Newsletter 41/15: Stagefright 2.0, Lidl Connect, Tele kom vom Netz trennen

3 years ago


Text only:

Google hat mit einem neuen Sicherheitsproblem zu kämpfen: Stagefright 2.0. Und wieder sind hunderte Millionen Smartphones betroffen. Was Sie jetzt beachten müssen, erfahren Sie im Smartphone-Teil unseres Newsletters.    
Lidl Connect ist jetzt gestartet. Wir haben das neue Mobilfunk-Angebot im Vodafone-Netz getestet. Was beim Anbieter schon ganz rund läuft (und was nicht) erfahren Sie im Mobilfunk-Teil.    
Der Netzausbau ist eine kolossale Aufgabe - und die Telekom spielt dabei eine zentrale Rolle. Doch behindert sie den Ausbau? Ein Branchenverband fordert nun: Die Telekom soll den Netz-Betrieb abgeben. Was sich die Branche davon verspricht, erfahren Sie im Internet-Teil.    
Und nun wünschen wir Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre unseres Newsletters sowie beim Telefonieren und Surfen.
Ihre teltarif.de-Redaktion
HTML-Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Jetzt im Browser lesen
teltarif.de-Newsletter 41/15 vom 08.10.2015
Mobilfunk
Internet
Broadcast
Smartphone
Computer
Festnetz
 


Liebe Leserinnen und Leser,



Google hat mit einem neuen Sicherheitsproblem zu kämpfen: Stagefright 2.0. Und wieder sind hunderte Millionen Smartphones betroffen. Was Sie jetzt beachten müssen, erfahren Sie im Smartphone-Teil unseres Newsletters.
    
Lidl Connect ist jetzt gestartet. Wir haben das neue Mobilfunk-Angebot im Vodafone-Netz getestet. Was beim Anbieter schon ganz rund läuft (und was nicht) erfahren Sie im Mobilfunk-Teil.
    
Der Netzausbau ist eine kolossale Aufgabe - und die Telekom spielt dabei eine zentrale Rolle. Doch behindert sie den Ausbau? Ein Branchenverband fordert nun: Die Telekom soll den Netz-Betrieb abgeben. Was sich die Branche davon verspricht, erfahren Sie im Internet-Teil.
    
Und nun wünschen wir Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre unseres Newsletters sowie beim Telefonieren und Surfen.
Ihre teltarif.de-Redaktion


Inhaltsverzeichnis


Mobilfunk
Lidl Connect: Kauf, Einrichtung und Service im Check
 
Verwirrung um Fonic Mobile
 
WhatsApp SIM: Kostenlose Messaging-Flat mit neuen Optionen
 
Offiziell: Telefónica testet GSM-Zusammenschaltung
Internet
Breko will der Telekom das Netz wegnehmen lassen
Broadcast
Kostenlos oder gut? Videostreaming-Dienste im Überblick
 
Privatsender wehren sich gegen neue ARD-Hörfunkprogramme über DAB+
Smartphone
Stagefright 2.0: Gefahr für eine Milliarde Android-Smartphones
 
Microsoft: Neuheiten-Feuerwerk mit Lumia 950 (LTE-Dual-SIM) und Surface Book
 
iPhone 6S im Test: So schlägt sich Apples Neuling
 
Aktuelle Smartphones im Kamera-Vergleich
 
iPhone 6S und iOS 9.0.2: Nutzer beklagen technische Probleme
Computer
Microsoft startet Abwrackprämie für alte Windows-Rechner
Festnetz
Günstige Call-by-Call-Tarife im Überblick

