Loading...

Spätherbst und Seelnebalsam

By Rauchtum.de received 2 years ago

Categories: Inspiration | Personal Development Spirituality | Astrology
Age: 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older
  • Html
  • Text

Liebe Freunde des duftenden Rauches,

das Rad des Jahreskreises dreht sich unermüdlich weiter und schon sind wir im Spätherbst und erfreuen uns über dessen Farbenpracht. Die Natur zeigt uns aber auch gerade jetzt, wie das Leben funktioniert. Altes loslassen und somit Platz für Neues schaffen. Die Samen ausbringen, mit dem absterbenden Laub bedecken, beschützen und nähren.
Am vergangenen Wochenende zum Neumond wurde Samhain, das Fest für unsere Ahnen, zelebriert. Dieses keltische Fest wurde von den Katholiken adaptiert und findet sich unter dem heutigen Allerheiligen und morgigem Allerseelen wieder. In diesem Fall sage ich es ganz bewusst, dass wir uns noch in dieser Energie bewegen, weil viele Menschen daran glauben und somit diese Spannung aufrechterhalten. Man besucht die Gräber der Verstorbenen, schmückt diese und gedenkt den Ahnen. Letztendlich sehen wir auch hierbei, wie wichtig es ist, dass wir uns diesem Thema der Ahnen widmen. Ohne unseren Vorfahren wären wir nicht die, die wir sind. Wir tragen alle Informationen von ihnen in uns und werden diese auch weiter geben. Auch ist es wichtig, dass wir das alles annehmen und es liegt in unseren Händen, was wir daraus machen...
Wie Ihr vielleicht schon bemerkt habt, hat sich in meinem Online Shop auch einiges gewandelt. Neue Räucherstoffe und Produkte sind in meinem Sortiment aufgenommen worden. Und damit Ihr diese auch besser erkennen könnt, habe ich fleißig fotografiert, um diese noch ansprechender darzustellen.
Zudem sind da noch ein paar Schmankerl neu in meinem Sortiment, wobei ich die Myrrhe von der Insel Socotra ganz besonders hervorheben möchte. Dieses besonders rare Räucherharz (Commiphora kua) lässt Räucherherzen höher schlagen… Damit Ihr alle Räucherschmankerl, Raritäten und Spezialitäten leichter in meinem Sortiment findet, habe ich eine eigene Kategorie Raeucherwerk-Raritaeten angelegt. Somit fällt es Euch leichter, einen Überblick über die Besonderheiten zu bekommen. Hierbei möchte ich auch erwähnen, dass der größte Teil exklusiv nur bei rauchtum erhältlich ist.
Ebenfalls neu aufgenommen haben wir den Kubebenpfeffer und den Mönchspfeffer. Darüber hinaus werden auch noch laufend weitere Räucherstoffe eingepflegt.
Wer für die bevorstehenden Rauhnächte noch das passende Räuchergefäß sucht, wird sich darüber freuen, dass mein Haus- und Hofschmied fleißig das Feuer schürte und aus glühendem Eisen traditionelle Räucherpfannen schmiedete. Und wer sein Räuchersortiment auf einem schönen gedrechselten Zirbenholzteller präsentieren möchte, wird auch hier fündig.
Wenn wir schon bei den Besonderheiten sind, möchte ich Euch mit lachendem Herzen mitteilen, dass aus dem rauchtum Zauberkessel eine neue Räuchermischung entsprungen ist. Die „Seelenbalsam“ Entstehungsgeschichte möchte ich Euch nicht vorenthalten…
Um diese Räuchermischung zu verstehen, darf ich ein bisschen weiter ausholen: Gleich bei mir in der Nähe gibt es einen Wald, durch den ich immer wieder gerne querfeldein gehe. Dort tanke ich Kraft, lausche den Tieren und hier sammle ich auch Fichtenharz.
