[Nachhaltig Wirtschaften] Aktuelles vom Forschungsbereich

2 years ago


Text only:

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, knnen Sie Ihre Einstellungen ndern.


www.NachhaltigWirtschaften.at


Herzlich Willkommen!


Sie erhalten mit diesem Newsletter des Bundesministeriums fr Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) die neuesten Informationen aus der Energie- und Umwelttechnologieforschung.


Wir wnschen eine informative Lektre.


Inhalt


AusschreibungenAktuellVeranstaltungenWissenswertes und VeranstaltungsrckblickeNeuigkeiten aus der Internationalen EnergieagenturPublikationen

Ausschreibungen


3. Ausschreibung "Stadt der Zukunft"


Die 3. Ausschreibung des Forschungs- und Innovationsprogramms "Stadt der Zukunft" ist mit Ende September gestartet. Bis 28. Jnner 2016, 12:00 Uhr, knnen Sie Forschungs- und Entwicklungsprojekte in folgenden fnf Themenfeldern einreichen:


Energieorientierte Stadtplanung
Technologieentwicklung fr die Gebudeoptimierung und -modernisierung
Demonstrationsgebude und -siedlungen
Technologien und Geschftsprozesse fr urbane Energiesysteme
Strategische Fragestellungen / Crazy Ideas

Weitere Informationen


Aktuell


energy innovation austria 2/2015 - Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie


In sterreich wird seit Jahren intensiv zum Thema Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie geforscht und zukunftsweisende Konzepte sowohl im Energie- als auch im Mobilittsbereich werden entwickelt. Die aktuelle Ausgabe stellt fnf Projekte aus diesem Themenfeld vor.


Weitere Informationen


Studie "Smart Rebound - Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz durch Rebound-Prvention bei Smart Cities"


Bisherige Studien belegen, dass zumindest 50% der technologisch mglichen Ressourceneinsparungen nicht realisiert werden knnen, weil die NutzerInnen hufig ihren Konsum ausweiten oder verlagern, wenn technischer Fortschritt zu Effizienzgewinnen (und dieser zu Kostensenkungen) fhrt. Fhren Effizienzgewinne zu vermehrtem Ressourcenverbrauch, haben sie sogenannte "Rebound-Effekte" ausgelst. Die Studie "Smart Rebound" befasst sich mit der Frage, wie drohende Rebound-Effekte in Smart Cities prventiv gering gehalten werden knnen.


Weitere Informationen


Veranstaltungen


Verleihung Staatspreis 2015 Energie- und Umwelttechnologie


Termin: 16. Oktober 2015
Ort: Aula der Wissenschaften, Wien

Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, Umweltminister Andr Rupprechter und Technologieminister Alois Stger haben 2015 bereits zum vierten Mal den "Staatspreis Umwelt- und Energietechnologie" ausgelobt. Heuer haben 112 Unternehmen eingereicht, von denen neun Projekte von der hochkartigen Jury nominiert wurden.


Die feierliche Preisverleihung durch die drei Minister findet im Rahmen der Fachkonferenz envietech2015 statt. In der Kategorie "Forschung und Innovation" sind unter anderem das Plus-Energie-Brohochhaus der TU Wien und die Smart Grids Modellregion Salzburg nominiert.


Weitere Information


IEA-Vernetzungstreffen 2015


Termin: 29. Oktober 2015
Ort: Modul, Peter Jordan Strae 78, 1190 Wien

Das IEA-Vernetzungstreffen 2015 bietet Einblicke in aktuelle Entwicklungen aus den Themenfeldern der IEA Forschungskooperation und behandelt das Spezialthema "Innovation und Normung". Es stehen u.a. spezifische Beitrge zu Normung in IEA-Projekten aus den Bereichen Photovoltaik, Solares Heizen und Khlen und Windenergie sowie Kurzvorstellungen von neuen sterreichischen Task- und Annexteilnahmen und Ergebnisprsentationen am Programm.


