Newsletter vom 19. April 2017

1 year ago


Text only:

Online-Version




Tiger Girl


https://youtu.be/lOp1-zL1eDs

Margarethe „Maggie“ Fischer (Maria Dragus) ist eifrig und möchte Gutes tun, auch wenn sie die Polizeiprüfung, auf die sie alle
ihre Hoffnungen gesetzt hatte, nicht bestanden hat. Am Boden zerstört trifft sie eines Tages auf die extrem unberechenbare, eigensinnige und
risikofreudige Tiger (Ella Rumpf). Tiger nimmt sich Maggie an, die sich nach Zugehörigkeit und Aufmerksamkeit sehnt, und bringt ihr etwas von
ihrer eigenen Philosophie bei. Doch trotzdem landet Maggie, der die Warnungen ihrer spießigen Eltern noch in den Ohren klingen, erst einmal bei
einem privaten Sicherheitsdienst.


weiterlesen...


Tiger Girl


https://youtu.be/lOp1-zL1eDs

Wer sich auf die Absicht des bewusst ‚amoralischen’ Erzählgestus dieses Films einlässt, für den wirken viele
Voraussetzungen überzeugend. Der Wertekonflikt zwischen der zunächst noch überangepassten VANILLA (Maria-Victoria Dragus) und der
ungestümen TIGER (Ella Rumpf) könnte kaum größer sein. Und damit sind schon mal wichtige Grundbedingungen für erfolgreiches
Erzählen erfüllt: die Gegensätzlichkeit der Haltungen, sowie die Intensität der Beziehung.


weiterlesen...


Akins Hamburg-Thriller im Wettbewerb von Cannes


Das internationale Filmfestival in Cannes hat zwei in Hamburg geförderte Filme im
Programm: Als einziger deutscher Regisseur kann der Hamburger Fatih Akin auf eine Goldene Palme hoffen. Sein Thriller "Aus dem Nichts" mit Diane
Krüger in der Hauptrolle läuft im internationalen Wettbewerb. In der Sektion "Un Certain Regard" wird die internationale Ko-Produktion "En
Attendant Les Hirondelles" von Karim Moussaoui gezeigt.


weiterlesen...


Ehrung für Michael Ballhaus


Der am 12. April in Berlin verstorbene, große Kameramann Michael
Ballhaus wird in der vom 19. Mai bis 4. Juni stattfindenden Martin Scorsese Retrospektive geehrt. Ballhaus
hat mit Scorsese insgesamt sieben Filme gedreht, die alle im Babylon auf großer Leinwand zu sehen sind.


weiterlesen...


FFA vergibt 1,6 Mio. Euro für Produktions- und Drehbuchförderung


Die mit dem neuen FFG konstituierte Kommission für Produktions- und
Drehbuchförderung hat in ihrer ersten Sitzung des Jahres insgesamt 1.620.000 Euro bewilligt. Mit 1.525.000 Mio. Euro wird die Produktion von vier
Filmen unterstützt. Für die Erstellung von drei Drehbüchern und einem Treatment bewilligte die Kommission 95.000 Euro.


weiterlesen...


FFF fördert sieben Games mit 400.000 Euro


Der Games-Vergabeausschuss des FFF Bayern hat gestern getagt und entschieden, sieben
Games mit insgesamt 392.000 Euro zu unterstützen. Die Höchstsumme von 102.000 Euro geht an die Produktion von Ostwind - Das Spiel.


weiterlesen...


Austragen - Bearbeiten Sie Ihr Abonnement
REGIE.DE - Die Adresse für Filmschaffende
Torstr. 109
10119 Berlin


Regie.de

Categories: Audio | TV | Photos Media
Age: 14 until 18 year 19 until 30 year 31 until 64 years 65 and older

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018