat, erfahren Sie hier.


Online lesen.




So
schreiben Sie E-Mails, die gelesen werden [Video]

Der
Umgang mit dem Postausgang - also mit den E-Mails, die wir selbst schreiben - ist genau so wichtig wie der Umgang mit dem
Posteingang.

Sehen
Sie hier in einem Video, wie Sie Ihre E-Mails am besten schreiben, damit Sie gelesen werden.

Online lesen.




Zeitmanagement
und Till Eulenspiegel. Oder: Hetze ist die Feindin der Schnelligkeit

Es
gibt eine wunderbare Geschichte über Till Eulenspiegel, aus der man einige Dinge für das Zeitmanagement ableiten kann.

Hier
die Geschichte und zwei Gedanken dazu.

Online lesen.




Ballast
abwerfen: Kündigen Sie ein paar Abos

Haben
Sie auch schon für Dienstleistungen bezahlt, die Sie gar nicht (mehr) nutzen?

In
unserem Alltag schleppen wir viel Ballast mit uns mit. Das können unerledigte Dinge sein, Zeitfresser oder einfach alles, was uns keinen
Nutzen(mehr) bringt.

Online lesen.


Hat
Ihnen dieser Newsletter gefallen? Dann leiten Sie ihn ruhig per E-Mail weiter.
Möchten Sie sich mit mir vernetzen? Hier die
wichtigsten Links:










Sie
erhalten diesen Newsletter, weil Sie dafür Ihre E-Mail-Adresse auf blatternet.de eingetragen haben. Sie können Sie jederzeit mit einem Klick
auf "Abmelden" (siehe unten) wieder austragen.


Abmelden
Impressum:
blatternet.ch, Ivan Blatter, Tellstrasse 42, 4053 Basel, Schweiz
Tel +41 61 511 94 35, ivan.blatter@blatternet.de, UID: CHE-114.942.972


Blatternet.de

Categories: Others | Miscellaneous
Age: 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018