"Wir werden sicher keine Menschen sterben lassen"

20 days ago


Text only:

Diese Hebamme rettet Menschen im Mittelmeer
View this email in your browser

 


#unerwartetecht


Vier Monate war Nina Egger auf der "Aquarius 2", einem Flüchtlingsrettungsschiff, für Ärzte ohne Grenzen auf dem Mittelmeer im Einsatz. Eine Arbeit, die - etwa von österreichischen Politikern - kriminalisiert wird, obwohl dabei jährlich hunderte Menschen vor dem Tod gerettet werden. Wir trafen die Hebamme und sprachen mit ihr über die Rettungen, die Schicksale und die Politik, die Menschenleben aufs Spiel setzt.




Hebamme von Ärzte ohne Grenzen: "Wir werden sicher keine Menschen sterben lassen"


Mehr als 1.500 Menschen sind nach Angaben der UN in den ersten sieben Monaten dieses Jahres im Mittelmeer ertrunken. Und das obwohl die Zahl derer, die über das Mittelmeer flüchten, gesunken ist. 


Weiterlesen
Außerdem: Warum deine Haut im Winter gar nicht so leidet, wie du denkst und ein Anti-Palmöl Werbespot, der wegen seiner "politischen Inhalte" verboten wurde.


Anti-Palmöl-Spot: Warum diese Weihnachtswerbung verboten wurde


Ein Anti-Palmöl-Spot der Supermarktkette "Iceland" wurde in Großbritannien verboten, weil er "zu politisch" sei. Das Video geht trotzdem viral.


Weiterlesen


Sieben Gründe, warum deine Haut den Winter liebt


Die trübe Jahreszeit hat auch Vorteile für unsere Haut. Zumindest unsere Optik profitiert in vielerlei Hinsicht.


Weiterlesen
Copyright © 2018 WIENERIN, Alle Rechte vorbehalten.
Der WIENERIN Newsletter
Unsere Email-Adresse lautet:
Styria Medienhaus Lifestyle GmbH & Co KGGhegastraße 3 Top 1.1Vienna 1030 Austria
Add us to your address book
Du möchtest dich abmelden oder einen anderen WIENERIN-Newsletter erhalten?
Du kannst hier deine Interessen ändern oder dich hier von diesem Newsletter abmelden.

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018