Newsletter Hier spricht die Opposition, Ausgabe 160, August 2015

3 years ago


Text only:


Die thematischen Newsletter
der Bundestagsfraktion



 Die Linke. 


 


NEWSLETTER


 
 
 


"Hier spricht die Opposition"



Ausgabe 160 | August 2015
 


 
 
 
 


www.linksfraktion.de
| Kontakt
| Abbestellen
| Impressum


.


 
 
 


Die Themen:




»Dieses Paket löst überhaupt kein Problem«
»Ein Sicherheitsrisiko für unser Land«
»Die Gesellschaft droht zu kippen«
Querschnittsthemen existenzieller Lebensbereiche

.



»Dieses Paket löst überhaupt kein Problem«



Womöglich wird der Bundestag kommende Woche in einer Sondersitzung über ein neues Hilfspaket für Griechenland entscheiden. Sahra Wagenknecht lehnt das Paket ab – weil es verbunden mit den erneuten Kürzungsauflagen, fehlenden Investitionen und erzwungenen Privatisierungen die Situation nochmals verschlimmere. Im Interview mit Deutschlandfunk kritisiert sie das Paket als »Fortsetzung einer schon lange gescheiterten Politik«. 
... Mehr


Weitere
Informationen finden Sie unter:


www Alexis Tsipras: »Die Austerität ist eine Sackgasse«


.



»Ein Sicherheitsrisiko für unser Land«



Der Chef des Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, hat die Strafanzeigen gegen die Betreiber von Netzpolitik.org in Abstimmung mit dem Bundesinnenministerium gestellt. Das musste das Bundesinnenministerium jetzt Fraktionsvize Jan Korte auf dessen Anfrage hin einräumen. Korte denkt, dass die Bundesregierung ein Exempel statuieren will. “Entweder, liebe Frau Merkel, ist Ihnen das alles egal oder Sie haben ihren Laden nicht mehr im Griff”, adressiert Gregor Gysi an die Kanzlerin. 
... Mehr


.



»Die Gesellschaft droht zu kippen«



Rassismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit entladen sich immer enthemmter. Petra Pau registriert “mit Wut, dass Verantwortliche - ob Politiker oder Medien - derartige Stimmungen aufnehmen, bedienen und aufladen”. Anstelle des von der Bundesregierung für September geplanten Flüchtlingsgipfels fordert die Bundestagsvizepräsidentin einen Rassismusgipfel. Das eigentliche Problem seien nicht die Flüchtlinge, so Pau im Interview der Woche. 
... Mehr


Weitere
Informationen finden Sie unter:


www Gregor Gysi: Weltprobleme lösen, oder sie kommen zu uns (YouTube)


.



Querschnittsthemen existenzieller Lebensbereiche



Betreuungsgeld, Kitaausbau und -streik, Ehe für alle, Senioren, Inklusion, BAföG, Filmförderung, Urheberrecht und Digitalisierung. In keinem der sechs Arbeitskreise unserer Fraktion spielen die enormen Veränderungen in fast allen gesellschaftlichen Bereichen tagtäglich eine Rolle wie im Arbeitskreis Lebensweisen und Wissen. Arbeitskreisleiterin Sigrid Hubach will, dass diese Politikfelder neben außenpolitischen Themen “noch stärker positioniert und wahrgenommen werden”. 
... Mehr


Weitere
Informationen finden Sie unter:


www Überblicksseite: Zwei Jahre #GroKo - unsere Zwischenbilanzen


 

.


Termine


Konferenzen, Anhörungen und Diskussionen, Fraktion vor Ort  ... Mehr


 


 

.


.


Tarifstreit SuE: Keine faulen Kompromisse


Die große Mehrheit im Sozial- und Erziehungsbereich lehnt das Schlichtungsergebnis ab. Jutta Krellmann findet gut, dass sich ver.di-Chef Bsirske "jetzt hinter die Entscheidung der Beschäftigten stellt".  ... Mehr


 


 

.


.


Jeder 3. Leiharbeiter ist Metaller


Haupteinsatzbranche für Leiharbeitskräfte ist die Metall- und Elektroindustrie, eine boomende Exportbranche. Statt Spitzen abzudecken, wird hier mittels Leiharbeit ein Zwei-Klassen-System unter den Beschäftigten etabliert, kritisiert Klaus Ernst.  ... Mehr


 


 

.


.


Körper und Selbstoptimierung werden zum Kapital


Die AOK lockt gerade mit 50 Euro Zuschuss an Versicherte, die sich den Fitnesstracker Apple Watch anschaffen. Nur ein kluger Werbecoup? Kathrin Vogler sieht darin "eine besorgniserregende Entwicklung". Sie sagt klar: Gesundheitsüberwachung per Smartphone – nein danke!  ... Mehr


 


 

.


.


DIE STERNE auf dem Fest der Linken


Die Vorbereitungen für das Fest der Linken am 11. und 12. September 2015 auf dem Berliner Rosa-Luxemburg-Platz laufen auf Hochtouren. Als Hauptact des diesjährigen Festes haben wir DIE STERNE gewinnen können. Nach ihrer Tour zum neuen Album "Flucht in die Flucht" spielen sie am Samstag, 12. September um 17.30 Uhr, live auf der Showbühne beim Fest der Linken, auf dem auch die Bundestagsfraktion wieder präsent sein wird.  ... Mehr


 


 

.


 
 

Herausgeberin
und inhaltlich verantwortlich:
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
Platz der Republik 1, 11011 Berlin
Telefon: (030) 22 75 11 70, Fax: (030) 22 75 61 28


Fragen
und Anregungen zu diesem Newsletter bitte an:
newsletter@linksfraktion.de


V.i.S.d.P:
Sahra Wagenknecht, Dietmar Bartsch


 
 
 
 

.


 
 
 

Bitte
beachten Sie: Diesen Newsletter erhalten Sie, weil Sie Ihre
E-Mail-Adresse in unsere Mailingliste eingetragen oder die Fraktion DIE
LINKE. auf anderem Weg um Aufnahme in den Verteiler gebeten haben. Wenn
Sie keine weiteren Newsletter erhalten möchten, klicken Sie bitte
auf folgenden Link, um Ihre E-Mail-Adresse aus unserem Verteiler zu
entfernen: Link zum
Austragen


 

Linksfraktion.de

Categories: Politics | Political Party
Age: 14 until 18 year 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2019