Mobilfunk


Lidl Connect: Kauf, Einrichtung und Service im Check


Lidl Connect ist gestartet


Seit dem 1. Oktober ist Lidl Connect im Vodafone-Netz erhältlich. Wir haben das Mobilfunk-Angebot ausprobiert und Eindrücke vom Kauf und von der Einrichtung gesammelt. Außerdem haben wir die Hotline des Anbieters auf die Probe gestellt. Unsere Ergebnisse zeigen wir Ihnen im Test von Lidl Connect. Wer sich für einen der Smartphone-Tarife entscheidet, kann diesen mit Optionen aufwerten - eine Übersicht haben wir für Sie zusammengestellt. Inzwischen ist auch bekannt, dass der 5-Gigabyte-Surf-Tarif auch Sprachtelefonie ermöglicht. Die Konditionen es Datentarifs für 14,99 Euro erfahren Sie in unserer Meldung zur Sprachtelefonie beim 5-GB-Tarif.
    
In unserer Tarif-Datenbank finden Sie übrigens alle Informationen zu den Tarifen von Lidl Connect.


Zum Inhaltsverzeichnis


Verwirrung um Fonic Mobile


Verwirrung um Preise bei Fonic Mobile


Lidl hat den Technik-Partner seines Mobilfunk-Angebots gewechselt. Frühere Lidl-Kunden werden auf Fonic Mobile umgestellt - an den Preisen sollte sich aber nichts ändern. Doch es tauchten schnell Hinweise auf, dass es doch zu einigen Tarif-Änderungen kam. So zeigte eine Preisliste beispielsweise die Roamingpreise in der Schweiz deutlich höher an als zuvor gewohnt. Auf teltarif.de-Anfrage hat sich Fonic Mobile zu den Problemen geäußert. Den aktuellen Stand erfahren Sie in unserer Meldung zu den Preisänderungen bei Fonic Mobile.


Zum Inhaltsverzeichnis


WhatsApp SIM: Kostenlose Messaging-Flat mit neuen Optionen


Neue WhatsApp-SIM-Tarife
 
WhatsAll 240
WhatsAll 600
Grundgeb.
5,00
10,00
Inklusive
240
Min. / SMS / MB
600
Min. / SMS / MB
Zusätzliches
Datenvolumen
60 MB
180 MB
Stand: 8. Oktober 2015, Preise in Euro


WhatsApp SIM startete im April 2014 als Angebot, das die Nutzung von WhatsApp ohne zusätzliche Datenoption ermöglichte - und das ohne Grundgebühr. Dieses Angebot gehört der Vergangenheit an. Stattdessen gibt es nun neue Tarife, bei denen Kunden nur noch Frei-Einheiten erhalten - als Bonus gibt es weiteres Datenvolumen für WhatsApp obendrauf. Wie die Tarife genau funktionieren und worauf Bestandskunden achten sollten, erfahren Sie in unserem Artikel zu den neuen Tarifen von WhatsApp SIM.


Zum Inhaltsverzeichnis


Offiziell: Telefónica testet GSM-Zusammenschaltung


Telefónica schaltet seine Netze zusammen


Telefónica betreibt derzeit noch immer zwei Mobilfunk-Netze, auch wenn sich die Grenzen nach und nach auflösen. Nun hat der Netzbetreiber gegenüber teltarif.de bestätigt, dass die Netzzusammenlegung in einigen Regionen Deutschlands bereits begonnen hat. Betroffen sind dabei vor allem die GSM-Netze. Wir berichten über alle Einzelheiten zur Netzzusammenlegung und darüber, was Kunden in der Umstellungszeit bevorsteht.
    
Am 1. Oktober 2014 wurde die Fusion von o2 und E-Plus besiegelt. Seither hat sich einiges in München und Düsseldorf getan. In unserem Hintergrund-Artikel zeigen wir Ihnen, welche Projekte bei Telefónica aktuell anstehen und welche Pannen bei der Netzintegration passieren können.


