Schweizer Bauer Newsletter vom 1. März 2019

1 month ago


Text only:

Newsletter
Freitag, 1. März 2019




Markt & Preise


«Coop zahlt die höchsten Preise»


 


Philipp Wyss, Leiter Direktion Marketing/Beschaffung von Coop, äussert sich zu Bio, Naturafarm, Milch, Preise und Bio Suisse. Weiterlesen...


 
 

Politik & Wirtschaft


Swiss Tavolata neu gegründet



Aus dem Verein «Swiss Tavolata» wird neu «Swiss Tavolata – Landfrauen kochen für Sie». Der Vorstand besteht nun neu nur aus Gastgeberinnen. Geführt wird der Verein von einer neuen Geschäftsstelle. Weiterlesen...


Markt & Preise


Gemüseverkauf rückläufig: Bio boomt



In der Schweiz wurde im vergangenen Jahr 1 Prozent weniger Gemüse verkauft. 389 Millionen Kilogramm gingen über den Ladentisch. Der Rückgang ging zu Lasten des konventionell produzierten Gemüses. Bio-Gemüse legte dagegen umsatzmässig deutlich zu. Weiterlesen...


Tiere


Alessja entthront Lady Gaga



Die Organisation Masterrind hat am Donnerstagnachmittag in Verden (D) bereits zum 46. Mal die «Schau der Besten» organisiert. Dabei kam es zu einem Überraschungssieg. Lady Gaga konnte ihren Titel nicht verteidigen. Grosse Siegerin wurde die dreieinhalbjährige TJ Alessja. -> Mit Video
Weiterlesen...


Vermischtes


Naturschützer machen nicht mit



Pro Natura, Birdlife, WWF und Landschaftschutz Schweiz werden beim neuen Verein Zukunft Drei-Seen-Land nicht dabei sein, schreiben die «Freiburger Nachrichten». Weil der Verein staatspolitisch organisiert sei, hätten sie gar kein Stimmrecht. Die Naturschützer wollen nun eigene Visionen ausarbeiten.
Weiterlesen...


Vermischtes


Salmonellen im Rohmilchweichkäse



Im Rohmilchweichkäse Reblochon de Savoie AOP sind Salmonellen nachgewiesen geworden. Der Westschweizer Nahrungsmittelimporteur Aligro und die Société Fromagère d'Annecy (F) haben das französische Produkt aus dem Verkauf genommen und zurückgerufen. Weiterlesen...


Tiere


Chefwechsel beim SGD



Der Schweinegesundheitsdienst SGD der Suisag hat wieder eine neue Chefin. Der Verwaltungsrat wählte Rita Lüchinger zur Geschäftsbereichsleiterin, nachdem die Position zuletzt rund zwei Jahre ad interim geführt worden war. Weiterlesen...


Wetter: Prognose für Samstag, 2. März 2019


Am Wochenende wechseln Wolkenfelder und Aufhellungen ab. Das Wetter ist mehrheitlich trocken. Südwestwind führt am Sonntag milde Luft in die Alpen. Dadurch steigt die Nullgradgrenze auf rund 2100 Meter. Lebhaftes Westwindwetter verspricht der Montag. Wolken dominieren. Zeitweise fällt Regen, am Nachmittag wahrscheinlich häufiger als am Vormittag. Böiger Westwind führt im Mittelland zu Windspitzen von 60 bis 80 km/h. Entlang der Voralpengipfel sind Maxima bis 100 km/h möglich. Voraussichtlich bringt auch der Dienstag Regen. Der Wechsel des Wettermusters mit den Niederschlägen führt dazu, dass die Landschaft deutlich nach Frühling riecht.
 

Print-Ausgabe


vom 2. März 2019



Diese Artikel finden Sie in der aktuellen Ausgabe: • Mäusehaufen bald ausebnen • Bundesrat gegen Pestizid-Verbot • Emmi macht 175 Mio. Franken Gewinn • «Organisationen behalten zu viel Geld» • Dossier: Futterbau • Tipps zur optimalen Brühe • Mit guter Planung Baukosten sparen • Milchproduktion beenden oder senken? •



Schweizer Bauer jetzt abonnieren und
profitieren


 
 


Als Begrüssungsgeschenk erhalten Sie das neue, multifunktionale Schweizer Bauer Sackmesser!


 
 


Impressum



Redaktion «Schweizer Bauer»
Dammweg 9
Postfach
3001 Bern
Telefon +41 31 330 95 33
Fax +41 31 330 95 30
E-Mail: redaktion@schweizerbauer.ch



Folgen Sie uns auf:



Facebook



Twitter



Youtube



Sie erhalten dieses E-Mail, weil Sie sich auf unserer Website schweizerbauer.ch dafür angemeldet
haben. Wenn Sie unseren Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.


Schweizerbauer.ch

Categories: Financially
Age: 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2019