Vatican NewsLetter vom 14. Januar 2019

9 days ago


Text only:

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen


Newsletter


14/01/2019


Venezuela/Vatikan: Schwieriger Dialog für Kirche


Der Heilige Stuhl und die Bischofskonferenz Venezuelas sollen und werden weiterhin „für das Gemeinwohl“ des Volkes zusammenarbeiten. Das verlautet aus dem Vatikan. Die venezolanischen Bischöfe hatten die erneute Präsidentschaft Nicolas Maduro als „illegitim“ verurteilt, der Vatikan aber entsandte einen diplomatischen Vertreter zur Vereidigungszeremonie nach Caracas. 


Unsere Nachrichtensendung vom Tag


Der kompakte Überblick mit den wichtigsten Ereignissen und Themen aus dem Vatikan und der Weltkirche. Zusammengestellt von der Redaktion.  



AUS DEN ARCHIVEN DES VATIKANS


Die Frauen, die am Petersdom mitbauten


Unter all den Maurern, Stuckateuren, Schlossern, Travertinlieferanten und Mosaiklegern, die ab 1506 die größte Kirche der Christenheit errichteten, waren Dutzende Frauen. Zwei Achivarinnen haben nachgeforscht. 



AUS LATEINAMERIKA


Chilenische Bischöfe beim Papst


Vor dem Hintergrund des Missbrauchsskandals in Chile ist der Ständige Rat der katholischen Bischofskonferenz des Landes mit Papst Franziskus zusammengetroffen.  



Brasilien: Gesetz zu Waffenbesitz ist keine Priorität 



Nicht das Gesetz zum Waffenbesitz ist schwach, sondern seine Überwachung. Das sagt Erzbischof Murilo Krieger, Vizepräsident der brasilianischen Bischofskonferenz.



ARABISCHER FRÜHLING?


Tunesien: Acht Jahre Arabischer Frühling, eine gemischte Bilanz


Vor acht Jahren begann der Aufstand in Tunesien, der dann unter dem Etikett „Arabischer Frühling" oder „Arabellion" auch auf andere nordafrikanische und arabische Länder übergriff. Die Bilanz? So lala. 



AUS DEM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM


Österreich: Visitation in Gurk soll „vorurteilsfrei“ geschehen


„So vorurteilsfrei wie möglich“ will der der Salzburger Erzbischof Franz Lackner die Apostolische Visitation der Diözese Gurk gestalten. Er will zusammen mit seinem Team alle Seiten hören. 



Österreich: Kanzler Kurz nimmt Caritas gegen FPÖ-Kritik in Schutz 



Bundeskanzler Sebastian Kurz hat die Caritas gegen die jüngsten Angriffe von FPÖ-Vertretern in Schutz genommen. Er halte nichts von deren aggressiver Wortwahl, sagte Kurz in der ORF-Pressestunde am Sonntag.


Schneechaos Österreich: Bischof besucht Einsatzorganisationen


Der Grazer Bischof Wilhelm Krautwaschl zeigt sich beeindruckt, was Bundesheer, Feuerwehr, Rotes Kreuz und andere Helfer leisten, um Betroffenen zu helfen.  



Schweiz: 160 Jugendliche beim Weltjugendtag in Panama 



Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Weltjugendtag aus der Eidgenossenschaft sind größtenteils bereits in Panama eingetroffen. Zwei Gruppen Jugendlicher und junger Menschen reisten in den vergangenen Tagen nach Mittelamerika.


D: Ratzinger kann sich keine Frau als Domspatzen-Chefin vorstellen


Gläubig, musikalisch und männlich solle der neue Leiter des weltberühmten Chores idealerweise sein, sagt der langjährige Leiter der Regensburger Domspatzen, Georg Ratzinger. 



NACHRICHTEN AUS ALLER WELT


Polen: Kirchenleute erschüttert über Tod von Danzigs Bürgermeister


Die katholischen Bischöfe in Polen haben sich erschüttert über den Tod des bei einer Messerattacke niedergestochenen Danziger Bürgermeister Pawel Adamowicz ... 



Philippinen: Friedenskundgebungen vor Wahlen  



Tausende philippinische Wähler sowie religiöse Führer, Polizisten, Soldaten und Kandidaten nahmen am Sonntag an Kundgebungen teil, um „sichere und friedliche Wahlen“ zu fordern.


Vietnam/Australien: Bischof vietnamesischer Abstammung kritisiert Massenvertreibung


Die Zerstörung von 112 Häusern in der Nähe von Ho Chi Minh City beklagt der in Vietnam geborene Bischof von Parramatta, Vincent Nguyen Van Long. 



Indien untersagt Einbürgerung von Muslimen 



Das neue Gesetz ermöglicht jedoch Hunderttausenden illegal zugewanderter Hindus, Christen und Sikhs aus Bangladesch, Pakistan und Afghanistan die Staatsbürgerschaft, sofern sie seit mindestens sechs Jahren im Land leben.


 


Gehe zur Webseite 
www.vaticannews.va


SOCIAL


 
 
 
 
 



Rechtliche Hinweise  | 
Kontakt  | 
Registrierung abmelden


Copyright © 2017-2019 Dicasterium pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.


Deel deze nieuwsbrief op

© 2019