Zum Inhaltsverzeichnis


Weitere Meldungen aus der Rubrik Mobilfunk:


Was bringt der Oktober im Mobilfunkmarkt?
Neue Tarife bei o2 - Aktionen bei congstar & otelo  mehr..
Klarmobil: Neue Smart-Flat mit verschiedenen Daten-Upgrades
Je nach Upgrade Telekom- oder Vodafone-Netz  mehr..
Allnet-Flatrate mit LTE für unter 10 Euro monatlich
Aktionstarif ohne Vertragslaufzeit  mehr..
EU-Länder bestätigen: Roaming-Gebühren gehören abgeschafft
Bereits am 15. Juni 2017 soll es soweit sein  mehr..
200 Minuten oder 200 MB gratis durch Werbung auf Lockscreen
Handy-Kunden können Werbung schauen und profitieren  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de




Sorglos telefonieren zum Pauschal-Preis: teltarif hilft bei der Suche nach dem passenden Angebot. Eine Übersicht der aktuellen Flatrate-Angebote finden Sie in unserem Ratgeber.

Internet


Breko will der Telekom das Netz wegnehmen lassen


Telekom soll sich von Netzbetrieb trennen


Der Branchenverband Breko fordert, dass die Telekom den Betrieb des Festnetzes abgeben soll. Die Wettbewerber richten sich damit gegen den Vectoring-Antrag, der der Telekom das exklusive Ausbaurecht im Nahbereich um Hauptverteiler sichern würde. Die Konkurrenten der Telekom sprechen von Re-Monopolisierung. Warum der Ton gegenüber der Telekom schärfer wird, erfahren Sie in unserer Meldung zur Trennung von Netzbetrieb und Telekom.


Alle Meldungen von teltarif.de


Weitere Meldungen aus der Rubrik Internet:


Die günstigsten (V)DSL-Flatrates im Oktober
Tarif-Aktionen für Sparfüchse  mehr..
Amazon wirft Chromecast und Apple TV raus
Nur noch Streaming-Geräte für die eigene Plattform  mehr..
Strato HiDrive: 1 TB Online-Speicher für unter 10 Euro
Verbesserung für Bestandskunden  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de




Immer im Bilde über die neuesten DSL-Topangebote: Unsere Übersicht der aktuellen DSL-Flatrate-Aktionen.

Broadcast


Kostenlos oder gut? Videostreaming-Dienste im Überblick


Videostreaming-Dienste im Überblick


Videostreaming-Dienste laufen dem klassischen Fernsehen nach und nach den Rang ab. Längst haben einige Anbieter angefangen, eigenen Exklusiv-Content zu produzieren und manche daraus resultierende Serien sind nicht einmal schlecht. Wir haben für Sie eine Übersicht über die wichtigsten - in Deutschland legal verfügbare - Angebote zusammengestellt und zeigen Ihnen, welche Alternativen es zu monatlichen Flatrates gibt.


Alle Meldungen von teltarif.de


Privatsender wehren sich gegen neue ARD-Hörfunkprogramme über DAB+


Streit um neue Radiosender


Die öffentlich-rechtlichen Radiosender ziehen immer wieder den Zorn der privaten Rundfunkanbieter auf sich. Oft geht es um Pläne, weitere Rundfunksender mit zielgruppenspezifischen Angeboten zu lancieren. Aktuell sorgt ein Plan des MDR für Zank - ein neues Radioprogramm für Kinder soll entstehen. Warum die Pläne nach Ansicht des Verbands privater Rundfunk- und Telekommunikation (VPRT) gegen den Rundfunkstaatsvertrag verstößt, erfahren Sie in unserer Meldung zur Ausweitung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.


Alle Meldungen von teltarif.de


Weitere Meldungen aus der Rubrik Broadcast:


Neue Digitalradios von TechniSat, Soundmaster und Auna
Zwei Neulinge zeigen sich im Retro-Look  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de




Digitales Fernsehen kostenlos: DVB-T ermöglicht den Gratis-Empfang via Antenne - alles rund um die Entwicklungen bei DVB-T finden Sie auf unserer Spezial-Seite.

