Mietverhltnis beendet und Kaution nicht gezahlt

3 years ago


Text only:

Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
02.07.2014 Mietverhltnis beendet und Kaution nicht gezahlt
Anzeige

Deutschland, Deutschland, alles ist vorbei!


Die dramatische Wahrheit kommt jetzt ans Licht:


Deutschland geht unter!
Unser Land ist dem Untergang geweiht!
Schluss! Aus! Vorbei!

Sonder-Video-Botschaft mit allen Fakten: Hier starten! Achtung, Mut erforderlich!


Inhalt dieser Ausgabe
Mietverhltnis beendet und Kaution nicht gezahlt
Weitere Gratis Newsletter
Mit Bekannten teilen:


Mietverhltnis beendet und Kaution nicht gezahlt


Lieber Herr Do,

einem Vermieter ist folgendes passiert: Nachdem der Mietvertrag 3 Wochen (!) lief, kndigte der Mieter fristlos. Seine laut Mietvertrag geschuldete Kaution zahlte er erst gar nicht.


Nun soll ich fr den Vermieter die offenen Mieten und die Kaution einklagen. Geht das? Das Mietverhltnis ist ja bereits beendet.


Ja, eine solche Klage ist mglich. Der Bundesgerichtshof hatte bereits vor lngerem fr Pachtvertrge entschieden, dass auch nach Beendigung eines Pachtvertrages der Verpchter berechtigt ist, die Kaution noch einzuklagen.


Das hat er auf das Mietrecht fr den Kautionsanspruch eines Vermieters bertragen (Beschluss vom 15.11.2011, Az.: VIII ZR 65/11).


Also: Eine Kaution kann auch nach einem beendeten Mietverhltnis eingeklagt werden. Das gilt natrlich vor allem dann, wenn der Vermieter tatschlich noch offene Forderungen gegen seinen Mieter hat.


Mit freundlichen Gren


Arno Schrader,
Rechtsanwalt mit Ttigkeitsschwerpunkt im Miet- und WEG-Recht


Anzeige

Der Gewinner: newsletter@newslettercollector.com


Tag der Gltigkeit: nur heute


Sie als Gewinner erfahren jetzt exklusiv alles zu...


Verjhrung von Schnheitsreparaturen-Forderung
Renovierungsklauseln
Praxis-Checklisten
Renovierungsfristen
Mieterrenovierung bei Auszug
Mieter renoviert nicht ordnungsgem

Klicken Sie hier und sichern Sie sich jetzt einen der freien Pltze!


Anzeige

Ihr Nachbar zahlt sein Hausgeld nicht und Sie werden dafr zur Kasse gebeten. Rechtens?


Wofr Sie als Eigentmer haften und wie Sie sich schtzen


Lieber Wohnungseigentmer,


als Wohnungseigentmer haben Sie schon viel Geld fr Ihre Wohnung bezahlt. Zum einen die Finanzierungskosten, dann das monatliche Hausgeld. Aber glauben Sie bitte nicht, dass das alles ist. Schon morgen knnte Ihnen eine dicke Rechnung ins Haus flattern, bei der Sie sich mindestens - verwundert die Augen reiben.


Wohnungseigentmer haften auch fr ...
Dass Sie alle Kosten fr Ihr Sondereigentum allein tragen, wissen sie. Die Kosten fr die Malerarbeiten in Ihrer Wohnung oder den neuen Splkasten in Ihrem Bad nimmt Ihnen die Gemeinschaft nicht ab. Doch wie ist es umgekehrt?


Angenommen, die Eigentmergemeinschaft hat fr 20.000,00 das Dach decken lassen. Inzwischen steckt sie in finanziellen Schwierigkeiten und kann die Rechnung nicht bezahlen. Von wem holt sich der Dachdecker nun sein Geld? Von Ihnen! Und Sie mssen tatschlich zahlen, wenn auch nur einen Teil.


Oder: Ein Miteigentmer kann sein Hausgeld nicht bezahlen. Wer muss fr ihn einspringen? Wieder Sie allerdings auch hier nur anteilig. Das hrt sich zwar sehr ungerecht an, ist aber gesetzlich so geregelt.


Aber es kommt noch besser: Kann die Gemeinschaft kommunale Abgaben nicht bezahlen, beispielsweise fr die Straenreinigung oder Entsorgung, haften Sie fr diese Betrge sogar in voller Hhe!


Erstaunt? Dann geht es Ihnen so wie vielen Wohnungseigentmern. Kaum jemand ist sich seiner Haftungsrisiken bewusst. Und diese drei Beispiele sind nur eine kleine Auswahl.


Wer die Haftungsrisiken kennt, kann sich wirksam schtzen
Ich empfehle Ihnen deshalb dringend, sich Ihre Haftungsrisiken als Wohnungseigentmer bewusst zu machen. Nur wenn Sie die Rechtslage kennen, knnen Sie sich wirkungsvoll gegen Haftungsrisiken absichern und bei Eintritt eines Haftungsfalls angemessen reagieren.


brigens endet Ihre Haftung nicht mit dem Verkauf Ihrer Wohnung. Auch, wenn Sie lngst ausgezogen sind, kann noch eine Rechnung eintreffen, die Sie als Ex-Eigentmer bezahlen mssen.


Klicken Sie sofort hier, und Sie bekommen eine vollstndige bersicht ber Ihre Haftungsrisiken als Wohnungseigentmer.


Vor allem zeige ich Ihnen Wege auf, wie Sie Ihr Haftungsrisiko begrenzen knnen und im Ernstfall richtig reagieren.


Ihr Dr. Tobias Mahlstedt
Fachanwalt fr Wohnungseigentumsrecht


Anzeige

Verabschieden Sie sich vom anstrengenden Vermieter-Alltag!