Weitere Informationen


Internationale Tage des Passivhauses 2015


Termin: 13. bis 15. November 2015
Ort: ganz sterreich

Bereits zum zwlften Mal finden die "Tage des Passivhauses" statt und bieten Interessierten die Mglichkeit, rund 100 Passivhuser und Passivhaus Plus Gebude in ganz sterreich und darber hinaus einige Hundert weltweit zu besichtigen. So werden auch Passivhuser in Indonesien, Kanada, USA, Estland und China mit sterreichischer Beteiligung zu besichtigen sein.


Weitere Informationen


Stakeholderdialog Biobased Industry


Termin: 16. November 2015
Ort: Wirtschaftskammer Wien, Schwarzenbergplatz 14, 1040 Wien

Im Rahmen der Veranstaltung werden aktuelle Forschungs-und Entwicklungsaktivitten im Themenfeld Biobasierte Industrie aus der FTI-Initiative Produktion der Zukunft prsentiert. Weiters werden wesentliche Erfolge des internationalen Kompetenzzentrum acib vorgestellt und ein Einblick in die Biokonomie-FTI-Teilstrategie sowie in sterreichische Innovationen aus dem Themenfeld Algen gegeben. Der Stakeholderdialog schliet mit einer Podiumsdiskussion zum Thema "Wirtschaft & Forschung" mit VertreterInnen aus Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und NGOs.


Weitere Informationen


Strategieprozess Smart Grids 2.0: Strategic Research Agenda Intelligente Energienetze


Termin: 6. November 2015
Ort: bmvit, Radetzkystrae 2, 1030 Wien

Am 6. November 2015 wird die Strategic Research Agenda Intelligente Energienetze (SRA) im bmvit der ffentlichkeit prsentiert und damit auch die letzte Feedbackrunde eingeleitet. Die SRA wurde von den sterreichischen Forschungsakteuren unter der Koordination des Austrian Institute of Technology (AIT) erarbeitet und ermittelt den langfristigen Forschungsbedarf im Hinblick auf die Optimierung der gesamten Energieinfrastruktur mit dem Zeithorizont 2035.


Weitere Informationen


Strategieprozess Smart Grids 2.0: Abschlussveranstaltung


Termin: Dezember 2015
Ort: bmvit, Radetzkystrae 2, 1030 Wien

Im Dezember werden die Ergebnisse des zweijhrigen Strategieprozess Smart Grids 2.0, der die Erarbeitung einer Technologie-Roadmap, die Erstellung einer Strategic Research Agenda sowie eine Themen-Workshopreihe umfasste und unter breiter Einbindung der wesentlichen Akteure aus Energiewirtschaft, Industrie und Forschung stattfand, prsentiert. Ziel war es, die bisherigen Ergebnisse aus Forschung und Demonstration gemeinsam auszuwerten und daraus Mittelfriststrategien und konkrete Aktionsplne fr sterreich abzuleiten.


Weitere Informationen in Krze


Wissenswertes und Veranstaltungsrckblicke


Umfrage zum Bedarf an Weiterbildungsangeboten im Bereich "Smart Cities"


Das Institut fr Stdtebau der Technischen Universitt Graz fhrt eine Erhebung zum Bedarf an Weiterbildungsangeboten im Bereich "Smart Cities" durch. Ziel ist es, anhand der erhaltenen Informationen bedarfsgerechte Weiterbildungsangebote zur Verfgung stellen zu knnen. Wir bitten um Teilnahme an der Befragung (Umfang: 10 Minuten, 12 Fragen).


Weitere Informationen


Rckblick: Erffnungsfeier der Biomethanaufbereitungsanlage Bruck an der Leitha


Am 11. September wurde die Erffnung der Biomethanaufbereitungsanlage gefeiert. Diese bereitet seit einem Jahr bis zu 1.000 m/h Biogas zu Biomethan auf und speist es als vollwertigen Erdgas-Ersatz ins Erdgasnetz ein. Die Demonstrationsanlage deckt die gesamte Wertschpfungskette ab und stellt Biogas fr alle Sektoren zur Verfgung: fr Haushalte zur Wrmeversorgung, fr die Industrie zur Wrme-, Klte- und Stromerzeugung und fr Tankstellen als Kraftstoff.