Smartphone


Stagefright 2.0: Gefahr für eine Milliarde Android-Smartphones


Stagefright 2.0 bedroht Android-Smartphones


Mit Stagefright 2.0 folgt innerhalb kürzester Zeit das nächste Sicherheitsdesaster für Googles Betriebssystem Android. Noch sind die meisten Smartphones von der alten Stagefright-Lücke betroffen, da haben Sicherheitsexperten bereits Stagefright 2.0 entdeckt. Erneut reicht mitunter der Empfang einer manipulierten Medien-Datei aus, um Opfer einer Attacke zu werden. In unserer Meldung erfahren Sie alle wichtigen Fakten zu Stagefright 2.0.
    
Der Update-Frust ist bei Android-Nutzern mittlerweile groß. Können Besitzer eines Smartphones vielleicht im Rahmen der Gewährleistung die Behebung der Sicherheitslücken verlangen? In unserem Editorial haben wir dazu eine Einschätzung abgegeben.


Alle Meldungen von teltarif.de


Microsoft: Neuheiten-Feuerwerk mit Lumia 950 (LTE-Dual-SIM) und Surface Book


Microsoft präsentiert neue Lumia-Smartphones


Microsoft hat auf einer Veranstaltung neue Windows-Phones, ein neues Surface-Tablet und ein Surface-Notebook präsentiert. Die neue Spitzenklasse markieren die beiden Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL, die auch mit Hilfe von Windows Continuum zum kleinen Taschen-PC werden. Dazu gab es das Tablet Surface Pro 4 sowie das erste von Microsoft entwickelte Notebook - das Surface Book. In unserer Meldung zu Surface Pro 4 und Surface Book erfahren Sie die Besonderheiten beider Devices und die Features, mit denen Microsoft gegen Apples MacBook-Pro-Reihe punkten möchte. Nur am Rande erwähnte Microsoft das neue Lumia 550 - dennoch haben wir für Sie alle Fakten zum neuen Einsteiger-Smartphone für Windows 10 Mobile
zusammengetragen
.


Alle Meldungen von teltarif.de


iPhone 6S im Test: So schlägt sich Apples Neuling


iPhone 6S im Test


Apple hat mit dem iPhone 6S ein aufgemotztes iPhone 6 vorgestellt. Highlights der neuen Generation sind unter anderem der schnellere Prozessor, der größere Arbeitsspeicher und die erheblich verbesserte Kamera. Aber die Wohldaten auf dem Datenblatt müssen ja noch lange nicht im Alltag zu spüren sein. Spannend ist ja stets auch die Frage, ob Apple Gründe für ein Upgrade vom Vorgänger-Modell liefert. In unserem ausführlichen Test des iPhone 6S beantworten wir diese Frage und zeigen Ihnen, wie sich das iPhone 6S im Alltag schlägt.
    
Welchen Eindruck der große Bruder, das iPhone 6S Plus nach einer Woche hinterlassen hat, erfahren Sie in unserem Artikel zur ersten Woche mit dem iPhone 6S Plus.


Alle Meldungen von teltarif.de


Aktuelle Smartphones im Kamera-Vergleich


Smartphone-Kameras im Vergleich


Der Herbst hat eine ganze Reihe neuer Smartphones gebracht - gerade auch bei Highend-Smartphones ist die Kamera ein wesentliches Feature. Aber wie schlagen sich die Smartphone-Kameras? In unserem Kameravergleich haben wir neu das iPhone 6S, das iPhone 6S Plus und das Huawei Mate S aufgenommen. Diese müssen sich unter anderem gegen das Samsung Galaxy S6, das LG G4 oder auch das alt ehrwürdige Lumia 1020 behaupten. Unser Vergleich von Smartphone-Kameras bringt die wahren Stärken und Schwächen der einzelnen Modelle ans Tageslicht. Welches Smartphone aktuell die beste Kamera bietet, erfahren Sie nur bei uns.


