[Stadt der Zukunft] Newsletter Juni 2016

1 year ago


Text only:

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, knnen Sie Ihre Einstellungen ndern.


www.HAUSderZukunft.at


Herzlich Willkommen!


Sie erhalten mit diesem Newsletter die neuesten Informationen aus dem Forschungsbereich "Haus der Zukunft" / "Stadt der Zukunft". Das Bundesministerium fr Verkehr, Innovation und Technologie wnscht viel Spa beim Lesen!


Inhalt


REMINDER "Haus der Zukunft"-Symposium Aktuelle Ausschreibungen"Stadt der Zukunft"-ThemenworkshopsNeues von "Haus der Zukunft"-Demonstrationsprojekten Dokumentation von VeranstaltungenCall for PapersWeitere VeranstaltungenPublikationen

REMINDER "Haus der Zukunft"-Symposium


28. Juni, ab 17 Uhr
TUtheSky, Getreidemarkt 9, 1060 Wien

Am kommenden Dienstag Abend ldt das bmvit zum "Haus der Zukunft"-Symposium, bei dem u.a. die Evaluierung des Forschungsprogramms vorgestellt wird. Im Anschluss an die Vortrge und drei Podiumsrunden mit VertreterInnen aus Forschungsfrderung und Verwaltung, Forschung und Innovation, Industrie und Anwendung wird zur Vernetzung bei Musik und Bffet gebeten. Die Anmeldung zum Symposium ist noch mglich!


Weitere Information


Aktuelle Ausschreibungen


Smart Cities Demo 8. Ausschreibung 2016


In den sieben voran gegangenen Ausschreibungen lag der Fokus auf Visionsentwicklung und Untersttzung umfassender stdtischer Demonstrations- und Umsetzungsprojekte, die sterreichs Stdte als Testbed nutzen, um hier technische und soziale Innovationen intelligent einzusetzen und zu kombinieren. Thematische Schwerpunkte der 8. Ausschreibung sind:


smarte Modernisierung im (ko-)sozialen Wohnbau
smarte Nutzung von Industriestandorten, Gewerbegebieten, Brach- und Leerstandsflchen
innovative Energiespeicher-Lsungen fr Stadtquartiere / urbane Regionen
Stadtoasen - smarte Grn- und Freiraumgestaltung im urbanen Raum
themenoffene Projektideen, sofern sie die inhaltlichen Anforderungen erfllen und den Programmzielen entsprechen

Die Ausschreibung ist bis 21. September 2016 geffnet und mit einen Budget von 5 Mio. Euro dotiert.


Weitere Information


GUT-Umweltpreis 2016, Kategorie "Stadt der Zukunft"


Am 23. Juni ist die Ausschreibung des GUT-Umweltpreises 2016 gestartet. Projekte und Persnlichkeiten im Bereich Umwelt, Nachhaltigkeit und Gesellschaft knnen sich bis 21. September bewerben. In der Kategorie "Stadt der Zukunft", die mit Untersttzung des bmvit ausgeschrieben wird, werden dieses Jahr AkteurInnen gesucht, die unter den Vorzeichen maximaler Energie- und Ressourceneffizienz und minimaler Klimabeeintrchtigung wesentliche Beitrge zu einer zukunftsfhigen Entwicklung des Energiesystems leisten bzw. geleistet haben.


Weitere Information auf der Website der GUT


"Stadt der Zukunft"-Themenworkshops


Mit Wind und Beton Energie sparen: der Planungsleitfaden Energiespeicher Beton fr bauteilaktivierte Gebude


19. September 2016
TUtheSky, Getreidemarkt 9, 1060 Wien

Im Planungsleitfaden "Heizen und Khlen mit Beton" werden die Erkenntnisse bisheriger Forschungsprojekte zum Thema Bauteilaktivierung zusammengefasst, es wird gezeigt, wie Energie in massiven Bauteilen ber lngere Zeit gespeichert und zu beliebigen Zeitpunkten wieder abgerufen werden kann. Damit sind entscheidende Grundlagen fr Aus- und Weiterbildung gelegt. Der Planungsleitfaden wird beim Themenworkshop vorgestellt und seine mgliche Anwendung in Ausbildung und Praxis mit ExpertInnen diskutiert.


