Parlamentarischer Abend „Nachhaltige Stadt“ / N achhaltigkeitsstrategie und Kohleausstieg / Newsletter 02-2019

2 months ago


Text only:

Den Newsletter im Browser lesen.
 

26.02.2019 | NEWSLETTER 02-2019


 

Kommunen sind die Treiber für Nachhaltigkeit


Liebe Leserinnen und Leser,
wer von Ihnen würde in Frage stellen wollen, dass in den Dörfern und in den Städten der wahre Testfall für Nachhaltigkeit stattfindet? An unseren Wohnorten wird tagtäglich erlebbar, ob die politischen Rahmenbedingungen stimmen, Unternehmen als Akteure für Veränderung wahrnehmbar sind und ein gutes Miteinander in der Bevölkerung den sozialen Zusammenhalt stärkt und zur politischen Mitsprache motiviert.
Anpacken statt zuschauen ist angesagt. Das zeigen Beispiele aus Bottrop und Münster, sowie der Denkanstoß des Nachhaltigkeitsrates zum Vorsorgeprinzip, das im Lichte des Streits um Grenzwerte und PKW-Fahrverbote unter Druck steht. Diese News Nachhaltigkeit sind ein Spiegel der Diskussion um eine anregende Nachhaltigkeitspolitik auf allen politischen Ebenen – bis hin zum Reflexionspapier „Auf dem Weg zu einem nachhaltigen Europa bis 2030“ der EU-Kommission.
Eine anregende Lektüre wünscht
Ihr Newsletter-Team.
 

Aus dem Rat


Neuigkeiten aus der Arbeit des Nachhaltigkeitsrates


Was die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie vom Kohleausstieg lernen kann


Aus den Ergebnissen der Kohlekommission lässt sich für die Transformationen anderer Sektoren wie Landwirtschaft oder Mobilität viel ableiten. Aber auch der Kohlekompromiss könnte sich in einigen Bereichen die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie zum Vorbild nehmen.


 Weiterlesen


 

Blaupausen für die nachhaltige Stadt. Bericht zum parlamentarischen Abend


Bottrop will zum Vorreiter beim energetischen Umbau werden, Münster ist bei der Bodenpolitik beispielgebend – auf dem Parlamentarischen Abend „Nachhaltige Stadt“ machen sich Vertreterinnen und Vertreter von Bund und Kommunen auf den Weg in die Zukunft.


 Weiterlesen


 

 Alle Meldungen unserer Website


 
 

Aktuelle Meldungen


Nachrichten aus der Nachhaltigkeitspolitik


Ausgezeichnet: Wie Wohnraum bezahlbar werden kann


Mietpreise steigen, Sozialwohnungen fehlen? Die Stadt Münster stemmt sich gegen diese Entwicklung - mit Erfolg.


 Weiterlesen


 

Reflexionspapier der EU-Kommission: „Auf dem Weg zu einem nachhaltigen Europa bis 2030"


Im Rahmen der Debatte über die Zukunft Europas veröffentlichte die EU-Kommission Ende Januar 2019 ein Reflexionspapier über ein nachhaltiges Europa bis 2030. Das Dokument bewertet mögliche Zukunftsszenarien und soll als Leitfaden für die Diskussionen darüber dienen, wie die Ziele am besten erreicht werden können und was die Europäische Union bis 2030 dazu beitragen kann.


 Weiterlesen


 

 Alle Artikel lesen


 

Zitat


"Die Städte werden künftig noch stärker Zentren technischer und gesellschaftlicher Innovationen, aber auch von sozialen und ökologischen Herausforderungen sein. Umso wichtiger sind die Bemühungen um eine nachhaltige Entwicklung unserer Städte."
Prof. Dr. Wolfgang Schuster, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart a.D., Vorsitzender der Deutsche Telekom Stiftung und Mitglied im Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE)
 
 
 

Aktuelle Veröffentlichungen


Neueste Dokumente aus dem Rat für Nachhaltige Entwicklung


 Reden & Denkanstöße

Das Vorsorgeprinzip als wichtige politische Leitgröße – Diskussionsplattform zur gesellschaftspolitischen Einordnung, Zwischenstand


 Datei herunterladen (134.08 KB)


 
 Empfehlungen & Stellungnahmen

Sustainable Finance. Die unterstützende Rolle der Bundesregierung. –  Stellungnahme des RNE zum Staatssekretärsausschuss für nachhaltige Entwicklung am 25. Februar 2019 zu Nachhaltigen Finanzen


 Datei herunterladen (310.56 KB)


 

 Alle Dokumente in der Mediathek auf unserer Website


 
 

Informieren Sie sich weiter


 Der Rat: Aufgaben und Personen


 Veröffentlichungen des Nachhaltigkeitsrates


 Presseinformationen


 Veranstaltungen


 Projekte des Nachhaltigkeitsrates


 

Wenn Sie diesen Newsletter (an: newsletter@newslettercollector.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.
Herausgeber
Rat für Nachhaltige Entwicklung
Geschäftsstelle c/o GIZ
Potsdamer Platz 10
10785 Berlin
info@nachhaltigkeitsrat.de
www.nachhaltigkeitsrat.de
Redaktion
Yvonne Zwick, Stellvertretende Generalsekretärin RNE (yvonne.zwick@nachhaltigkeitsrat.de)
Stefanie Schmidl, Online Redaktion RNE (stefanie.schmidl@nachhaltigkeitsrat.de)
© 2019 Rat für Nachhaltige Entwicklung
Die Verbreitung der Newsletter-Inhalte ist mit Quellenangabe und Links zu den Original-Meldungen auf der Website des Rates für Nachhaltige Entwicklung erlaubt. Im Newsletter veröffentlichte Informationen stellen keine Positionen des Rates oder Meinungsäußerungen von Ratsmitgliedern dar, sofern diese nicht ausdrücklich als Quellen genannt oder zitiert werden.
 


 
                                                           

Nachhaltigkeitsrat.de

Categories: Environment | Nature
Age: 14 until 18 year 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2019