Sichern Sie sich noch heute 80 unverzichtbare Dokumente fr Vermieter, mit denen Sie pro Monat nur noch 15 Minuten in all Ihre Objekte investieren mssen...


Zum Beispiel:


Abmahnungen, die 12 wichtigsten
Betriebskostenabrechnung, Musterformular
Gartennutzung, Vereinbarung
stets aktualisierter Gewerbemietvertrag
Kautionsabrechnung, Musterschreiben und Checkliste
Kndigung wegen Mietrckstands, Musterschreiben
Kndigung wegen Eigenbedarfs, Musterschreiben
Kndigung, fristlose, aus wichtigem Grund
Mietaufhebungsvertrag
Mieter-Einbauten, rechtssichere Vereinbarung
Mieterhhung, Musterschreiben
Mieterfragebogen, Selbstauskunft
Mietminderung, Checkliste
Mietminderung, Reaktion auf unerlaubte Minderung, Musterbrief
Mietminderungstabelle
Modernisierung, Ankndigung
Schadenersatzforderung, Musterschreiben
Schnheitsreparaturen, Checkliste
Tierhaltung, Musterschreiben
stets aktualisierter Wohnraummietvertrag
Wohnungsbergabe, Musterformular

HIER geht es zum KOSTENLOSEN Download Ihrer Arbeitshilfen!


Anzeige

Deutschland, Deutschland, alles ist vorbei!


Sehr geehrte Damen und Herren,


ich muss mich jetzt mit dieser dringenden Botschaft an Sie wenden.


Diese Nachricht entscheidet mglicherweise darber, wie Sie die nchsten Monate und Jahre sicher berleben und den Lebensstandard halten, den Sie jetzt gewohnt sind. Denn in dieser Botschaft werden Sie erschreckende Wahrheiten ber den tatschlichen Zustand Deutschlands erfahren.


Hier Video-Sondersendung mit allen erschreckenden Meldungen starten!


Jetzt kommen immer mehr erschreckende Fakten auf den Tisch, die unsere Politiker, aber auch all die Journalisten in Deutschland uns bisher verheimlicht haben.


Doch nun ist der Moment der Wahrheit gekommen. Jetzt muss die Wahrheit auf den Tisch. Bereits in den vergangenen Wochen und Tagen sind erste Informationen ber bevorstehende Finanz-Katastrophen durchgesickert.


Zum Beispiel diese Nachricht:


Das Drama um Griechenland ist noch lange nicht vorbei. Die Euro-Fanatiker in unserer Regierung haben bereits zugegeben, dass neue Milliarden und Abermilliarden nach Griechenland geschickt werden mssen, um das Versinken des Pleite-Landes im absoluten Chaos noch einmal aufzuschieben. Fr Deutschland bedeutet das:
Wir verlieren noch einmal neue Milliarden Euros an schwer verdienten Steuergeldern. Geld, das hier dringend bentigt wird. Jetzt wird es wieder versenkt im Pleite-Chaos am Mittelmeer.

Wenn Ihnen bei solchen Meldungen bereits die Wut aufsteigt oder der Schrecken in die Glieder fhrt, dann mssen Sie sich jetzt auf mehr gefasst machen. Lassen Sie mich offen sein und den Grund dafr nennen, warum ich mich mit dieser auergewhnlichen Botschaft jetzt an Sie wende.


Ich muss harte Worte dafr verwenden, ber die sich viele Menschen erschrecken werden.


Diese dramatische Wahrheit lautet:


Deutschland geht unter!
Unser Land ist dem Untergang geweiht!
Schluss! Aus! Vorbei!

Die Fakten, die jetzt nach der Wahl Stck fr Stck ans Tageslicht kommen, werden auch dem letzten Optimisten zeigen:


Die Finanz- und Schuldenkrise ist noch nicht einmal ansatzweise berwunden.


Schlimmer noch:


Die Finanz- und Schuldenkrise kann berhaupt nicht berwunden werden.


Deutschland ist so tief in das Schulden-Chaos und die Machenschaften der Pleite-Staaten rund um den Euro verstrickt, dass sich unser Land daraus nicht mehr befreien kann.


In einem aufrttelnden Video habe ich fr Sie die erschreckendsten Fakten zusammengestellt.


Hier Video-Sondersendung starten


Sie brauchen allerdings ein wenig Mut, um sich dieses Video anzuschauen!


Ich wnsche Ihnen alles Gute
Ihr


Gerhard Schneider
Herausgeber


Anzeige

9500 im Monat verdienen


Schritt-fr-Schritt-Video zeigt, wie Sie Ihr Einkommen verdoppeln. Sehen Sie, wie!


PCC Unternehmensanleihe


6,75% p.a. Festzinssatz > Quartalsweise Zinszahlung > keine Gebhren > Ab 5.000 Anlage

Mit Bekannten teilen:

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, da Antworten auf diesen Newsletter nicht gelesen werden. Bei Fragen erreichen Sie die Autoren und den Verlag per E-Mail unter der folgenden Adresse: info@gevestor.de


Impressum
GeVestor Financial Publishing Group
Verlagsleiter: Hans Joachim Oberhettinger
GeVestor ist ein Unternehmensbereich der
VNR Verlag fr die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Str. 2-4 D-53177 Bonn
Tel.: 02 28 - 95 50 180 Fax: 02 28 - 36 96 480
USt.-ID: DE812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165
Vorstand: Helmut Graf, Guido Ems
GeVestor Financial Publishing Group
GeVestor Experten
GeVestor bei Facebook
GeVestor bei Twitter
Kostenlose Newsletter
Verwalten & Abbestellen
Datenschutz

Gevestor.de

Categories: Financially
Age: 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2017