Vatican NewsLetter vom 11. Januar 2019

12 days ago


Text only:

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen


Newsletter


11/01/2019


Papst Franziskus wird Ende Mai nach Rumänien reisen


Ein doppelter Grund zum Feiern: Rumänien hat an diesem Freitag nicht nur die Ratspräsidentschaft der Europäischen Union angetreten, seine Bürger dürfen sich auch auf einen Besuch des Papstes freuen. 



Papstreisen 2019, soweit bekannt  



Papst Franziskus unternimmt 2019 wieder etliche Auslandsreisen. Wir zählen sie auf, soweit sie schon feststehen.


Unsere Nachrichtensendung vom Tag


Der kompakte Überblick mit den wichtigsten Ereignissen und Themen aus dem Vatikan und der Weltkirche. Zusammengestellt von der Redaktion.  



BLICKPUNKT VENEZUELA


Venezuela: Der Karren steckt immer tiefer im Dreck


Präsident Nicolás Maduro hat seine zweite Amtszeit angetreten. Am Donnerstag leistete er seinen Amtseid vor dem Obersten Gericht – weil das Parlament, das von der Opposition dominiert wird, seine Autorität nicht anerkennt. 



PAPST UND VATIKAN


Franziskus besucht umbrisches Klausurkloster


Der Abstecher des Papstes zu den kontemplativen Schwestern von Spello war erst nach Abschluss des Besuches durch den Pressesaal bekannt gegeben worden. 



Vatikan plant internationales Jugendtreffen im Juni 



Jugend-Synode? Ach ja, genau, die hat’s ja im letzten Oktober im Vatikan gegeben. Lange her… Eine neue Initiative soll helfen, den Dialog mit den jungen Menschen nicht aus den Augen zu verlieren.


Neue Mitarbeiter im Pressesaal des Vatikans


Nach der überraschenden Kündigung der bisherigen Papstsprecher stellt der Vatikan ein neues Team für seinen Pressesaal zusammen. Wer genau hinsieht, erkennt: Die „Neuen“ kommen allesamt von Radio Vatikan/Vatican News. 



„Verein der Freunde von Radio Vatikan“ bleibt beim Namen 



Der „Verein der Freunde von Radio Vatikan e.V.“ bleibt bei seinem Namen. So das Ergebnis der Vereinssitzung, die am 5. Januar in Köln stattfand.


Vatikan: Präfekt der Glaubenskongregation reist nach Thailand


Vom 15. bis 18. Januar 2019 versammeln sich die Vorsitzenden der Lehrkommissionen der Bischofskonferenzen Asiens und eine Delegation der Glaubenskongregation zu Beratungen in Thailand.  



MISSBRAUCHSVERTUSCHUNG


Fall Barbarin: Urteil wird am 7. März verkündet


Das Urteil gegen den Lyoner Erbzbischof Philippe Barbarin sowie fünf weitere Angeklagte soll am 7. März 2019 verkündet werden.  


USA: Wuerl und der Fall McCarrick


US-Kardinal Donald Wuerl wusste offenbar sehr viel früher von den Missbrauchsvorwürfen gegen Ex-Kardinal Theodore McCarrick, als er öffentlich eingeräumt hatte. 



MEXIKO, TRUMP UND DIE MAUER


USA: Ordensfrau schreibt an Trump über die Lage von Flüchtlingen


... und schildert die Belastungen der aus Mexiko ankommenden Familien, die inhaftiert und anschließend mit elektronischen Fußfesseln entlassen würden. 



Mexiko/Honduras: Kirche rechnet mit mehr Migranten 



Ab Mitte Januar könnten sich rund 15.000 Menschen aus dem krisengeschüttelten Honduras auf den Weg machen.



AUS DEM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM


Österreich: „Sozialhilfegesetz überarbeiten“


Die Bischofskonferenz appelliert an die Bundesregierung, den vorliegenden Gesetzesentwurf zur Sozialhilfe („Mindestsicherung neu“) in dieser Form nicht zu beschließen. 



Marx kritisiert Begriff „christliches Abendland“ 



„Davon halte ich nicht viel, weil der Begriff vor allem ausgrenzend ist“, sagte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz am Donnerstagabend in Berlin.


Forscher: Auch Nonnen haben im Mittelalter Bücher hergestellt


Darauf deuten Pigmente von kostbarem Lapislazuli hin, die Wissenschaftler im Zahnstein einer Frau gefunden haben, die im 12. Jahrhundert im Kloster Dalheim in Westfalen gelebt hat. 



HEILIGES LAND


Heiliges Land: Ab Samstag 19. Internationales Bischofstreffen


Leitthema des diesjährigen Treffens: „Christen in Israel: Herausforderungen und Möglichkeiten“.  



PROGRAMMVORSCHAU


Radioakademie: Muss man Angst haben vor Muslimen? Teil 2


Gehört der Islam zu Deutschland? Bei dieser Frage muss Monsignore Joachim Schroedel lachen. 


 


Gehe zur Webseite 
www.vaticannews.va


SOCIAL


 
 
 
 
 



Rechtliche Hinweise  | 
Kontakt  | 
Registrierung abmelden


Copyright © 2017-2019 Dicasterium pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.


Deel deze nieuwsbrief op

© 2019