Weitere Information


Terminaviso: Internationales Symposium Ventilative Cooling


14. Oktober 2016
Wien

Der State-of-the-Art-Report des Annex 62 zeigt Potenziale und Grenzen Ventilativer Khlung auf. Die Gebudedatenbank umfasst aktuell 90 Gebude und die R&D-Roadmap benennt die wesentlichen Forschungsfragestellungen und Chancen technologischer Weiterentwicklung von Komponenten und Systemen. Im Oktober 2016 werden ein Expert-Meeting sowie eine ffentliche Informationsveranstaltung in Wien stattfinden. Wenn Sie diese Veranstaltung zur Prsentation von Produkten, Systemen oder laufenden Entwicklungen nutzen wollen, kontaktieren Sie das Projektkonsortium.


Weitere Information zum IEA EBC Annex 62 Ventilative Cooling


Neues von "Haus der Zukunft"-Demonstrationsprojekten


Auszeichnung des bauteilaktivierten Einfamilienhauses H im Weinviertel


Am 2. Juni 2016 wurde das engagierte Projektteam zur Errichtung des bauteilaktivierten Einfamilienhauses H im Weinviertel, das mit berschuss-Windstrom versorgt wird, feierlich mit "Stadt der Zukunft"-Urkunden ausgezeichnet. Das Projekt ermglicht die intelligente Nutzung des Produktionsberschusses durch die Verknpfung der Produktion mit Kurz- und Langzeitspeichern, letztere in Form der Bauteilaktivierung, und wird zwei Jahre lang einem Monitoring unterzogen.


Weitere Information


ENERGY GLOBE 2016 fr die Uni Innsbruck


Die Sanierung der Fakultten fr Architektur und Technische Wissenschaften der Uni Innsbruck wurde mit dem ENERGY GLOBE Tirol 2016 ausgezeichnet, einem der renommiertesten Umweltpreise. ATP architekten ingenieure zeichnete fr die Neugestaltung, insbesondere die integralen Planung der energetischen, haus- und sicherheitstechnischen Sanierung der beiden Gebude, verantwortlich.
Die Sanierung der Fakultt fr Technische Wissenschaften erfolgte im Rahmen des "Haus der Zukunft"-Leitprojekts BIGMODERN.


Weitere Information


Dokumentation von Veranstaltungen


Highlights der Energieforschung 2016: Die Rolle der Wrmepumpe im zuknftigen Energiesystem


Die Dekarbonisierung des Energiesystems ist eine groe Herausforderung und setzt einen massiven Ausbau Erneuerbarer Energie und einen Anstieg der Energieeffizienz voraus. Wrmepumpen stellen eine vielfltig einsetzbare Energieeffizienztechnologie dar und knnen auch dazu beitragen mehr erneuerbare Energie ins System zu bringen. Bei der Veranstaltung wurde die sterreichische Technologieroadmap fr Wrmepumpen vorgestellt sowie zahlreiche Wrmepumpenprojekte aus dem Energieforschungsprogramm des Klima- und Energiefonds, aus Stadt der Zukunft und der IEA-Forschungskooperation des bmvit.


Weitere Information


FTI-Strategien und innovative Technologien fr bessere Chancen am (inter)nationalen Markt


Bei der Veranstaltung wurden die Energieforschungserhebung sowie die Marktstatistik von Technologien zur Nutzung Erneuerbarer Energien fr das Datenjahr 2015 prsentiert, ebenso die Technologie-Roadmap fr Photovoltaik in sterreich, Ergebnisse von Projekten, aber auch Erfahrungen mit internationalen Projekten im arabischen Raum und in China.


