Nordhessen für Genießer: Entdecken Sie unsere regionalen Spezialitäten

1 year ago


Text only:

                                                           
Falls Sie unsere E-Mail nicht oder nur teilweise lesen können, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
typisch nordhessisch: Das sind weite Wälder und glitzernde Seen. Sanfte Hügel und romantisches Fachwerk. Das sind aber auch unsere regionalen Spezialitäten: Mohngerichte vom Hohen Meißner, Kirsch-Spezialitäten aus Witzenhausen. Und natürlich unsere traditionelle Ahle Wurscht.
Entdecken Sie die regionale Küche in Nordhessen. Zum Beispiel bei einem Besuch im kleinsten Restaurant der Region. Kochen Sie ein leckeres Menü mit Meißner-Mohn. Lassen Sie sich bei einer kulinarischen Stadtführung verwöhnen. Oder genießen Sie nach einer Wanderung im Habichtswald ein leckeres Wildgericht.
Mit diesem Newsletter wollen wir Ihnen Appetit machen auf unsere regionalen Spezialitäten. Kommen Sie uns doch bald mal besuchen in der Heimat der Brüder Grimm!
Ihr Urlaubsteam der GrimmHeimat NordHessen
Ihre Ansprechpartnerin
Haben Sie Fragen?
Sprechen Sie mich einfach an!
Ulrike Remmers
E-Mail: remmers@regionnordhessen.de
Inhaltsverzeichnis
Nicht nur Süßes: Kochen mit Mohn
Wo die glücklichen Schweine leben
Witzenhausen bietet Leckeres von der Kirsche
Seien Sie Gast im kleinsten Restaurant Deutschlands
Habichtswald lädt zu den „Wilden Wochen“
Kulinarik
Nicht nur Süßes: Kochen mit Mohn
Zu Gast am Hohen Meißner: So bereiten Sie ein Mohn-Menü zu
Violett und Pink soweit das Auge reicht: Die Meißner Mohnblüte in Germerode sorgt während der Blütezeit im Frühsommer für einen zauberhaften Anblick. Wenn Sie dort zu Gast sind, sollten Sie unbedingt die regionalen Mohnspezialitäten probieren, die in vielen Restaurants und Geschäften angeboten werden. Spätestens dann werden Sie merken: Mohn kann mehr als Kuchen und Süßspeisen! Was noch alles im Mohn steckt, verrät Ihnen der Mohnbauer und gelernte Koch Björn Sippel. Gemeinsam mit dem Naturpark Meißner-Kaufunger Wald bietet er auf seinem Meißnerhof Kochkurse an. Dabei kochen Sie ein Vier-Gänge-Menü mit frischem Meißner Mohn.
Mehr Details
Wo die glücklichen Schweine leben
Besuchen Sie den Basdorfer Hutewald am Edersee
In den nordhessischen Wäldern gibt es Eicheln und Bucheckern in Hülle und Fülle. Ein gefundenes Fressen für die glücklichen Schweine im Basdorfer Hutewald am Edersee. Der Wald als Weide: Was früher überall in Nordhessen üblich war, wird heute im Vöhler Ortsteil Basdorf wieder für Besucher erlebbar. Tiere selten gewordener Hausschweinrassen leben hier in einem sieben Hektar großen Waldstück. Und die Produkte aus der traditionellen und artgerechten Haltung können Sie direkt beim Basdorfer Hutewald bestellen - zum Beispiel Ahle Wurscht, Nußschinken und Schinkenspeck.
Mehr Details
Witzenhausen bietet Leckeres von der Kirsche
Entdecken Sie die Kirschenstadt im Werratal
