Newsletter Wolf & Co November 2016

1 year ago


Text only:

Aktuelle Informationen zu Wolf & Co


Ich freue mich, dass Sie sich für Wölfe interessieren und Informationen erhalten möchten. Die ist eine private Mailingliste. Alle persönlichen Tipps und Empfehlungen sind rein subjektiv. Informationen aus der Presse werden unter Angabe der Quelle weitergeleitet.


Newsletter Wolf & Co November 2016



Liebe Wolfsfreunde.


Diesmal erhalten Sie nur einen Kurz-Newsletter, da ich im November auf Lese- und Vortragsreise bin und mir außerdem eine intensive Schreib-Auszeit nehme.
Newsletter Dezember
Der nächste Newsletter ist mein Dezember-Newsletter. Darauf freue ich mich jedes Jahr ganz besonders, denn traditionell ist das stets ein Newsletter der guten Nachrichten. Wir brauchen solche Meldungen, denn leider gibt es immer noch viel zu viele schlechte Nachrichten zum Wolf, mit steigender Tendenz:
Vermeintliche Wolfsrisse in den Medien
In letzter Zeit macht vermehr ein Landrat in Ostsachsen Wind. Die Schlagzeilen lauten „Landrat will ganzes Wolfsrudel erschießen lassen“ oder so ähnlich. Dort wurde zahlreiche Schafe von Wölfen (noch nicht bestätigt) gerissen.
Und die Anti-Wolf-Seite „topagrar.com“ spricht schon davon, dass die Weidehaltung vor dem Aus sei, weil die Wolfsrisse „um das 20-fache gestiegen“ seien.
Dass die Zeitschrift „jagderleben.de“ mit auf den (Medien-)Zug springt und uns daran erinnert, dass „die Wölfe zu teuer“ werden, war zu erwarten.
Kurzum, die Stimmung in den Medien ist mal wieder extrem Anti-Wolf angeheizt.
Ein weiterer Bericht stammt aus Brandenburg, wo das handaufgezogene Schaf „Knut“ von einem Wolf (unbestätigt) gerissen wurde. Die Schilderung ist äußerst dramatisch mit Babyfoto von Knut, da geht der kleine Nebensatz „der Wolf grub sich unter dem Zaun durch“ völlig unter. Ein ungesicherter Zaun? Der Wolfsberater empfiehlt den Tierhaltern Schutzmaßnahmen, nachdem es zu immer mehr Rissen kam. Reichlich spät, oder?
Ich bitte um Verzeihung, wenn das alles sehr sarkastisch klingt. Ja, ich verstehe den Ärger und den Frust der Schafzüchter. Forscht man allerdings näher, dann stellt sich meist heraus, dass die Tiere eben nicht wolfssicher untergebracht waren. In keinem der obigen Fälle wird von der Anwesenheit von Herdenschutzhunden gesprochen. Wenn also die Schäfer ihre Tiere sooo sehr lieben, dann sollten sie sie schützen wollen.
Unbestätigte Wolfsangriffe stelle ich absichtlich nicht ins Netz. Ich habe weder Zeit noch Lust, mich an der unverantwortliche Hetze zu beteiligen oder derartige Berichte zu kommentieren. Und jeder weitere Klick auf eine solche Berichterstattung erhöht den Zuspruch. Ich möchte Sie dringend bitten, alle Schlagzeigen sehr genau zu lesen und auf die Wortwahl zu achten. Im neuen Buch von Günther Bloch und mir „Der Wolf kehrt zurück“ (ab April 2017) haben wir diesem Thema – der Manipulation durch die Medien – ein ganzes Kapitel gewidmet. Und Jürgen Vogel von Wolfsmonitor hat einen lesenswerten Kommentar dazu geschrieben, der mir aus der Seele spricht: "Fehler, Fabeln und Fiktionen."
Wo finden Sie also nun unsere Informationen?
Wolf Magazin Blog: Hier stelle ich längere Berichte und offizielle Pressemeldungen, Meinungen und Stellungnahmen ein.
 
