Loading...

Vatican NewsLetter vom 30. Dezember 2018

  • Html
  • Text

Können Sie den Newsletter nicht sehen?  Online ansehen

Newsletter

30/12/2018

Papst Franziskus: Bei Streit in der Familie das Gute im Anderen suchen

Am Fest der Heiligen Familie hat Papst Franziskus dazu aufgerufen, bei Konflikten in der eigenen Familie das Gute im Anderen zu sehen, um den Frieden wiederherzustellen. In seiner Katechese zum Angelusgebet ging der Papst wie üblich vom Tagesevangelium (Lk 2,41-52) aus. 

RADIO VATIKAN LIVE UND ALS PODCAST

Unsere Nachrichtensendung vom Tag

Der kompakte Überblick mit den wichtigsten Ereignissen und Themen aus dem Vatikan und der Weltkirche. Zusammengestellt von der Redaktion.  

BLICKPUNKT PAPST

Papst ruft zu friedlichen Wahlen im Kongo auf

Im Anschluss an sein Angelusgebet von diesem Sonntag rief Franziskus die Pilger dazu auf, gemeinsam für alle Menschen zu beten, die „in der Demokratischen Republik Kongo durch die Gewalt und Ebola leiden“. 

Angelus zum Fest der Heiligen Familie, 30.12.2018 

Hier finden Sie die Papstworte zum Mittagsgebet an diesem Sonntag im Video und mit deutscher Übersetzung.

Papst Franziskus: „Die Familie ist ein Schatz, den man behüten muss“

Einen besonderen Gedanken widmete Papst Franziskus an diesem Sonntag nach Weihnachten allen Familien der Welt.  

SONNTAGABEND IM PROGRAMM - MENSCHEN IN DER ZEIT

Menschen in der Zeit - Friedrich Josef Haas

Eine Dokumentation über einen Menschen, der fast sein ganzes Leben lang Russland, dessen Armen, Leidenden und Unglücklichen widmete. Man spricht von einer baldigen Seligsprechung – Eine Sendung von Aldo Parmeggiani 

UNSER SERVICE

Die nächsten Übertragungen für Sie

Vesper mit Te Deum und Heilige Messe zum Hochfest der Mutter Gottes: In den kommenden Tagen werden wir wieder die wichtigsten liturgischen Feiern des Papstes live und mit deutschem Kommentar übertragen. 

WAS SONST NOCH SO PASSIERTE...

2018: Mehr Menschen auf der Flucht als je zuvor

So viele wie nie zuvor: 68,5 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Die Tendenz sei weiter steigend, teilte die UNO-Flüchtlingshilfe am Sonntag in Bonn mit. 

Indonesien: Religionsübergreifend gegen Extremismus einstehen 

Konservatismus werde dann zu einer „ernsten Gefahr“, wenn er sich „in religiöse Ausschließlichkeit und Extremismus“ verwandele und „zu einem Werkzeug für politische Interessen“ werde. Das schreiben katholische und islamische Kleriker in einem „Jakarta-Abhandlung“ genannten gemeinsamen Dokument.

Pakistan: Asia Bibis Anwalt hofft auf schnelle Ausreise nach Kanada

Seine Mandantin werde Anfang des Jahres „sehr wahrscheinlich“ nach Kanada ausreisen, sagte Saif-Ul-Malook der „Bild am Sonntag“. 

Kolumbien: Pfarrer wegen Todesdrohungen versetzt 

Ein Pfarrer ist mit dem Tod bedroht worden, weil er sich geweigert hat, an lokale Kriminelle Schutzgeld zu bezahlen. Der zuständige Bischof hat ihn daraufhin zeitweilig versetzt, um ihn aus der Gefahrenzone zu bringen.

 

Gehe zur Webseite  www.vaticannews.va

SOCIAL

 
 
 
 
 

Rechtliche Hinweise  |  Kontakt  |  Registrierung abmelden

Copyright © 2017-2018 Dicasterium pro Communicatione - Alle Rechte vorbehalten.

Share this newsletter on

Loading...

Related newsletters

© 2019