«Peri-Heil» Newsletter Juni 2018

8 months ago


Text only:

Darstellungsprobleme? Schaue diesen Newsletter in Deinem Browser an.




 
Die (fischende) Schweiz ist ein
kleines, vielfältiges Land


Liebe Leser, liebe Leserinnen

Schon bald steht der längste Tag vor der
Tür und die Fischersaison ist in vollen Zügen. Doch bevor ich mich der Fischerei zuwende, möchte ich mich an dieser Stelle bei meinem
Vorgänger Dominique Lambert bedanken. Ohne seine Arbeit wären wir jetzt nicht hier. Er hat viel geleistet fürs
«Petri-Heil», viel erreicht und zum Guten bewegt. 
Wir wünschen ihm auf seinem weiteren Weg viel Erfolg!

Jetzt habe ich die Leitung der Redaktion
übernommen und bin schon mittendrin in dieser neuen Herausforderung. Ich will hier neue Wege einschlagen und meine Redaktion breit aufstellen,
denn die Schweiz ist zwar ein kleines, aber ein vielfältiges Land. Der Horizont des Zürichsees vermittelt oft genug nur die halbe Wahrheit.
Mit vielen neuen, frischen und jungen, aber auch ein paar altbekannten Gesichtern wollen wir das «Petri-Heil» mehr denn je als ein Magazin
von Schweizer Fischern für Schweizer Fischer konzipieren. 

Neben Erfreulichem werden wir leider auch immer wieder über Betrübliches
berichten müssen. Kürzlich erreichte uns die höchst alarmierende Meldung, dass die einst unermesslich grossen Lachspopulationen vor
Kanada und Alaska offenbar kurz vor dem Kollaps stehen.

Doch auch hierzulande sind es vor allem die Wanderfische, die vor grossen Problemen
stehen und einer ungewissen Zukunft entgegensehen. Setzen wir uns also ein für unsere Fische und für unsere Leidenschaft und unterschreiben
wir die Petition auf www.wanderfische.ch!

Und Übrigens: Die Initiative für eine Schweiz ohne Pestizide, für welche
sich das «Petri-Heil» stark gemacht hat, konnte mit 145'000 Unterschriften in Bern eingereicht werden.  

In diesem Sinn
wünsche ich Dir, lieber Leser, liebe Leserin 
viel
Vergnügen im Fischermonat Juni.


Nils Anderson
Chefredaktor


Die Juni-Ausgabe
von Petri-Heil 

unter anderem mit folgenden Themen:


Die «Neuen» und ihre Lieblingsgewässer

Auf den folgenden
Seiten stellt sich das neue «Petri-Heil»-Team gleich selbst vor. Neben diesen vielversprechenden neuen Köpfen gewährleisten
bestens bewährte Autoren und Fotografen interessante Reportagen und Berichte...

Mehr...
 
 


Dein Petri-Heil-Abo ist jetzt auch ein Filmportal

Als Petri-Heil-Abonnent/in hast Du ab sofort Zugriff auf unser Film­portal angelnplus.ch. Eine stetig wachsende Auswahl an Filmen über die Fischerei im Süss- und Salzwasser steht Dir exklusiv zur
Verfügung. Von der Jagd nach Fischen am andern Ende der Welt bis zum preisgekrönten Film über die Forellenfischerei, hier findest Du
die guten Filme über unsere Leidenschaft. Einfach Deine persönliche Abo-Nummer eingeben und Deinen eigenen Zugang einrichten.

Das Petri-Heil-Team wünscht Dir viel Vergnügen beim Stöbern im angelnplus.ch
 


Was läuft im Juni

Klarer Fall! Die längsten Tage des Jahres sind
derart lang, dass wir alle fischereilichen Möglichkeiten voll auskosten können. Eine möglicherweise etwas einseitige Betrachtung, aber
der Juni ist für den vielseitig interessierten Petrijünger ein Spielplatz...

Mehr...


 

Immer auf dem Laufenden, like unsere Facebook-Seite.


Newsletter abmelden
© 2018 Jahr & Co. VIP Media Verlag, Zentrum Staldenbach 7, CH-8808 Pfäffikon SZ | Impressum


Petri-heil.ch

Categories: Fishing
Age: 14 until 18 year 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2019