Google+ von Elli Radinger
Hier stelle ich Links zu brandaktuellen Meldungen ein oder gebe TV- und Buchtipps. Auch Persönliches werden Sie hier finden. Wenn Sie mich in Ihre Kreise aufnehmen, verpassen Sie keine Meldung.
Wolfsbücher – nur noch kurze Zeit erhältlich
Unsere Bücher „Der Wolf ist zurück. Was mache ich, wenn?“  und „Wolfsangriffe. Fakt oder Fiktion?“ sind nur noch kurze Zeit erhältlich. Sie können jedoch signierte Exemplare noch direkt über meinen Autorenshop bestellen, solange der Vorrat reicht. 
Weihnachtsaktion
Ich habe noch ein weiteres Buch in meine Weihnachtsaktion aufgenommen. Neben „Der Wolf am Fenster“ empfehlen wir auch „Der Winterwolf“  als Geschenk für Ihre Lieben (oder sich selbst). Sie erhalten zu jedem Buch ein besonders schönes Lesezeichen und eine „weihnachtliche“ Signatur. Weitere Informationen hier
 
Rezensionen
Es gibt wieder neue Rezensionen und Buchtipps. Sie finden sie hier
Termine – Veranstaltungen/Lesungen
4. November 2016, Bad Arolsen. „Wolfsküsse. Mein Leben unter Wölfen.“
Kommen Sie um 19:30 Uhr in die Christine-Brückner-Bücherei in Arolsen und genießen Sie einen wölfischen Abend. Ich erzähle aus meinem Leben mit den Wölfen und lese aus meinem Buch „Wolfsküsse“. Außerdem berichte ich von der aktuellen Situation der Wölfe in Deutschland und wie wir mit ihnen leben können.
18. November 2016, Gardelegen: „Wölfische Weihnachten“
Um 19:30 Uhr verzaubere ich Sie in der Bibliothek von Gardelegen mit weihnachtlichen Lesungen, Geschichten und Gesprächen über Wölfe.
11. Dezember 2016, Rödingshausen (Raum Bielefeld, Osnabrück) „Wölfische Weihnachten“
Um 19:00 Uhr wird es auch hier wölfisch-weihnachtlich. Wir tauchen ein in die Winterwelt der Wölfe, hören wölfische Geschichten und ich nehme Sie mit in den Winter bei -40°.
Weitere Veranstaltungen, Informationen und Anmeldungen finden Sie hier
Vorankündigung: 12. März 2017 Wolfstag in der Schweiz
Schon jetzt möchte ich Sie aufmerksam machen auf unseren Wolfstag in der Schweiz. An diesem Tag gehöre ich ganz Ihnen ;-)
Wir werden uns ganztägig mit dem Wolf beschäftigen und Sie erfahren von mir alles wissenswerte über Wölfe und wie wir mit ihnen auch in der Schweiz leben können. Den Abend endet mit einer wölfischen Lesung.
Dies ist ein Tag, an dem wir ausreichend Zeit für Diskussionen haben. Alle Teilnehmer erhalten ein Skript mit dem Stoff der Veranstaltung. Nutzen Sie die Gelegenheit und melden Sie sich rechtzeitig an. Ich freue mich auch, wenn Sie die Info weiterleiten und teilen.
Weitere Infos und Anmeldung hier
Ich wünsche Ihnen allen einen kuscheligen November
Für Wölfe
Elli Radinger


Impressum:
Copyright: 2016
Elli H. Radinger (V.i.S.d.P.)
35586 Wetzlar
Kontakt: redaktion@wolfmagazin.de
USt. ID: DE165082731
Internet
Autorenseite
Autorenblog
Wolfsreisen
Yellowstone-Wolf-Blog
Wolf Magazin
Soziale Netzwerke
YouTube
Google+


Hier finden Sie das ARCHIV mit älteren Ausgaben des Newsletters


Abmeldung von diesem Newsletter:
http://www.newstroll.de/app/del/3y15waexpam6/298955
Diese E-Mail wurde mit der Newsletter Software von newstroll.de versendet!

Wolfmagazin.de

Categories: Others | Miscellaneous
Age: 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2017