Bei meiner letzten Wanderung wurde ich jedoch von einem sehr traurigen Wald empfangen. Riesige Maschinen hatten teils metertiefe Furchen in den Waldboden gerissen und große Flächen mit vielen schönen, kräftigen Fichten gerodet. Dieses Bild begegnet mir in letzter Zeit leider ziemlich oft und es kostet mich sehr viel Überwindung, darin etwas Positives zu sehen.
Mein erster Impuls, nachdem ich die Trauer überwunden hatte, war „Selbstheilung“ und mit diesem Bewusst sein ging ich weiter durch den Wald. Plötzlich stand sie vor mir, über zwei Meter hoch und vor Kraft strotzend. Zwar war sie schon im kompletten Herbstmodus und ihre ganze Energie war bereits in den Wurzeln, jedoch zog sie all meine Aufmerksamkeit auf sich. Eine Angelika - auch Engelwurz genannt - lud mich ein: „Schau mich an! Selbstheilung ist Dein Thema, bitte sehr!“ Ich war hin und weg von diesem Prachtexemplar und seiner wunderbaren Botschaft.
Ich ging in mich und war zutiefst berührt. Sie gab mir den nächsten Impuls und bot sich mir an mitzukommen. Vor lauter Respekt hatte ich bisher noch nie eine Engelwurz gegraben, aber dann nahm ich ihr Angebot an und zog vorsichtig an ihr, da ich nichts zum Graben dabei hatte. Sie ging raus wie Butter. Nachdem ich mich nochmals bei ihr bedankt und die offene Wunde in der Erde wieder verschlossen hatte, ging ich in voller Dankbarkeit mit meiner ersten Angelika zurück nach Hause.
Auf dem Heimweg gab sie mir dann weitere Impulse, mit wem sie gerne zusammen an dem Thema der Selbstheilung arbeiten möchte und bis ich zu Hause war, hatte sie mir die Zutaten für diese wunderbare Räuchermischung „geflüstert“. Auch der Termin mit der Kraft der Vollmondin war vorgegeben und so geschah es, dass ich gleich anfangen durfte, die Räuchermischung herzustellen.
Nun jedoch zur Wirkung dieser heilsamen Mischung:
Die Seelenbalsam Räuchermischung unterstützt Dich bei Deinem Heilungsprozess, in dem Du Dich von traumatischen Erfahrungen lösen kannst. Sie wirkt ausgleichend und bringt Dich wieder in Deine Balance. Bei seelischen Problemen, Trauer und Schmerz spendet sie Trost und stärkt dabei die Psyche. Sie fördert Deine Selbstheilungskräfte und gibt Dir das nötige Selbstvertrauen. Eine rundum harmonische Räuchermischung, die auch einfach nur Gutes tut…
Wirkung:
Löst traumatische Erfahrungen, harmonisierend, Balance für Mensch und Ort, Seelenbalsam, beruhigend, ausgleichend, bei Trauer und Schmerz, psychische Stärkung, stärkt Geist, Körper und Seele, erdend, aktiviert die Selbstheilungskräfte, fördert das Selbstvertrauen, unterstützt die Meditation, bei seelischen Problemen, zentrierend
Da viele von meinen treuen Kunden auch gerne persönlich bei mir auf den Weihnachtsmärkten vorbei kommen und auch regelmäßig meine Veranstaltungen besuchen, sind nun alle aktuellen Termine Online.
Nun wünschen wir Euch noch eine schöne spätherbstlich duftende Zeit.
Euer rauchtum Team
Roland & Sabine
rauchtum
Roland Lackner
Ottobrunnerstraße 14
85649 Brunnthal
Telefon +49 (0)8104/889565
Telefax +49 (0)8104/889564
Email info@rauchtum.de
www.rauchtum.de
www.rauchtum.at
www.rauchtum.eu
www.facebook.com/rauchtum.de
Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie hier klicken.

Share this newsletter on

Loading...

Related newsletters

© 2019