Weitere Information


Stadt der Zukunft Themenworkshop "Innovative Energie- und Gebudelsungen aus sterreich - Chancen im arabischen Raum"


Im Rahmen eines Austria Showcase wurde im Frhjahr 2016 in Abu Dhabi und in Maskat ein intensiver Erfahrungsaustausch mit lokalen Behrden, Unternehmen, Universitten und ExpertInnen zu sterreichischen Leistungen im Energie- und Gebudebereich durchgefhrt.
Im Themenworkshop wurden die Ergebnisse und Erfahrungen aus diesem Prozess prsentiert und diskutiert sowie Untersttzungsmglichkeiten fr zuknftige Kooperationen und Projekte dargestellt. Prsentationen, Fotos und eine Nachlese zu den beiden Podiumsrunden stehen zur Nachlese zur Verfgung.


Weitere Information


Call for Papers


BauZ! Internationaler Kongress in Wien


15. bis 17. Februar 2017
Messe Wien

Das Thema der BauZ! 2017 lautet: Was wird anders? Planen 2017-2050
Abstracts zu folgenden Themen knnen noch bis heute, 24. Juni, eingereicht werden:


Den Standort entwickeln. Die Stadt zwischen den Husern finden.
Gebude im Plus-Pelz als Netzknoten von Energieversorgung und Energieproduktion.
Zusammenarbeiten!
Kriterien fr zukunftsfhige und zugleich kostengnstige Gebude.
Den Lebenszyklus betrachten.
Den Erfolg messen, die Qualitt sichern.

Weitere Information und Einreichung von Abstracts auf der Website der BauZ!


Weitere Veranstaltungen


Ausstellung: Die Zukunft der Stadt weiter_gedacht_


seit 9. Juni 2016
Technisches Museum, Wien

Mit 9. Juni startete das Technischen Museum Wien in Kooperation mit dem bmvit ein neues Ausstellungsformat zu Innovation und Technik. Der Fokus der ersten Themenausstellung ist die moderne Stadt als Motor von Forschung, Innovation und Technologieentwicklung. Mit "Die Zukunft der Stadt" wird die moderne Grostadt aus unterschiedlichen Perspektiven gezeigt und gleichzeitig ein Einblick in die Forschungslandschaft sterreichs gegeben.


Weitere Information


Thementag Smart Cities - Landinger Sommer 2016


21. Juli 2016
Hsshalle, Hinterstoder

Im Rahmen des Landinger Sommers 2016 in Hinterstoder wird es am Donnerstag den 21. Juli 2016 zum dritten Mal einen speziellen Thementag zu "Smart Cities" geben. Dieser "Smart Cities"-Tag soll fr alle an diesem Thema Interessierten die Mglichkeit erffnen, in einer angenehmen und entspannten "Landinger"-Atmosphre neue Projekte und Entwicklungen vorzustellen sowie Strategien und Erfahrungen zu diskutieren.
Aufgrund zahlreicher Anfragen im letzten Jahr gibt es am Vortag oder am darauffolgenden Tag zustzlich die Mglichkeit, selbst initiierte Arbeitskreise und Aktionen zum Smart Cities Thema zu initiieren.


Weitere Information


Open House Wien


10. bis 11. September 2016
Wien

Im Rahmen von Open House knnen zahlreiche Gebude in ganz Wien besichtigt werden, von denen viele normalerweise fr die ffentlichkeit nicht zugnglich sind. Auch einige "Haus der Zukunft"-Demonstrationsgebude nehmen an Open House teil: die PopUp dorms, das ENERGYbase, das Plus-Energie-Brohochhaus der TU Wien, das aspern IQ oder die Prater Apartments, ein Plus-Energie-Dachgeschoausbau im 2. Bezirk.


Weitere Information


Deep Energy Retrofit of Buildings - Technical and Business Strategies


15.-16. September 2016
Washington DC, USA

Die Veranstaltung findet im Rahmen des IEA EBC Annex 61 "Entwicklung von konomischen und technischen Konzepten fr die hochwertige Sanierung von ffentlichen Gebuden" statt. Neben Vortrgen internationaler ExpertInnen wird es zahlreiche Workshops und Fachausstellungen geben.


