Vatican NewsLetter vom 2. Januar 2019

21 days ago


Text only:

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen


Newsletter


02/01/2019


Generalaudienz: Kinder des Vaters im Himmel sein


Papst Franziskus ist sich sicher: Das christliche Gebet hat nur einen glaubwürdigen Zeugen: das eigene Gewissen. Der Christ, der Gott „Vater“ nennt, braucht die Bewunderung der anderen nicht. Die Fortsetzung der Katechesereihe zum „Vaterunser“. 


Unsere Nachrichtensendung vom Tag


Der kompakte Überblick mit den wichtigsten Ereignissen und Themen aus dem Vatikan und der Weltkirche. Zusammengestellt von der Redaktion.  



AUS DEM VATIKAN



Demnächst: Die Missbrauchskonferenz im Vatikan 



Im Februar tagen die Vorsitzenden aller Bischofskonferenzen zum Thema Missbrauch. Das Event ist schon jetzt das ganz große Thema zum Jahresbeginn...



TEMPELSTREIT IN INDIEN


Indien: Zwei Frauen betreten „verbotenen“ Hindu-Tempel


Zwei Inderinnen haben in der Nacht auf Mittwoch unter Polizei-Eskorte einen Hindu-Tempel betreten, der seit Jahrhunderten für Frauen tabu war. Am Vortag hatten Zehntausende Inderinnen gegen das Frauenverbot in dem Hindu-Heiligtum demonstriert. 



AUS DEM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM


Bischof Fürst: Deutschland soll Flüchtlinge der Sea-Watch 3 aufnehmen


Die Appelle für die Aufnahme der 32 aus Seenot geretteten Menschen an Bord der Sea-Watch 3 ziehen immer weitere Kreise. Schützenhilfe bekommen sie nun auch vom Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart.  


Österreich: Erzbischof Lackner sieht Aufgabe in Gurk mit Respekt entgegen


Der Salzburger Erzbischof wurde zum Apostolischen Visitator der Diözese Gurk ernannt: „Eine schwere und herausfordernde Aufgabe“. 



Österreich: Täter des Überfalls auf Schulbrüder noch unbekannt 



Nach dem Überfall auf Ordensbrüder in der Klosterkirche Maria Immacolata in Wien-Floridsdorf am 27. Dezember sind der Täter und ein möglicher Komplize weiterhin unbekannt.



BLICKPUNKT FRIEDEN UND RELIGIONSFREIHEIT


Heiliges Land: Erzbischof ruft zur Verteidigung des Friedens auf


Der Erzbischof des Lateinisches Patriarchat von Jerusalem, Pierbattista Pizzaballa, hat am Weltfriedenstag zur Verteidigung des Friedens aufgerufen. 



Nicaragua: Doch kein Marsch für den Frieden 



Kardinal Leopoldo Brenes hat die traditionelle Prozession zum Welttag des Friedens am 1. Januar in Managua kurzfristig abgesagt.


Philippinen: Erzbischof warnt vor „Anti-Christen“


Erzbischof Socrates Buenaventura Villegas hat in seiner Neujahrsrede die Hetztiraden gegenüber der Kirche kritisiert. 


Irak: Großmufti Abdul-Mehdi al-Sumaidaie verbietet Muslimen Weihnachtsgrüße an Christen


Wegen seiner christenverachtenden Äußerungen steht der prominente muslimische Geistliche bei Christen und Muslimen in der Kritik. 



Ägypten: Muslime dürfen Christen doch zu Festen gratulieren 



Zu diesem Schluss kommt eine Fatwa der Kairoer Al-Azhar-Moschee, wie die ägyptische Zeitung „Al-Ahram“ am Dienstagabend berichtete. Der Islam fordere seine Anhänger auf, die Bande der Freundschaft und des Mitgefühls zwischen den Menschen zu stärken.


Ägypten: Polizei schützt massiv Kirchen 


Die ägyptische Regierung verstärkt die Sicherheitskontrollen in Kirchen und in den wichtigsten Gebetstätten in der Hauptstadt Kairo. 



NACHRICHTEN AUS ALLER WELT


Bangladesch: Katholiken richten Appell an Ministerpräsidentin


Man hofft, dass sich die wiedergewählte Ministerpräsidentin Hasina für Entwicklung und Menschenrechte stark machen wird. 



Krise in der Orthodoxie: Eine Einordnung 



Im Konflikt zwischen den orthodoxen Patriarchaten von Moskau und Konstantinopel verschärft sich der Ton. Nun hat der Patriarch von Moskau einen geharnischten Brief an den ökumenischen Patriarchen Bartholomaios geschrieben...


Kongo nach den Wahlen: Bischöfe rufen zu Ruhe auf


„Kongolesen, bleiben wir wachsam, um uns nicht den Sieg rauben zu lassen”: Dieser Appell kommt vom kongolesischen Laienkomittee CLC, während die Stimmzettel der Präsidentschaftswahlen ausgezählt werden.  



UND DANN WAR DA NOCH....


Vollversammlung des Vereins der Freunde von Radio Vatikan


Haben Sie am 5. Januar schon was vor? Wenn nicht, dann kommen Sie doch zur Vollversammlung der „Freunde von Radio Vatikan e.V.“ nach Köln!  



UNSER FILMTIPP


Unser Filmtipp: Die Frau des Nobelpreisträgers


Ein US-amerikanischer Schriftsteller reist Anfang der 1990er-Jahre mit seiner Frau nach Stockholm. Dort soll er mit dem Literaturnobelpreis geehrt werden.  


 


Gehe zur Webseite 
www.vaticannews.va


SOCIAL


 
 
 
 
 



Rechtliche Hinweise  | 
Kontakt  | 
Registrierung abmelden


Copyright © 2017-2019 Dicasterium pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.


Deel deze nieuwsbrief op

© 2019