Pressemitteilungen der Landwirtschaftskammer NRW

9 days ago


Text only:

Pressemitteilungen der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen vom 14. Mrz 2019


 


Inhalt:


 


     


Pflanzenschutzgerte auf dem Prfstand


 


            Ratgeber Frderung erschienen


 


            Grner Sachverstand


 


            Ehemaliger Kreislandwirt Meinolf Michels verstorben


 


            Gartenbden jetzt untersuchen lassen


 


 


 


Pflanzenschutzgerte auf dem Prfstand


 


In den etwa 160 Landmaschinenwerksttten in Nordrhein-Westfalen werden in den diesen Wochen wieder Gerte fr die Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln geprft. Wie die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
mitteilt, sind moderne Feldspritzen Hightech-Gerte, die mit Arbeitsbreiten bis zu 50 Metern und Computersteuerung nicht selten bis 150 000 Euro kosten. Die Kontrollpflicht gilt auch fr Sprhgerte, die zum Beispiel im Obstbau eingesetzt werden sowie fr
Kartoffellegemaschinen mit Bandspritz-  und Knollenbehandlungseinrichtungen.


 


Das Prfintervall betrgt drei Jahre. Wer im Jahr 2019 zur Kontrolle geht, erhlt eine braune Plakette, die bis 2022 gltig ist.


 


Die regelmige Kontrolle der Pflanzenschutzgerte stellt sicher, dass Pflanzenschutzmittel exakt und genau in der vorgeschriebenen Dosierung ausgebracht werden knnen. Sie ist damit ein wichtiger Beitrag
zum Umweltschutz. Landwirte und Grtner, die gegen die Kontrollpflicht verstoen, mssen mit einem Bugeld rechnen.


 


 


Ratgeber Frderung erschienen


 


Der Ratgeber Frderung 2019 ist jetzt als Beilage zu den landwirtschaftlichen Zeitschriften in Nordrhein-Westfalen erschienen. In dem 68-seitigen Heft beantworten Frderungsexperten der Landwirtschaftskammer
Nordrhein-Westfalen alle Fragen, die sich fr die Landwirte aus den komplizierten Frderungsbestimmungen ergeben.


 


Der Ratgeber Frderung kann zum Preis von 5,50 Euro einschlielich Porto bestellt werden beim Rheinischen Landwirtschafts-Verlag, Rochusstrae 18, 53123 Bonn, Telefon: 0228 / 52006500, Telefax: 0228 / 52006543,
E-Mail: info@rl-verlag.de oder beim Wochenblatt fr Landwirtschaft und Landleben, Postfach 4929, 48028 Mnster, Telefon: 02501 / 801-0, Telefax: 02501 / 801-204, E-Mail: zentrale@lv.de. Der Ratgeber steht auch zum Herunterladen im Internet unter: www.landwirtschaftskammer.de
bereit.


 


https://www.landwirtschaftskammer.de/foerderung/broschueren/ratgeber-foerderung.htm


 


 


Grner Sachverstand


 


Streitigkeiten oder Prozesse knnen oft nicht ohne das Gutachten eines Sachverstndigen entschieden werden. Sachverstndige fr die Land- und Forstwirtschaft, den Gartenbau, den Weinbau, die Fischerei und
den Umweltschutz werden in NRW von der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen bestellt.


 


Anlass, ein Gutachten anzufertigen, ist zum Beispiel die Bewertung ganzer landwirtschaftlicher Betriebe oder auch einzelner Grundstcke, etwa wenn eine Strae gebaut wird oder es zu Erbauseinandersetzungen
kommt. Nachbarn streiten sich wegen Grenzabstnden im Wohn- und Gartenbereich, Landwirte streiten sich mit ihren Lieferanten ber Mngel an Saatgut oder an Futtermitteln. Auftraggeber der landwirtschaftlichen Sachverstndigen sind Privatpersonen, Unternehmen,
Gerichte, Behrden, Versicherungen, Steuerberater, Kreditinstitute und Rechtsanwlte.


Zurzeit gibt es 143 ffentlich bestellte und vereidigte Sachverstndige und vier Probenehmer, die von der Landwirtschaftskammer in ihrem Spezialgebiet auf besondere Sachkunde hin berprft wurden. Voraussetzung
fr die Bestellung sind berdurchschnittliche Fachkenntnisse und eine ausreichende praktische Erfahrung.


 


Wer einen Gutachter sucht, findet eine Liste der Sachverstndigen der Landwirtschaftskammer im Internet unter www.landwirtschaftskammer.de in der Rubrik Sachverstndige auf der Seite Landwirtschaft.


 


https://www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/sachverstaendige/index.htm


 


 


 


Ehemaliger Kreislandwirt Meinolf Michels verstorben


 


Der langjhrige Kreislandwirt von Hxter, Meinolf Michels aus Borgentreich-Groeneder im Kreis Hxter, ist am 4. Mrz im Alter von 83 Jahren verstorben. Mit dem Landwirt und ehemaligen Bundestagsabgeordneten
verliert die Landwirtschaft einen engagierten Politiker und Vertreter des Berufsstandes, der sich mit Pflichtgefhl und Verantwortung ber Jahrzehnte fr ihre Belange einsetzte.


 


Nach Abschluss des Schulbesuches und der Ausbildung zum Landwirt bernahm er bereits als 20-Jhriger die Leitung des elterlichen Hofes in der Warburger Brde, der ihm im Alter von 24 Jahren bertragen wurde.