Weitere Information


Kongress e-nova 2016


24.-25. November 2016
FH Pinkafeld

Die drei Fokusthemen Gebude, Energie und Umwelt stellen wichtige Felder zur Erreichung der Pariser Klimaziele dar. Im Rahmen des Kongresses soll ein nennenswerter Beitrag zur Darstellung und Diskussion von Lsungsanstzen und Innovationen auf diesen Gebieten geleistet werden.


Weitere Information


Publikationen


Endberichte aus dem Forschungsprogramm "Haus der Zukunft" und in der Schriftenreihe Nachhaltig Wirtschaften


6/2016 Innovative Energietechnologien in sterreich Marktentwicklung 2015. P. Biermayr, M. Eberl, M. Enigl et al.
8/2016 sterreichische Technologieroadmap fr Wrmepumpen. M. Hartl, P. Biermayr, A. Schneeberger, P. Schfmann
10/2016 Affirmative Integrated Energy Design Action (AIDA). R. Bointner, A. Knotzer, D. Venus
11/2016 +ERS Plusenergieverbund Reininghaus Sd. M. Partoll, H. Staller, W. Nussmller, et al.
12/2016 EnergieAudioAkademie: Entwicklung und Einsatz von Audiofiles fr die Aus- und Weiterbildung von ProfessionistInnen in der Baubranche. E. Schriefl, T. Lewis
13/2016 Handbuch fr Energieberatung: Aktualisierung der Inhalte und nutzungsgerechte Gestaltung. J. Haas, J. Fechner, F. Kuchar
14/2016 Energieforschungserhebung 2015 - Ausgaben der ffentlichen Hand in sterreich. A. Indinger, M. Katzenschlager
15/2016 Technologie-Roadmap fr Photovoltaik in sterreich. H. Fechner, C. Mayr, A. Schneider, M. Rennhofer, G. Peharz

Weitere Berichte aus der Schriftenreihe Nachhaltig Wirtschaften


IEA-EBC News, Issue 63, June 2016


Die aktuelle Ausgabe des Newsletters des Programms Energy in Buildings and Communities (EBC) stellt Null-Emissions-Gebude in Norwegen, Computer-Tools fr Gebudesimulationen sowie Finanzierungsmodelle fr Gebudesanierungen vor.


Weitere Information


energy innovation austria 3/2016: Wrmepumpen im Energiesystem der Zukunft


Die Publikationsreihe energy innovation austria gibt Einblick in die sterreichische Energieforschung und prsentiert spannende neue Konzepte und innovative Produkte. Basis bilden Forschungsprojekte, die im Rahmen der Programme des Bundesministeriums fr Verkehr, Innovation und Technologie und des Klima- und Energiefonds gefrdert wurden.
Die aktuelle Ausgabe beschftigt sich mit dem Thema Wrmepumpen im Energiesystem der Zukunft und stellt aktuelle Strategien und Lsungen vor.


Weitere Information


Impressum:


Bundesministerium fuer Verkehr, Innovation und Technologie
Abt. fuer Energie- und Umwelttechnologien, Radetzkystrasse 2, 1030 Wien


Gesamtredaktion:
BMVIT: Isabella Zwerger


Redaktionelle Beitraege:
OeGUT: Claudia Dankl


HAUSderZukunft.at/impressum.htm


Sie haben diesen Newsletter unter der E-Mail Adresse newsletter@newslettercollector.com abonniert.


Sie knnen diesen Newsletter jederzeit abbestellen oder Ihre Newsletter-Einstellungen ndern:
http://newsletter.sharehouse.wienfluss.net/lists/subscribe2.php?uid=58cd3bec5f8a2403ec90874a76c8013d


Diesen Newsletter kann man unter dem folgenden Link abonnieren:
Newsletter bestellen


Powered by SHAREHOUSE Newsletter
www.wienfluss.net/sharehouse/newsletter


Nachhaltigwirtschaften.at

Categories: Financially
Age: 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2017