Neuigkeiten aus der Sächsischen Schweiz - Newsletter September 2015

3 years ago


Text only:

Bitte wechseln Sie zur Online-Version des Newsletters, wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird.
Dieser Newsletter wurde mit clickpublic versandt.
Newsletter - Sächsische Schweiz // 18.09.2015


Sehr geehrter Herr John Do,
 
1. WanderFestival in Bad Schandau
SportScheck startet eine Reihe von hochkarätigen Wanderereignissen. Mit dem „WanderFestival“ entführt der Sportfachhändler gemeinsam mit regionalen Tourismusorganisationen in die schönsten Wandergebiete Deutschlands. Der Auftakt wird vom 25.-27. September in der malerischen Felsenwelt des Elbsandsteingebirges gegeben. Über 30 reiz- und anspruchsvolle Wandertouren stehen auf dem Programm. Mit erfahrenen und kenntnisreichen Führern geht es über zerklüftete Felsmassive, Gipfelplateaus, Brücken und Klettersteige, durch Felslabyrinthe und dichte Wälder, in dunkle Höhlen und zum größten natürlichen Felsentor Europas. Auch Nachtwanderungen und eine Zwölf-Stunden-Tour sind geplant.
Mehr zum Wanderfestival im September
Apfelfest im Nationalparkzentrum
Zum Apfelfest, am Sonntag, den 11.10.2015 im Nationalparkzentrum Bad Schandau huldigt man der landschaftsprägenden, köstlichen heimischen Frucht. Auf dem Programm stehen Apfelsortenbestimmung, Saftpress-Aktion, Puppenspiel von Karla Wintermann, Apfelpoesie und fruchtige Kreativstationen. Parallel zum Apfelfest öffnet der Lehmbackofen im Garten des Nationalparkzentrums seine Ofentür, um köstliche, auf die Saison abgestimmte Backwerke zuzubereiten. Jeder kann mit Hand anlegen und kneten, formen und schlussendlich natürlich kosten!
Zum Veranstaltungskalender


Wandern mit Hund
Kein Hund der Welt muss auf die beeindruckende Landschaft des Elbsandsteingebirges verzichten. Hunde sind begeisterte Wanderer. Und so wie jeder Wanderer im Elbsandsteingebirge die passende Route für sich findet, gibt es auch für Vierbeiner zahlreiche Möglichkeiten, gemeinsam mit Herrchen und Frauchen die Region aktiv zu erkunden. In hundefreundlichen Unterkünften können beide anschließend wohl verdient entspannen.
Wir freuen uns, dass es jetzt auch für die Sächsische Schweiz den FRED & OTTO Wanderführer mit 30 hundetauglichen Wandertouren gibt. Außerdem im Buch: hundefreundliche Gastro- und Übernachtungstipps inkl. Gratis-Wander-App zum Download, Maxi-Übersichtsklappkarte & Detailkarte zu jeder Tour.
Buch bestellen
Themenseite Wandern mit Hund
Wandertipp abseits ausgetretener Pfade
Dieser Wandertipp führt ins schöne Khaatal in der Böhmischen Schweiz. Das unweit von Krásná Lípa gelegene Dorf Kyjov liegt am Oberlauf der Kirnitzsch (Křinice) und im Tal des einmündenden Goldwassers (Sýrový potok). Westlich des Dorfes Kyjov beginnt das Khaatal (Kyjovské údolí), die tief eingeschnittene Schlucht der Kirnitzsch. Ein Radweg führt von hier aus über die Grenze auch ins benachbarte sächsische Hinterhermsdorf. Auf dem Felsenpfad im Khaatal wandert es sich sehr abwechslungsreich und anspruchsvoll. Auf vielen Treppen geht es hoch und runter, man wandert durch kleine Höhlen und vorbei an zahlreichen schönen Aussichten ...
Wandertipp durch das Khaa-Tal
Kulturgenuss pur!
Auch im Herbst gibt es in der Sächsischen Schweiz zahlreiche kulturelle Höhepunkte. Klassik und Sandsteinkulisse verschmelzen beim Festival „Sandstein und Musik“ zu einem ganz besonderen Kulturerlebnis. „Sandstein und Musik“ – der Name ist Programm. Bereits seit 1992 lädt das weitgehend ehrenamtlich organisierte Festival zu besonderen Konzerterlebnissen an verschiedenen Sandstein-Orten in der Sächsischen Schweiz. Ob ehrwürdiges Kirchengemäuer oder Steinbruch: Die Spielstätten leisten durch ihr Ambiente jeweils einen ganz eigenen Beitrag zum Kulturgenuss. Schauen Sie doch mal vorbei!
Konzerte des Festivals Sandstein und Musik
Sonderführung zum Tag des Geotops
Die Burg Stolpen ist geprägt durch seine einzigartigen Basaltformationen, die ebenso als Baumaterial zur Errichtung der mittelalterlichen Burganlage benutzt wurden. Durch die Aufnahme des Naturdenkmales „Stolpener Basalt“ in die Liste der „Nationalen Geotope“ erhielt der Burgberg in den letzten Jahren auch eine deutschlandweite Bedeutung. Bei dieser Sonderführung am 20. September 2015 wird tiefgründig die Entstehung und die Besonderheit des Vulkangesteins betrachtet. Die ursprüngliche Bezeichnung „Basalt“ wurde im 16. Jahrhundert erstmals vom sächsischen Gelehrten Gregorius Agricola für Stolpen verwendet und damit besitzen diese Vorkommen die Typuslokalität aller Basalte weltweit.
Zum Veranstaltungskalender
Die Sächsisch-Böhmische Schweiz für's ganze Jahr
Entdecken Sie einen der schönsten Nationalparks Europas in beeindruckendem Licht. Der Kalender "Sächsische Schweiz & Böhmische Schweiz 2016" zeigt das Elbsandsteingebirge im Wechsel der Jahreszeiten und verbindet dabei die klassischen Aussichten mit vielleicht noch nicht so bekannten Motiven. Ein stimmungsvoller Fotokalender von Tobias Richter zum Verschenken oder für die eigenen vier Wände. (So lange der Vorrat reicht, limitierte Auflage.)
Kalender ansehen
Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V. | Sie erhalten diesen Newsletter als Geschäftspartner, Kunde oder registrierter Interessent des
Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.. Möchten Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, dann benutzen Sie bitte den
folgenden Link: Newsletter abbestellen
Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.
Bahnhofstr. 21
01796 Pirna
Telefonnummer: +49 (0) 3501 47 01 47
Telefax: +49 (0) 3501 47 01 48
E-Mail: info@saechsische-schweiz.de
Geschäftsführer: Tino Richter
Vereinsregister: Amtsgericht Dresden VR 20234
Steuer-Nr.: 210/140/02763
Header: andregleichmann - Fotolia.com; Apfelfest - Stefan Körber - Fotolia.com, Wandern mit Hund - falkjohann - Fotolia.com; Instrument - fuly - Fotolia.com, Stolpen - Schiekel, Wanderfestival - Michael Bader, Khaatal - Andreas Biscop, Kalender - Tobias Richter,

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018