Weitere Informationen


Rckblick: Stadt der Zukunft Themenworkshop "Nachhaltiges Bauen in sterreich - tatschlich und nachweislich"


Im Fokus dieses "Stadt der Zukunft"-Themenworkshops am 24. September 2015 standen die Ergebnisse des Projekts monitorPLUS, in dessen Rahmen das kologie-Institut und das IBO die "Haus der Zukunft"-Demonstrationsgebude begleitet und einem umfassenden Monitoring unterzogen haben.


Weitere Informationen


Rckblick: Strategieprozess Smart Grids 2.0 - Hot Topic Tisch "Instrumente der Innovativen ffentlichen Beschaffung - Treiber der Smart Grids Entwicklung"


Am 1. Oktober 2015 wurde im Rahmen der BeschafferInnen-Messe ECOVATION ein Hot Topic Tisch zum Thema "Instrumente der IB - Treiber der Smart Grids Entwicklung" organisiert. Innovative Lsungen und Technologien fr Smart Grids wurden den TeilnehmerInnen vorgestellt und anschlieend gemeinsam den "richtigen" ffentlichen Beschaffern zugeordnet.


Weitere Informationen


Rckblick: Strategieprozess Smart Grids 2.0 - Workshop "Smart Innovative Energy Services (SMARTIES)"


Im Rahmen des Projekts Smart Innovative Energy Services wird die Machbarkeit einer "Green Button Initiative" in sterreich geprft und die Grundlagen dafr erarbeitet. Insbesondere wird errtert, wie eine Plattform zur Entwicklung von smarten Energie-Dienstleistungen auf Basis allgemein verfgbarer Daten geschaffen werden kann. Ziel des ersten Workshops am 13. Oktober 2015 war es, neue Geschftsmodelle fr den zuknftigen Energiemarkt zu skizzieren und daraus Mglichkeiten und Anforderungen fr eine sterreichische "Green Button Initiative" abzuleiten.


Weitere Informationen


Neuigkeiten aus der Internationalen Energieagentur


Energy Technology Perspectives 2015 - Mobilising Innovation to Accelerate Climate Action


Der Bericht widmet sich der Rolle von Energietechnologieinnovationen fr die Umsetzung von Klimaschutzzielen.


Weitere Informationen


Energy and Climate Change - World Energy Outlook Special Report


In diesem Beitrag fr die 21. UN-Klimakonferenz (COP21) im Dezember 2015 werden die bis Mai 2015 bekannten national festgelegten Emissionsziele analysiert und eine berbrckungsstrategie vorgeschlagen, um einen Scheitelpunkt bei den weltweiten energiebezogenen Emissionen bereits 2020 zu erreichen.


Weitere Informationen


Bioenergie


Mitteilungsblatt "Biobased Future", Nr. 4/2015


In der aktuellen Ausgabe werden neben Aktivitten aus den IEA Tasks verschiedenste Aspekte stofflicher und energetischer Nutzung beleuchtet. Kurze Meldungen, Veranstaltungsrckblicke, Verffentlichungen und Veranstaltungshinweise runden die Inhalte der Biobased Future ab.


Weitere Informationen


IEA Bioenergie Task 32 Status Report on District Heating Systems in IEA Countries (2014)


Dieser Bericht enthlt eine Bewertung von Nahwrmenetzen von verschiedenen IEA Mitgliedslndern auf Basis von charakteristischen Kenngren, wobei Daten von insgesamt 800 Nahwrmenetzen bercksichtigt werden.


Weitere Informationen


IEA Bioenergy Task 39 Newsletter #39: Schwerpunkt Dnemark


Diese Ausgabe des Newsletters beinhaltet neben Neuigkeiten aus dem Task, interessanten Berichten, Veranstaltungen und News, einen Schwerpunktartikel ber die Entwicklungen im Biotreibstoffbereich in Dnemark.


Weitere Informationen


IEA Bioenergy News, Vol. 27/#1 (June 2015): Bioenergie in Irland


Der Newsletter enthlt einen Leitartikel ber Bioenergie in Irland, Informationen aus dem Sekretariat, dem Exekutivkomitee und den Tasks sowie eine bersicht ber Publikationen, Termine und wichtige Kontakte.


