Newsletter Nationalpark Hohe Tauern März 2018

9 months ago


Text only:

Darstellungsprobleme? Schauen Sie sich diesen Newsletter in Ihrem Browser an.
Sehr geehrte Damen
und Herren!
Auch im Nationalpark Hohe Tauern neigt sich der
Winter langsam dem Ende zu. Wir haben noch einige Angebote im März für Sie. Gerne möchten wir Sie über aktuelle Angebote im
Frühjahr/Sommer informieren, sollten Sie schon Ihre Urlaubsplanung vornehmen. Besonders erfreulich ist der Nachwuchs bei unseren Bartgeiern!

Bartgeierjunges im Nationalpark geschlüpft!


Der Nationalpark Hohe Tauern freut sich über Nachwuchs. Ende Februar ist im Rauriser Krumtal ein Bartgeierjunges geschlüpft. „Seid der
Wiederansiedelung der Bartgeier im Jahr 1986 ist das bereits der fünfte Bartgeiernachwuchs bei uns im Nationalpark“, freut sich
Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Rössler.
Weiterlesen

Junior Ranger 2018 gesucht!


Möchte Ihr Kind in den interessanten und abwechslungsreichen Beruf des Nationalpark Rangers hineinschnuppern? Abenteuer und Spaß in
einzigartiger Naturkulisse stehen im Mittelpunkt dieser erlebnisreichen Ausbildung zum Junior Ranger. Alter, Termine und Voraussetzungen erfahren Sie
unter www.hohetauern.at/bildung - dort Junior Ranger.
Weiterlesen

Besucherzentrum Mallnitz - große Neueröffnung


Am 22. April öffnet das Besucherzentrum in Mallnitz in neuem Glanz seine Pforten. In der gänzlich neu gestalteten Ausstellung
„univerzoom nationalpark“ können Sie allen Geheimnissen der Natur im Nationalpark auf den Grund gehen. Erstmals wird es für alle
Gäste buchbare Workshops in den neuen „rangerlabs“ unter dem Motto „von der natur lernen“ geben.
Weiterlesen

Terminaviso: Die Kraft unseres Nationalparks - Nutzen wir unser Potential?


Vortrags- und Diskussionsabend
Ort: Kultursaal Nußdorf-Debant (Osttirol)
Termin: 11. April 2018 / 18:00 Uhr
Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung unter Tel: 050 212 212 oder info@osttirol.com erforderlich.
 

Abschluss Winterangebote und Frühjahrswandern


Im März gibt es unsere beliebten Schneeschuhwanderungen noch und in der Märzsonne haben diese ihren besonderen Reiz. Wer vom Winter schon
genug hat kann mit uns ab Mai das Frühlingserwachen mit unseren Rangern erkunden. Angebote in unserem Tourenportal.
Weiterlesen

Sommercamps für Teenies


Auch 2018 gibt es für Kids im Nationalpark Hohe Tauern wieder begehrte Campplätze. Ob Wildniscamps im Obersulzbachtal oder Camps rund um das
faszinierende Element Wasser. Melden Sie Ihre Kinder ehestmöglich an! www.hohetauern.at/bildung - dort Sommercamps.
Weiterlesen

12. Tag der Artenvielfalt im Nationalpark Hohe Tauern – Sulzbachtäler –
Salzburg


Auch in diesem Jahr widmen wir uns wieder mit
einem ganz speziellen Projekt dem Thema Biodiversität. Vom 10. bis 12. August 2018 steht der Nationalpark Hohe Tauern wieder ganz im Zeichen der
Artenvielfalt. Nähere Informationen sowie das Anmeldeformular zum Tag der Artenvielfalt 2018 werden wir Ihnen in Kürze über unsere
Homepage zur Verfügung stellen.
Alle bisher stattgefundenen Tage der Artenvielfalt im Nationalpark Hohe Tauern sind hier nachzulesen.
 
Weiterlesen

Akademieprogramm 2018


Train your brain. Sie möchten tiefer in
natur- und nationalparkbezogene Themen eintauchen und mit Hilfe von Experten Ihr Wissen erweitern? Die Nationalpark Akademie bietet die
Möglichkeit dazu. Ob mittels Tagungen zu Landwirtschaft, Wildtiermanagement oder Wildnis bis hin zu Seminaren zu Pflanzen, Geologie, Wildtieren
etc..  - dort wird Praxis groß geschrieben. Sehen Sie sich unsere Angebot an.
 
Weiterlesen

klima.schule - erste Online-Klimaschule für angehende
Klimaschützer/-innen


klima.schule nutzt Mechanismen von Computerspielen, um ohne erhobenen Zeigefinger Kompetenzen zu Klima und Klimaschutz zu vermitteln. klima.schule
kann individuell, im Freundeskreis oder im Rahmen der Schulklasse besucht werden.
Weiterlesen

naturbegeistert - Lernmaterialien - nicht 'nur' für Schulen


naturbegeistert - die neuen Unterrichtsmaterialien - bieten eine wertvolle Ergänzung für den regulären Unterricht der
mittleren und höheren Schulen in den Fächern Biologie und Umweltkunde, Geographie und Wirtschaftskunde sowie Geschichte und Sozialkunde.
Einmal heruntergeladen bieten die Materialien offline ein fundiertes Basiswissen. Dazugehörige Arbeitsblätter und Power Point Folien machen
das Lernen einfach. Nicht nur für Schüler/-innen auch für Naturbegeisterte bietet naturbegeistert einen einfachen Einstieg.
 