Alle Meldungen von teltarif.de


iPhone 6S und iOS 9.0.2: Nutzer beklagen technische Probleme


iPhone-Nutzer beklagen Probleme


Kommt nach dem Bendgate beim iPhone das Abschalt-Gate? Zumindest häufen sich in verschiedenen Internet-Foren Berichte, nach denen sich das iPhone 6S und das iPhone 6S Plus im laufenden Betrieb ohne erkennbaren Grund ausschaltet. Wir berichten darüber, welche weiteren Probleme sich derzeit speziell Besitzer der neuen Apple-Smartphones beklagen.
    
Einige Probleme treten allerdings speziell unter der in der vergangenen Woche veröffentlichten Betriebssystem-Version iOS 9.0.2 auf. Betroffen sind auch die Nutzer älterer iPhone-Modelle. In unserer Meldung zu den Software-Problemen beim aktuellen iPhone-Betriebssystem erfahren Sie, welche Fehler es unter anderem bei der Nutzung von iCloud und Gamecenter derzeit gibt.


Alle Meldungen von teltarif.de


Weitere Meldungen aus der Rubrik Smartphone:


Offiziell: WhatsApp startet Backup-Funktion bei Google Drive
Feature wird ab sofort sukzessive freigeschaltet  mehr..
Sony Xperia Z5 Compact im Test: Viel Power, aber Aussetzer
So schneiden die Telefonie, der Akku & Co. ab  mehr..
Samsung Galaxy S7 offenbar in drei Prozessor-Varianten
Gerüchte-Überblick zum kommenden Flaggschiff  mehr..
HTC One E9s: Dual-SIM-Smartphone mit 5,5 Zoll
Findet das HTC-Modell den Weg nach Europa?  mehr..
Update auf Android 6.0: Diese Sony-Geräte bekommen es
Vom Xperia C4 bis zum Xperia Z5 Premium  mehr..
iPhone 7: Erste Entwürfe & Produktionstermin
Diese möglichen Specs gibt es bereits  mehr..
Update auf Windows 10 Mobile für viele Nutzer erst in 2016
Nicht alle Geräte lassen sich aktualisieren  mehr..
Nexus-Debakel: Kein USB 3.0, in Europa 50 Prozent teurer
Preise in USA attraktiv - in Deutschland nicht  mehr..
Scheckkarten-Handy mit Notruf-Funktion für 30 Euro
Mini-Handy mit Bluetooth passt in die Hosentasche  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de




Mobile Betriebssysteme für Smartphones: Informationen zu allen aktuellen mobilen Betriebssystemen finden Sie auf unseren Ratgeberseiten.

Computer


Microsoft startet Abwrackprämie für alte Windows-Rechner


Abwrackprämie für alte PCs


Um die Verbreitung von neuer Windows-10-Hardware zu vergrößern, greift Microsoft zu einem bewährten Rezept: Die Abwrackprämie. Dabei erhalten Käufer eines neuen PC mit Windows 10 eine Prämie, wenn sie ihren alten PC zu Microsoft einschicken. Mit bis zu 100 Euro fördert Microsoft den Kauf neuer Hardware. Die genauen Konditionen und die Details zum Ablauf der Aktion erfahren Sie in unserem Artikel zu Abwrackprämie für alte Windows-Rechner.


Alle Meldungen von teltarif.de


Weitere Meldungen aus der Rubrik Computer:


Continuum: So wird das Smartphone zum vollwertigen PC
Weitere Details zum Microsoft Display Dock  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de




Windows 10 ist da! Hintergründe, Tipps und Ratgeber zum System finden Sie auf unserer speziellen Windows-10-Seite.

Festnetz


Günstige Call-by-Call-Tarife im Überblick


Call by Call: diese Woche günstig
 
Hauptzeit
Mo-So 7-19
Nebenzeit
Mo-So 19-7
Ort
01038
01070
Fern
01038
01070
Mobil
01085
01085
Ausland
siehe Tarifrechner
Stand: 08.10.2015


Tristes grau bestimmt in weiten Teilen des Landes das Wetter und abends wird es schon früh dunkel - perfekt zum Telefonieren.
01070 hat - wie auch 01013 - seine Tarifgarantie für nationale Gespräche am Abend
verlängert. Bei 01070 kosten diese ab 19 Uhr nicht mehr als 0,93 Cent pro Minute, wer tagsüber telefoniert,
dem empfehlen wir die die 01038 mit
maximal 1,84 Cent pro Minute.
    
