Schwerer Unfall auf A70, Grippewelle, Unverpackt-Laden in Bamberg

8 months ago


Text only:

21.03.2018
Autobahnunfall

Lebensbedrohlich verletzt: Fahrer steigt auf A70 aus seinem Auto und wird von Lkw erfasst

Viereth Tragischer Unfall auf der A70 bei Viereth: Ein Mann wurde lebensbedrohlich verletzt, als er von einem Lkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert wurde.
Grippe-Ticker

Grippewelle 2018: 820 Patienten allein am Klinikum Bayreuth - ist jetzt ein Ende in Sicht?

Bamberg 820 Patienten wurden in dieser Saison bisher ambulant oder stationär im Klinikum Bayreuth wegen Grippe behandelt. Jetzt deutet sich eine Entspannung an.
Gefährdung des Straßenverkehrs

Auf A73 in Oberfranken: Autofahrer fällt am Steuer in Tiefschlaf

Lichtenfels Regelrecht übermannt von seiner Müdigkeit wurde ein Mann aus Coburg am frühen Montagabend. Er fiel auf der A73 bei Lichtenfels in einen Tiefschlaf.
Gewerbe

Bamberg steht auf unverpackt

Bamberg Das Interesse an der Crowdfunding-Aktion für einen Unverpackt-Laden in Bamberg war groß: das Thema liegt im Trend. Dabei bleibt es auch nach der Eröffnung.
Sauberkeit in der Küche

Gefahren in der Küche: 7 Tipps gegen eklige Keimschleudern

Berlin Hygiene ist wichtig - vor allem in der Küche, um Infektionen durch Lebensmittel zu vermeiden. Es gibt dafür ganz einfache Tipps!
Tödlicher Unfall

Drei Autos krachen auf B22 ineinander: 17-Jährige stirbt, sieben Menschen verletzt

Erbendorf Insgesamt drei Autos sind bei einem schweren Unfall in der Oberpfalz ineinander gekracht. Mehrere Menschen wurden verletzt, eine 17-Jährige starb.
Angriff

Coburg: Schülerin vertreibt Mann, der sie ausrauben will

Coburg Mit einem gut platzierten Tritt hat eine 15-Jährige am Montag in Coburg einen Räuber vertrieben. Die Polizei sucht nun nach dem Verdächtigen.
Newsletter abbestellen
Diesen Newsletter im Browser anzeigen
Hinweise zur nutzungsbasierten OnlineWerbung
Hinweis zum Leistungsschutzrecht
Copyright (C) inFranken.de GmbH & Co. KG, Gutenbergstr. 1, 96050 Bamberg
Geschaeftsfuehrer: G. Schmitt-Sausen, S. Albert, F. Foertsch; HRA Bamberg Nr. 12153

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018