Weiterlesen

Vorsitzwechsel im Nationalpark Rat


Mit Jänner dieses Jahres hat Salzburg für zwei Jahre den Vorsitz im Nationalpark Rat übernommen. Die Vorsitzende des Nationalpark Rates
Landeshauptmann-Stellvertreterin Dr. Astrid Rössler ist überzeugt, dass nur die Bündelung aller Kräfte, die Kärnten, Salzburg
und Tirol sowie die Republik Österreich aufbringen können, das größte Naturschutzgebiet Mitteleuropas und der Alpen auch weiter
bringen und weiter entwickeln können.
Weiterlesen

Erster gemeinsamer Nationalpark-Tätigkeitsbericht erschienen


Für 2017 gibt es erstmals einen gemeinsamer
Tätigkeitsbericht der drei Nationalparkteile. „Das ist eine neue Errungenschaft in unserer Zusammenarbeit im Nationalpark“, freut
sich Ratsvorsitzende LHStv. Astrid Rössler, entstanden aus der Tatsache, dass sich in den drei Länderberichten im Laufe der Zeit durch die
intensiv gelebte Zusammenarbeit immer mehr an Redundanz ergeben hat.
 
Bericht

Nationalparkmagazin für Kinder
Frühjahrsausgabe


Das Magazin, regt zum Lesen, Basteln, Lernen und Rätselraten an, richtet sich an Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren und bietet
eine große Themenvielfalt: Von Tier- und Pflanzengeschichten über Basteltipps bis hin zu Ausflugstipps. Schwerpunkt Frühjahr: Der
Steinadler.
Ein weiteres Kindermagazin erscheint im April. Libelle "Frederik" wird euch in ihre spannende Welt einführen.
Magazin

Wissenschaft im Nationalpark auf profunder Basis


Wissenschaft und Forschung wird im Nationalpark
Hohe Tauern als eigenes Handlungsfeld und unterstützend für alle wichtigen Entscheidungen im Schutzgebietsmanagement groß geschrieben.
Im Jahr 2011 wurde ein achtköpfiger Wissenschaftlicher Beirat eingerichtet, der im Jänner 2018 für weitere fünf Jahre neu
konstituiert wurde. Als Vorsitzende wurde die Leiterin des Sonnblick Observatoriums Dr. Elke Ludewig von der Zentralanstalt für Meteorologie und
Geodynamik gewählt.
 
Weiterlesen

Kleine Nationalpark Hüttenbibliothek


16 Schutzhütten alpiner Vereine und 14 weitere Alpengasthöfe mit Beherbergung befinden sich im Salzburger Anteil des Nationalparks Hohe
Tauern.
Anlässlich der jährlichen Sitzung des Beirates des Salzburger Nationalparkfonds überreichte NP-Dir Wolfgang Urban die ersten beiden
‚Kleinen Nationalpark Hüttenbibliotheken‘ den Vertreterinnen und Vertretern von Österreichischem Alpenverein und
Naturfreunde.
Weiterlesen

Bleifreie Jagd im Aufwärtstrend


Der Nationalpark Hohe Tauern forciert schon seit
längerer Zeit den Einsatz von bleifreier Munition. Vor einem Jahr startete die Nationalparkverwaltung in Salzburg die Förderung
bleifreier Büchsenmunition für alle Reviere in und um den Nationalpark Hohe Tauern, welche auch 2018 fort gesetzt wird. Aber warum
überhaupt bleifrei?
 
Weiterlesen

Nationalparks Austria auf "data.gv.at"


Seit März 2018 stellen alle
österreichischen Nationalparks Metadaten zu Publikationen und Geo-Vektordaten auf "data.gv.at" zur Verfügung. Die thematische Abdeckung ist
dabei so vielfältig wie die Nationalparks selbst: Sie reicht von Geodaten wie den Nationalparkgrenzen über Berichte zu
Gletschermessprojekten, dem Ornithologischen Monitoring bis hin zu den Tätigkeitsberichten der Nationalparks im Sinne einer transparenten
öffentlichen Verwaltung.
 
Weiterlesen
Sie möchten den Newsletter nicht mehr erhalten?  Dann klicken Sie hier um den Newsletter abzubestellen.
Nationalpark Hohe
Tauern, Nationalparkrat • Kirchplatz 2 • A-9971 Matrei in Osttirol
Tel. +43 (0)4875-5112 / Fax +43 (0)4875-5112-21 • E-mail: nationalparkrat@hohetauern.at
www.hohetauern.at

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018