Ranking 2016: Top 99 Foo dservice Groups

25 days ago


Text only:


 
 
 
 



 


 


Es war ein weiteres Best-Jahr:
Die 99 führenden Foodservice-Player in Europa erzielten
2016 ein
Wachstum von 7,1 % (Vj. +6,3 %) in 'constant currency' – also
Währungsschwankungen herausgerechnet.


 


In der
Summe betrugen die Erlöse knapp 110 Mrd. €. An der Spitze steht
mit großem Abstand McDonald’s (21,3 Mrd. € Umsatz
geschätzt), gefolgt von drei Contract Caterern. Eine
Exklusivuntersuchung von FoodService Europe & Middle
East.


 


Der Sektor Quickservice-Restaurants (QSR)
repräsentiert mit 29 Playern knapp
44 % des Gesamtvolumens. Es
folgt Contract Catering (CC) mit 19 Namen und über
25 %
wertmäßigem Volumen. Alle sechs Sektoren bringen Plus-Zahlen auf
die Waage
– am besten die Performance der Schnellgastronomie mit
10,9 % Mehrerlösen im Vergleich zum
Vorjahr.


 


 




 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



 
 

Insgesamt brillieren 29 der
Top 99 Player mit zwei- bzw. dreistelligen Plus-Zahlen. Darin drückt
sich die Güte des Gastro-Jahrgangs 2016 aus. Die beiden
Top-Gewinner
heißen Groupe Bertrand, ein französisches
Unternehmen auf Rang 17 mit 185,4 %
Mehrerlösen, sowie Ibersol,
ein portugiesischer Multi-Konzept-Player auf Rang 47 mit + 123,4 %
zusätzlichem Umsatz – gemessen am Vorjahr. Beide haben in
erster Linie Marktanteile gekauft.


 
 
 
 
 
 
 

 


 
 

 




 


 


Und wieder gilt: Deutschland als
Herkunftsregion großer europäischer Marktteilnehmer gibt in
diesem Ranking mit wenig mehr als 3 % Umsatz vom Gesamtvolumen ein
schwaches Bild ab. Gemessen an Großbritannien, Frankreich und auch
östlichen Ländern ist das gastronomische Geschehen hier nach wie
vor stark pulverisiert. Und zudem beschränkt sich der
Distributionsradius der meisten deutschen Foodservice-Marken auf heimische
Gefilde. Für 2017 haben die beiden Unternehmen L’Osteria und
Enchilada eine Chance, die deutsche Position im europäischen Top
99-Ranking zu stärken.


 


Interessant auch der
Blick auf die Top 10 Foodservice-Marken in Europa. Nach Anzahl Units
bringen sie es zusammen auf fast 33.000 Betriebe – und diese wiederum
stehen
für exakt 18 % ihrer globalen
Verteilung.


 


Ganz klar, im Feld dieser 10 dominieren
schnelle amerikanische Systeme.


 


Die
ausführliche Analyse mit sämtlichen Daten der jährlichen Top
99-Exklusivstudie
befindet sich in der jüngsten Ausgabe von
FoodService Europe & Middle East.


 


 
 

Lesen Sie den kompletten Artikel jetzt
hier!


 


Herzliche Grüße aus Frankfurt
am Main


 


Ihre
food-service-Redaktion


 


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

FoodService Europe &
Middle East | Ein Titel der dfv Mediengruppe


Mainzer
Landstraße 251 | D-60326 Frankfurt/Main Germany


Phone
+49.69.7595-1226 | E-Mail: info@cafe-future.net


 
 
 
 
 
 
 


Privacy: We will not sell or share your personal information.
Copyright: Deutscher Fachverlag GmbH | Mainzer Landstraße 251 | D-60326 Frankfurt am Main
Executive Management Board: Angela Wisken (Speaker of Management Board), Peter Esser, Markus Gotta, Peter Kley, Holger Knapp, Sönke Reimers | Supervisory Board: Klaus Kottmeier, Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß
Register Court: AG Frankfurt am Main, HRB 8501


 
 
 
 
 
 
 

Cafe-future.net

Categories: Cooking | Eating | Beverage
Age: 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2017