Weitere Informationen


Fortschrittliche Brennstoffzellen (AFC)


Bericht: Flex-Fuel Reformer for Fuel Cell Systems 2015 (Kurzfassung)


Im Abschlussbericht werden die Ergebnisse zu den Entwicklungen einer kostengnstigen Produktion von Wasserstoff im Leistungsbereich von 0,5 bis 1 kW aus erneuerbaren Rohstoffen zusammengefasst.


Weitere Informationen


Smart Grids (ISGAN)


IEA-ISGAN Annex 6 Casebook "Spotlight on Smart and Strong Power T&D Infrastructure"


Das Casebook bietet einen berblick von "beyond state of the art" Smart Grid Projekten.


Weitere Informationen


Solares Heizen und Khlen (SHC)


SHC Position Papers


Die drei IEA Solar Heating and Cooling Position Papers geben EntscheidungstrgerInnen und LeserInnen einen raschen berblick ber die krzlich abgeschlossenen Tasks:


Task 39 - Polymerwerkstoffe fr solarthermische Anwendungen
Task 40 - Internationale Definition von Nullenergiegebuden
Task 42 - Kompakte thermische Energiespeicher: Materialentwicklung fr Systemintegration

Weitere Informationen


IEA SHC Task 49 Publikationen


Zwei neue SHC Berichte behandeln die Themen "Stagnation und berhitzung in groen solaren Prozesswrme-Anlagen" sowie "Methoden und Software-Tools zur Integration von solarer Prozesswrme in industrielle Prozessen". Ein neuer Leitfaden beschreibt eine allgemeine Vorgehensweise, um Solarenergie in industrielle Prozesse zu integrieren.


Weitere Informationen


IEA Wirbelschichttechnologie (FBC)


Fluidized Bed Conversion Of Biomass And Biomass Waste In Austria (2015)


Der Fachartikel und das Poster geben einen berblick ber die Wirbelschichtanlagen in sterreich, die Biomasse als Brennstoff verwenden. Dabei wird auf die eingesetzten Brennstoffe und deren Auswirkungen auf die Rauchgasreinigung und die Brennstoffaufbereitung eingegangen.


Weitere Informationen


Publikationen


Schriftenreihe: Berichte aus der Energie und Umweltforschung


Krzlich erschienene Berichte:


35/2015: Smart Rebound
34/2015: Solar Heating and Cooling (SHC) Task 39: Polymerwerkstoffe fr solarthermische Anwendungen
33/2015: Monitoring der Leitprojekte aus Haus der Zukunft PLUS
32/2015: Energieeffiziente Endverbrauchsgerte (4E) Annex: Mapping and Benchmarking, Arbeitsperiode 2013 - 2014
31/2015: Gebudebergreifender Energieaustausch: Rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen und Einflussfaktoren
30/2015: BIGMODERN Subprojekt 9: Demonstrationsgebude Universitt Innsbruck - Umsetzung
28/2015: Whole House In-Situ Carbon & Emission Reduction Solution
26/2015: Plusenergie-Verwaltungsgebude Ernstbrunn
25/2015: IEA Energieeffiziente Endverbrauchsgerte 4E Annex Energieeffiziente Elektrische Motorensysteme (EMSA) Arbeitsperiode 2008 - 2014
24/2015: Forschungsbedarfe: Hybridnetze und Synergiepotentiale mit kommunalen Infrastrukturen

Impressum:


Bundesministerium fr Verkehr, Innovation und Technologie
Abteilung fr Energie- und Umwelttechnologien, Leitung: DI Michael Paula
Radetzkystrae 2, A-1030 Wien


Redaktionelle Beitrge:
BMVIT: Sabine Mitter
GUT: Karin Granzer-Sudra, Claudia Dankl


www.nachhaltigwirtschaften.at/impressum.html


Sie haben diesen Newsletter unter der E-Mail Adresse newsletter@newslettercollector.com abonniert.


Sie knnen diesen Newsletter jederzeit abbestellen oder Ihre Einstellungen ndern.


Diesen Newsletter kann man unter der folgendem Link abonnieren:
Newsletter bestellen


Powered by SHAREHOUSE Newsletter
www.wienfluss.net/sharehouse/newsletter


Nachhaltigwirtschaften.at

Categories: Financially
Age: 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2017