Urlaubsgeld mal anders herum

1 year ago


Text only:

Ihr Newsletter wird nicht korrekt dargestellt? Klicken Sie hier.
Ihr Urlaubs-Restgeld für bedürftige Kinder
Liebe Leserinnen und Leser,

es ist Urlaubszeit und die verbringen viele Menschen gerne im fernen Ausland, insbesondere Deutschland hält seit mehreren Jahren den Titel als Reiseweltmeister. Wohin dann aber mit der Fremdwährung wenn der Urlaub vorbei ist? Sparen bis zum nächsten Urlaub oder als Souvenir aufbewahren? Wir haben einen besseren Vorschlag: Spenden Sie Ihr Restgeld für finanziell benachteiligte Kinder – ganz einfach und bequem über eine unserer 40.000 sechseckigen Spendendosen. Nähere Informationen finden Sie unten im Newsletter.  


So tun Sie mit Ihrem Urlaub nicht nur sich selbst etwas Gutes, sondern helfen nebenbei bedürftigen Kindern, denn mit Ihrer Fremdwährung können wir Kindern Ferienfahrten oder einen chancengerechten Bildungsstart ermöglichen. 


Und nun viel Spaß mit dem Newsletter


Ihr


Holger Hofmann
Bundesgeschäftsführer
Helfen Sie mit Ihrer Fremdwährung oder gerne direkt – damit bedürftige Kinder eine erholsame Sommerwoche in einer Ferienfreizeit verbringen können.
Restgeld aus dem Urlaub – Ihre Münzen helfen!

Tun Sie Gutes und spenden Sie Ihr übriggebliebenes Urlaubsgeld in jeglicher Währung. In über 40.000 Geschäften deutschlandweit stehen die sechseckigen Spendendosen des Deutschen Kinderhilfswerkes, in die Sie kleines und großes Geld einwerfen können. Die Dosen finden Sie in allen Rossmann-Filialen und bei vielen Lebensmittel- und Einzelhandelsgeschäften, Banken und Apotheken. Weitere Informationen gibt es hier.


Patenschaften für geflüchtete Kinder

Für geflüchtete Kinder ist es wichtig, Bezugspersonen außerhalb der Familie zu haben, die ihnen die Integration in die Gesellschaft erleichtern. Deshalb vermittelt das Deutsche Kinderhilfswerk mit dem Projekt HUCKEPACK erwachsene Patinnen und Paten für geflüchtete Kinder und Jugendliche in Berlin. Informationen zum Projekt und erste Erfahrungsberichte von Paten und ihren Patenkindern finden Sie hier.


Fulminante Preisverleihung Goldene Göre 2016

Der renommierteste Preis in Deutschland für Kinder- und Jugendbeteiligung wurde vergeben! Seit 11 Jahren würdigt das Deutsche Kinderhilfswerk Projekte, bei denen sich Kinder und Jugendliche engagieren und beteiligen. Die Goldene Göre ist mit insgesamt 12.000 Euro Deutschlands höchstdotierter Preis für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und zeichnet jedes Jahr herausragende Projekte aus. Am 19. Juni fand die feierliche Preisverleihung im Europa-Park in Rust statt. Über die Veranstaltung und die glücklichen Gewinnerprojekte erfahren Sie hier mehr.


Schulranzen zum Schulbeginn

Jedes Jahr verteilt das Deutsche Kinderhilfswerk 1.000 bis 2.000 Schulranzen, gefüllt mit Schreibmaterial, Heften und Sportbeuteln, an Kinder aus finanziell benachteiligten Familien. So können wir gleichberechtigte Bildungschancen fördern, ganz unabhängig von der Herkunft des Kindes. Impressionen von den diesjährigen Übergaben der Schulranzen und weitere Informationen finden Sie hier.


Kennen Sie schon unseren Newsletter Kinderpolitik? Hier bestellen


Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Leipziger Straße 116 - 118
10117 Berlin
Fon: 030 - 308693-0
Fax: 030 - 2795634
www.dkhw.de
Vereinsregisternummer: 15507
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Umsatzsteuer-ID: DE167064766
Vorstandsvorsitzender: Thomas Krüger
Geschäftsführer: Holger Hofmann


Fotonachweise:
© Henning Lüders
© art-session fotografie
© Oliver Lichtblau
Newsletter abbestellen

Kinderpolitik.de

Categories: Politics | Political Party
Age: 14 until 18 year 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2017