Soll ein deutsches Handy angerufen werden, so sollten Telekom-Kunden in jedem Fall Call by Call nutzen.
01085 garantiert nicht mehr als 3,9 Cent pro Minute zu berechnen, derzeit
sind es sogar nur etwas mehr als 2 Cent. Auch hier gilt die Garantie bis Ende des Jahres.
    
Für Gespräche ins Ausland empfehlen wir Ihnen, vor jedem Telefonat einen Blick in unseren Tarifrechner zu
werfen und exakt auf das jeweilige Gesprächsziel zu achten - insbesondere, was die Aufteilung zwischen Festnetz- und Mobilfunkanschluss im Ausland angeht.


Alle Meldungen von teltarif.de


Weitere Meldungen aus der Rubrik Festnetz:


teltarif.de-Tarifrechner mit Aktionspreisen
Bessere und genauere Ergebnisse dank Durchschnittspreisen  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de




Sparen bei einem alternativen Festnetz-Anschluss: Auch ohne Call by Call können Sie günstiger ins Ausland und zu Mobilfunkanschlüssen telefonieren. In unserem Ratgeber erfahren Sie, wie.

Zu diesem Newsletter



Dieser Newsletter wurde von teltarif.de erstellt. Gerne können Sie ihn an Ihre Freunde weiterschicken oder - unter Quellenangabe - einmalig ganz oder auszugsweise in anderen Medien publizieren. Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik freuen wir uns über Ihre Mail an newsletter@teltarif.de. In der Newsletter-Verwaltung können Sie den Status Ihres Abonnements einsehen, Ihre Mail-Adresse ändern oder den Newsletter abbestellen bzw. die Zustellung für eine Zeit lang pausieren lassen.



Geben Sie hierzu Ihre E-Mail-Adresse in das Formular zur Abfrage des Abostatus
ein. Sie erhalten als Antwort Ihre Statusseite, auf der Sie unter den
Link 'Benutzerdaten ändern' alles weitere einstellen können, wie Ihre E-Mail-Adresse oder den Abo-Typ.



Ihre Themenwünsche:
Vermissen Sie ein bestimmtes Thema bei teltarif.de? Wenn ja, freuen wir uns auf Ihre Vorschläge. Senden Sie uns eine E-Mail an redaktion@teltarif.de!



Impressum/Herausgeber:
teltarif.de Onlineverlag GmbH, Alt-Moabit 96c, 10559 Berlin
Telefon: 030 / 453 081-400 (keine Tarifauskünfte!)
Hotline: 0900 1 330 100 (1,86 Euro pro Minute aus dem Festnetz der Telekom, CNS24)
Eingetragen beim AG Berlin-Charlottenburg, HRB 70507
Umsatzsteuer-ID: DE201038407
Geschäftsführer: Kai Petzke
V.i.S.d.P.: Kai Petzke, Alt-Moabit 96c, 10559 Berlin



Bei Interesse an einer Werbeeinblendung im Newsletter richten Sie
bitte Ihre Anfrage per E-Mail an Herrn Hein:
marketing@teltarif.de. Haben Sie Ideen
oder Hinweise zu unseren Themen und möchten mit der Redaktion von
teltarif.de Kontakt aufnehmen, freuen wir uns über eine E-Mail an
newsletter@teltarif.de.


teltarif.de online:
Startseite | Festnetz | Internet | Mobilfunk | Handy, PDA und Co | Newsletter

Teltarif.de

Categories: Telecommunications
Age: 14 until 18 year 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2019