 


Seine ehrenamtliche Karriere begann 1966 mit der Wahl zum Ortslandwirt von Groeneder. Schon sechs Jahre spter whlten ihn seine Berufskollegen zum Kreislandwirt, zunchst im Altkreis Warburg und nach
1975 fr den Kreis Hxter. Dieses ehrenvolle Amt fhrte er ber 30 Jahre mit herausragendem Engagement, groer Fachkompetenz und unternehmerischer Weitsicht aus.


 


Eine weitere wichtige Aufgabe fr den Berufsstand nahm er als Vorsitzender des Ausschusses fr Wirtschaftsberatung der Landwirtschaftskammer in mehr als 25-jhriger Ttigkeit mit groem Fachverstand und
Einsatz wahr. Auch mit seinem langjhrigen Wirken sowohl im Vorstand des landwirtschaftlichen Kreisverbandes Warburg und Hxter als auch durch viele andere Ttigkeiten fr die Belange der westflisch-lippischen Landwirtschaft setzte er bleibende Mastbe.


 


Meinolf Michels hat sich stets um die Belange der Landwirtschaft auf Kreis-, Kammer- und Bundesebene eingesetzt. In seiner Heimatgemeinde und in seinem Kreis engagierte sich Michels auf politischer Ebene
fr den berufsstndischen Bereich als Mitglied des Rates der Stadt Borgentreich, zunchst als ehrenamtlicher Brgermeister der Gemeinde Groeneder und spter von 1976 bis 1980 als Brgermeister der Stadt Borgentreich. Des Weiteren gehrte er dem Kreistag an
und war stellvertretender Landrat. Von 1980 bis 2002 war er Abgeordneter im Deutschen Bundestag. Auch als Vorsitzender des Kuratoriums der Landvolkshochschule Anton Heinen in Warburg-Hardehausen von 1973 bis 2010 hat er seine Spuren und sein soziales Engagement
hinterlassen.


 


Fr seinen sozialen Einsatz wurde Meinolf Michels 1989 mit der Auszeichnung des Papstes „Komtur des Silvesterordens“ geehrt. 1994 verlieh ihm der Bundesprsident das Bundesverdienstkreuz am Bande. Fr seine
groen Verdienste um den landwirtschaftlichen Berufsstand erhielt er 2002 die Goldene Plakette der Landwirtschaftskammer Westfalen-Lippe und vom Westflisch-Lippischen Landwirtschaftsverband die Schorlemer-Plakette in Silber.


 


 


Gartenbden jetzt untersuchen lassen


 


Damit es im Frhling im Garten wieder richtig grnt und blht, sollten Hobbygrtner jetzt an die richtige Ernhrung ihrer Gartenpflanzen denken - die Dngung. Pflanzen bentigen genau wie Mensch und Tier
eine ausgewogene Ernhrung, damit sie sich optimal entfalten knnen, teilt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mit. Ein unausgewogenes, nicht auf die Bedrfnisse der Pflanzen abgestimmtes Nhrstoffangebot fhrt zu Kmmerwuchs und erhhter Krankheitsanflligkeit.
Die ber den Boden angebotenen Nhrstoffe mssen in ihrer Menge und in ihrem Verhltnis zueinander auf die Pflanzen abgestimmt werden.


 


Das Untersuchungszentrum LUFA NRW der Landwirtschaftskammer bietet einen besonderen Bodenuntersuchungs-Service fr Haus- und Kleingartenbesitzer an. Dieser Service ermglicht jedem Gartenbesitzer, die notwendige
Grundlage fr einen blhenden und gesunden Garten zu schaffen. Dabei wird der Boden nicht nur auf seine Nhrstoffgehalte untersucht, sondern der Grtner bekommt auf Wunsch eine auf die Gartennutzung abgestimmte Dngeempfehlung. Mit dieser ist die richtige
Dngung der Pflanzen ein Kinderspiel.


 


Ganz nebenbei leisten die Grtner auch einen Beitrag zum Umweltschutz, da ohne eine Bodenuntersuchung mit entsprechender Dngeempfehlung meistens zu viel gedngt wird.


 


Eine Standarduntersuchung kostet etwa 30 Euro, eine individuelle Dngeempfehlung zustzlich circa 27 Euro. Weitere Informationen erhalten interessierte Hobbygrtner im Angebot der LUFA: www.lufa-nrw.de,
unter Boden und Substrate, Haus- und Kleingartenbesitzer. Dort gibt es Hinweise zur Probenahme und ein Auftragsformular.


 


https://www.landwirtschaftskammer.de/lufa/analysen/boden/haus-_und_kleingarten.htm


 


 


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


 


 


Mit freundlichen Gren


 


Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen


Pressestelle


Bernhard Rb (verantwortlich)


Gartenstr. 11


50765 Kln-Auweiler


Telefon: 0221 / 5340-351, Telefax: 0221 / 5340196351


mailto:bernhard.rueb@lwk.nrw.de


 


Uwe Spangenberg


Nevinghoff 40


48147 Mnster


Telefon: 02 51 / 2 37 62 34, Fax: 0251 / 2 37 62 33


mailto:uwe.spangenberg@lwk.nrw.de


 


Wenn Sie unseren Pressedienst nicht mehr erhalten mchten, schreiben Sie uns bitte eine Mail an
info@lwk.nrw.de


 


 


 


Bloem.net

Categories: Shops | Webshops | Gift | Auctions | Mail order Health
Age: 7 until 13 year 14 until 18 year 19 until 30 year 31 until 64 years

Deel deze nieuwsbrief op

© 2019