Witzenhausen ist als Kirschenstadt im Werratal bekannt. Etwa 150.000 Kirschbäume wachsen auf den zahlreichen Plantagen rund um die Universitätsstadt – damit ist Witzenhausen eines der größten Kirschenanbaugebiete Deutschlands. Bei einer Kulinarischen Stadtführung können Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen lernen und dabei regionale Köstlichkeiten genießen, darunter viele Kirsch-Spezialitäten. Stöbern Sie auch im Angebot der Geschäfte der Witzenhäuser Innenstadt – hier finden Kirschwein, Kirschwasser und -likör, Kirschsaft, Kirschennudeln, Kirschessig und Kirschmarmelade und natürlich die beliebten Trokis (Trockenkirschen).
Mehr Details
Seien Sie Gast im kleinsten Restaurant Deutschlands
Im „Fenster Fuenf" werden Ihnen kulinarische Genüsse aus regionalen Produkten serviert
Mit gerade einmal acht Plätzen ist das „Fenster Fuenf“ im Vöhler Ortsteil Dorfitter das wohl kleinste Restaurant Deutschlands. In familiärer Atmosphäre werden Sie hier von Küchenchef Benjamin Thomas und seinem Team bekocht. Auf der Speisekarte des „Fenster Fuenf“, die alle paar Wochen wechselt, stehen ausgewählte Gerichte, zubereitet aus regionalen Produkten.
Mehr Details
Habichtswald lädt zu den „Wilden Wochen“
Wild und Wildkräuter kommen im Naturpark auf den Tisch
Leckeres vom Habichtswaldschwein gibt es bei den „Wilden Wochen“ im Naturpark Habichtswald, die noch bis zum 20. November laufen. Etwa 20 Gastronomiebetriebe machen bei der Veranstaltungsreihe mit und tischen Ihnen köstliche Spezialitäten vom Habichtswaldschwein auf – mal mariniert, mal gebraten, geschmort oder gegrillt. Begleitend zu den „Wilden Wochen“ läuft im Naturparkzentrum Habichtswald die Sonderausstellung „Wild & Wildkräuter – Aus der Kulturlandschaft auf den Teller“.
Mehr Details
Kulinarik
Willinger Schlendertage 2017
Hier wird Schlemmen für Sie zum Erlebnis
Willingen bietet Ihnen vom 7. bis 25. Mai 2017 außergewöhnliche kulinarische Erlebnisse. Bei den Willinger Schlendertagen können Sie zum Beispiel an einer Schlenderrallye teilnehmen: Sie spazieren durch den Ort und kehren unterwegs bei verschiedenen Gastronomen ein. Außerdem gibt es ein „Dinner in the Dark“, ein Gondeldinner in luftiger Höhe und weiteres mehr.
Mehr Details
Märchenhafte Köstlichkeiten
Buch stellt Spezialitäten aus dem Rotkäppchenland vor
Das „Kochbuch Rotkäppchenland“ stellt Ihnen die regionale Küche rund um Schwalm und Knüll vor, darunter Duckefett, Ahle Wurscht und verschiedene Kraut- und Rübengerichte. Und nebenbei erfahren Sie auch einiges über Sagen und Legenden, über traditionelles Handwerk wie das Korbflechten, sowie über die Geschichte und Kultur des Rotkäppchenlandes.
Mehr Details
Fügen Sie bitte die E-Mail-Adresse News@news.nordhessen.de Ihrem Adressbuch oder der Liste sicherer Absender hinzu. Dadurch ist gewährleistet, dass unsere E-Mail Sie auch in Zukunft erreicht.
Dieser Newsletter wurde an newsletter@newslettercollector.com gesendet. Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier.
Regionalmanagement Nordhessen GmbH
Ständeplatz 13, D-34117 Kassel, Deutschland
Telefon +49 (0) 561-97062-17
Telefax +49 (0) 561-97062-22
E-Mail: urlaub@grimmheimat.de
Web: www.grimmheimat.de
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Holger Schach
Handelsregister: HRB 13092,
Amtsgericht Kassel

Nordhessen.de

Categories: Holidays City | City | Village Recreation
Age: 14 until 18 year 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018