Loading...

Verschlüsselung, olé! Dazu Drosselung und e-Health

  • Html
  • Text
Der D64-Ticker liefert den netzpolitischen Überblick. Täglich.
  
Email wird nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen.
Heute kommt der Ticker von @dasVitamin

Let’s encrypt! It's free.

Verschlüsselung: "Das generelle Ziel der neuen Certificate Authority ist es, die finanziellen und technischen Hürden für eine sichere Kommunikation zu senken. Die Zertifikate werden daher kostenfrei vergeben. Derzeit verdienen die CAs ihr Geld damit, Zertifikate an Webserver-Betreiber zu verkaufen. Ob und wie schnell also 'Let’s Encrypt' mit kostenlosen Zertifikaten dieses Geschäftsmodell beenden wird, sollte sich schon im nächsten Jahr zeigen." netzpolitik.org, letsencrypt.org
Neutralität und Drosselung: Vodafone in the news – aber irgendwie ganz komisch. Ich habe eine spezielle Einstellung zu ISPs und ärgere mich oft, dass diese eine ganz andere Definition von sich selbst haben: z.B. Traffic-Manager. Vodafone "wollte Nutzern von Filesharing-Diensten früher das Tempo drosseln. Nun macht das Unternehmen überraschend einen Schritt in die entgegengesetzte Richtung." spiegel.de
Wiedervorlage: Zum Beitrag über Vodafone fällt mir auch folgender Artikel aus The Verge sofort wieder ein. Einer der Kernsätze: "After years of aggressively trying to cull the herd of people who still remember the meaning of the word 'unlimited,' they’re rebranding it as something special and new. It’s, like, so un-carrier, man." – T-Mobile is writing the manual on how to fuck up the internet. theverge.com
Zukunft des Hasses: Die Justizminister Europas verhandeln und wollen die Riesen antreiben ordentlich zu handeln. "Facebook, Twitter und Google – sie alle sind nach der E-Commerce-Richtlinie verpflichtet, strafbaren Inhalt auf ihren Webseiten zu löschen", sagte Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) in Brüssel. "Das tun sie aber nicht, zumindest nicht in ausreichendem Umfang." – Das ist eine gute Sache! Im Rahmen der Gespräche werden die Minister aber auch über eine VDS-Anpassung reden und "(…) ob die EU-Kommission einen neuen Anlauf für eine europäische Regelung nehmen soll (…)". Mhhh… welt.de
Wichtige e-Health: In diesem Falle wird es vielen Menschen helfen gläsern zu sein – in dem Moment, in dem Sie zu Patienten werden. Die Gesundheitskarte speichert künftig mehr Daten. Ich sehe der Entwicklung positiv entgegen. Bislang (so erlebe ich es) ist die Kommunikation zwischen Ärzten recht unstimmig. Oft ist der Patient gefragt um Information von A nach B zu übermitteln, damit er z.B. kein Lactose-haltiges Präperat bekommt, wo doch der andere Arzt neulich eine Lactose-Intolleranz festgestellt hat. zeit.de
Abschließend, bevor Ihr ins Wochenende dürft:
Denkt darüber nach. :) — Ich habe den Comic etwas zurechtgeschnitten. Alle Originale unter xkcd.com
  

Termine

#dbhackathon, 11. - 12. Dezember, Berlin, Speaker*innenquote nicht ermittelbar #OERde16 – Das OER-Festival 2016, 28. Februar - 1. März, Berlin, Speaker*innenquote ist derzeit noch nicht ermittelbar tincon - teenageinternetwork, 27.-29. Mai, Berlin, Speaker*innenquote ist derzeit noch nicht ermittelbar Hinweis: Wir haben die Quoten von Vortragenden der Veranstaltungen manuell gezählt. Basis dafür sind die von den Veranstaltenden veröffentlichten Programme oder Speakenden-Listen. Wir zählen pro Veranstaltung jeden Kopf genau einmal, also auch dann nur einmal, wenn dieselbe Person mehrfach spricht. Details dazu findet ihr in diesem Spreadsheet.
@d64eV
d-64.org
Die Werke bzw. Inhalte von D64 stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 3.0
Alle hier genannten Quellen wurden sorgfältig recherchiert und ausgewählt. Fehler können trotzdem vorkommen, diese bitten wir zu entschuldigen!
Vom Newsletter abmelden | Einstellungen ändern

Share this newsletter on

Loading...

Related newsletters

© 2019