Mitmachen: Ideenwettbewerb Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit / Projekt Nachhaltigkeit: Die Gewinner 2018 / Newsletter 10-2018

10 months ago


Text only:

Den Newsletter im Browser lesen.
 

19.07.2018 | NEWSLETTER 10-2018


 

Wohnen mit Zukunft


Liebe Leserinnen und Leser,
wie sehen lebenswerte und zukunftsfähige Städte aus? Was können wir tun, damit Nachhaltigkeit zentraler Bestandteil unserer Baukultur wird? Der Rat für Nachhaltige Entwicklung sucht bis zum 2. September innovative Projekte und Ideen über den Ideenwettbewerb „Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit“, die einen Beitrag zur Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele leisten. Die Bundesstiftung Baukultur unterstützt den Ideenwettbewerb. Die besten Bewerbungen werden bis zu einem Jahr und bis zu einer Höhe von 50.000 Euro gefördert.
Die 42 Preisträgerinnen und Preisträger für das „Projekt Nachhaltigkeit 2018“ stehen fest – mit 450 Bewerbungen haben in diesem Jahr fast doppelt so viele Projekte teilgenommen wie im Jahr zuvor. Der seit 2011 vom Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) vergebene Preis wurde erstmals von den vier Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) in Kooperation mit dem RNE verliehen. Wir gratulieren den Gewinnerinnen und Gewinnern und danken allen Projekten herzlich für ihre Teilnahme!
Der nächste Newsletter erscheint am 10. September. Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern einen schönen Sommer.

Ihr Newsletter-Team


 

Aus dem Rat


Neuigkeiten aus der Arbeit des Nachhaltigkeitsrates


Ideenwettbewerb „Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit“ ist gestartet - bis zum 2. September 2018 bewerben


Wie wollen wir wohnen, welche Baukultur braucht unsere gebaute Umwelt in einer nachhaltigen Stadt? Der Rat für Nachhaltige Entwicklung sucht dazu innovative Projekte und Ideen über den Ideenwettbewerb „Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit“, die Antworten auf Fragen wie diese geben und zur Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele beitragen. Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrer Idee bis zum 2. September 2018.


 Weiterlesen


 

Projekt Nachhaltigkeit 2018: Die Gewinner stehen fest


Das Projekt Nachhaltigkeit erreichte in diesem Jahr noch mehr Menschen in allen Bundesländern und Regionen. Insgesamt gab es 450 Einreichungen, fast doppelt so viele wie im Jahr zuvor. Die Preisträgerinnen und Preisträger für das „Projekt Nachhaltigkeit 2018“ sind nun ausgewählt worden. Der Preis wurde erstmals von den vier Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) in Kooperation mit dem RNE verliehen.  


 Weiterlesen


 

Deutscher Nachhaltigkeitskodex (DNK) etabliert sich als Standard zur Erfüllung der CSR-Berichtspflicht


Seit diesem Jahr greift das CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz. Knapp 490 Unternehmen in Deutschland sind dazu verpflichtet, über sogenannte nichtfinanzielle Informationen zu berichten. Die CSR-Berichtspflicht betrifft aber auch Versicherungen und Finanzinstitute, die nicht kapitalmarktorientiert sind. Gerade für diese Unternehmen hat sich der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) als Berichtsstandard etabliert.


 Weiterlesen


 

 Alle Meldungen unserer Website


 
 

Aktuelle Meldungen


Nachrichten aus der Nachhaltigkeitspolitik


Impulspapier zur Diskussion: Forschung und Innovation für ein nachhaltiges Wirtschaften


Mit den Themen Ernährung, Mobilität, Reparaturen sowie nachhaltige Textilien und Konsumgüter beschäftigten sich insgesamt 30 Forschungsprojekte, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung von 2014 bis 2018 gefördert wurden. Die Projekte nutzten vielfältige methodische Ansätze (z.B. Reallabore) jeweils mit Blick auf nachhaltiges Wirtschaften. Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft begleiteten die Fördermaßnahme „Nachhaltiges Wirtschaften“ und legten nun die Schlussfolgerungen dieser Arbeit in einem Impulspapier vor. 


 Weiterlesen (PDF, 700.16 KB)


 

 Alle Artikel lesen


 

Zitat


"Wesentlich für gutes Leben in der Stadt und auf dem Land ist eine nachhaltige Bau- und Wohnkultur."

Marlehn Thieme, Vorsitzende des Rates für Nachhaltige Entwicklung


 
 
 

Aktuelle Veröffentlichungen


Neueste Dokumente aus dem Rat für Nachhaltige Entwicklung


 Reden & Denkanstösse

Prof. Dr. Günther Bachmann: Nachhaltigkeit - Symposium für Dr. Helge Wendenburg am 25. Juni 2018 in Berlin


 Datei herunterladen (90.34 KB)


 
 Reden & Denkanstösse

Zur Diskussion: Forschung und Innovation für ein Nachhaltiges Wirtschaften - Beitrag des Begleitkreises der Wissenschaftlichen Koordination der Fördermaßnahme Nachhaltiges Wirtschaften (NaWiKo)


 Datei herunterladen (700.16 KB)


 

 Alle Dokumente in der Mediathek auf unserer Website


 
 

Aktuelle Veranstaltungen


Die wichtigsten Termine für nachhaltige Entwicklung


05.09.2018 |Berlin

Externe Veranstaltung

Preisverleihung Deutscher Nachbarschaftpreis 2018


 
05.09.2018 |Berlin

Externe Veranstaltung

2. Konferenz "Städte als Orte der Verkehrswende": Öffentlicher Raum ist mehr wert


 
06.09.2018 |Hannover

Externe Veranstaltung

RENN.nord Jahresveranstaltung: Zukunftsorientierte Quartiersentwicklung - Praxisbeispiele aus Norddeutschland


 

 Alle Veranstaltungen und Termine auf unserer Website


 
 

Informieren Sie sich weiter


 Der Rat: Aufgaben und Personen


 Veröffentlichungen des Nachhaltigkeitsrates


 Presseinformationen


 Veranstaltungen


 Projekte des Nachhaltigkeitsrates


 

Wenn Sie diesen Newsletter (an: newsletter@newslettercollector.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.
Herausgeber
Rat für Nachhaltige Entwicklung
Geschäftsstelle c/o GIZ
Potsdamer Platz 10
10785 Berlin
info@nachhaltigkeitsrat.de
www.nachhaltigkeitsrat.de
Redaktion
Katja Tamchina, Medienreferentin RNE (katja.tamchina@nachhaltigkeitsrat.de)
Stefanie Schmidl, Online Redaktion RNE (stefanie.schmidl@nachhaltigkeitsrat.de)
© 2018 Rat für Nachhaltige Entwicklung
Die Verbreitung der Newsletter-Inhalte ist mit Quellenangabe und Links zu den Original-Meldungen auf der Website des Rates für Nachhaltige Entwicklung erlaubt. Im Newsletter veröffentlichte Informationen stellen keine Positionen des Rates oder Meinungsäußerungen von Ratsmitgliedern dar, sofern diese nicht ausdrücklich als Quellen genannt oder zitiert werden.
 


 
                                                           

Nachhaltigkeitsrat.de

Categories: Environment | Nature
Age: 14 until 18 year 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2019